Links der Woche

Mai. Kann mir mal jemand erklären, warum die Zeit so schnell vergeht?

Ich komme in letzter Zeit nur sehr wenig zum Kochen und Ausprobieren toller Rezepte. Was nicht heißt, dass ich sie nicht sammle. Nein, sie stapeln sich in meinem virtuellen Kochbuchschrank, der fast explodiert (wäre Speicherplatz prinzipiell nicht unbegrenzt verfügbar).

Vielleicht kommt Ihr ja dazu, ein paar der Rezepte auszuprobieren und mögt mir davon erzählen, wie sie euch gefallen haben?

KW18
1. Seit ich in dem neuen Café Sööt in Düsseldorf eine Zitronentarte gegessen habe, bin ich hin und weg. Die Tartes mit kandierten Zitronen von Bakers Royale klingen so einfach und so köstlich.

2. Gelb, grün – endlich sieht es nicht nur nach Frühling aus, sondern fühlt sich auch so an. Tolle Farbe, tolle Erbsensuppe!

3. Ein wundervolles Rezept für eine Rhabarber-Panna-Cotta Tarte von Hummingbird on High mit hilfreichen Backtipps.

4. Spargel, Erbsen, Minze, Radieschen – Ein wundervoller schneller Frühlings-Salat voller quietschgrüner Zutaten.

5. Endlich bin ich ja auch in Besitz eines Waffeleisens. Die Waffeln mit Buchweizen, Schoko und Kokos von Milas Deli klingen für mich einfach absolut perfekt!

6. Diese Galette ist nichts für Grün-Verschmäher. Ich kannte Galette bis jetzt nur süß, aber warum sollte man sie nicht mit knackigem Frühlingsgemüse füllen?

Ach ja, wenn Ihr noch mehr tolle Frühlingsrezepte sucht, schaut doch mal in die neueste Ausgabe der Heritage Post.

Dort habe ich zusammen mit einem Foodstyling-Kollegen vegetarische Rezepte mit Frühlingsgemüse entwickelt – und natürlich auch ausgiebig getestet und mit uneingeschränkter Nachkochempfehlung versehen!

 

Das könnte dich auch interessieren:

2 thoughts on “Links der Woche

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.