Links der Woche: Schaurig-schöne Halloween-Rezepte.

Oh Halloween!
Jedes Jahr ein besonderer Tag für mich. Der letzte richtige Herbsttag. Danach beginnt der graue November, die Vorweihnachtszeit.
Halloween, Dias de las Muertas, die Nacht der Lebenden Toten, Samhain, wie man es auch nennen mag. Ich mag dieses Fest wegen seiner düsteren Grundstimmung.  Vollmond, Kerzenlicht, Nebel, an Halloween darf es das ganze Programm sein. Außerdem kann man sich die herrlichsten Rezepte für diesen Tag ausdenken. Manchmal macht es eben Spaß, ein wenig mit dem Essen zu spielen. Auch wenn unsere Großmütter uns etwas anderes beigebracht haben.

Dieses Jahr war die Food-Blogosphäre etwas zurückhaltend mit Halloween-Rezepten. Oder sie kommen alle noch im Laufe der nächsten Woche. Dann werde auch ich meinen Halloween Post veröffentlichen. Schneewittchen’s Verderben, Friedhofserde und Death by Chocolate warten schon darauf, euch das Gruseln zu lehren. Oder von euch verspeist zu werden… 

halloween rezepte

1. Ein schwarzer Sesam Kuchen mit Spinnennetz. Ein kleines gruseliges Meisterwerk.

2. Kandierte Äpfel mal ein wenig anders…Bloody Candy Apples.

3. Ein Schokoladenfriednhof mit Keks-Grabsteinen zum Dippen. Death by Chocolate, oh ja!

4. Diese kleinen Geisterkuchen find ich ja sowas von niedlich!

5. Werbung in eigener Sache: Bei Galeria Kaufhof zeig ich euch selbst ein paar Halloween Rezepte. Zum Beispiel einen Zombie.

6. Cheesecake ist einfach so vielseitig. Zu Halloween gibt’s ihn als Spinnen-Cheesecake.

 

Das könnte dich auch interessieren:

2 thoughts on “Links der Woche: Schaurig-schöne Halloween-Rezepte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.