Foodlovin‘ Adventskalender – 1. Paket: Genießen

Ich bin so aufgeregt und ich freu mich ja so! 
Heute geht es los mit meinem Adventskalender. Hier öffnet sich in den Wochen bis Weihnachten an jedem Adventssonntag ein Geschenk-Paket, in dem sich die tollsten, leckersten und spannendsten Dinge für euch befinden. Heute ist der erste Advent, das heißt wir dürfen das erste Päckchen öffnen. Darin verstecken sich allerhand Köstlichkeiten zum Thema Genießen. 

Seid ihr auch so aufgeregt, habt ihr Lust? Lasst uns nachschauen, was drin steckt!

foodlovin-adventskalender-geniessen

foodlovin-adventskalender-tuerchenBeim Adventskalender werde ich (wie bei vielem anderen auch) wieder zum Kind.
Ich könnte mich stundenlang damit beschäftigen, verschiedene Adventskalender und deren Inhalte genau unter die Lupe zu nehmen. Muss ich aber gar nicht, denn meine beste Freundin bastelt mir jedes Jahr einen.
Umso mehr Zeit hatte ich also, mir Gedanken um meinen Adventskalender für euch zu machen. So habe ich mir für jeden Adventssonntag ein schönes Thema ausgedacht und mir die wunderbarsten Geschenke von meinen Weihnachts-Elfen-Helfern (aka Kooperationspartner, ohne die all das nicht möglich wäre) zusammentragen lassen.
Nun sitze ich hier wie ein dicker Weihnachtsmann mit roten Wangen und leuchtenden Augen auf 4 gepackten Säcken und freue mich mit einem tiefen Ho-Ho-Ho darauf, euch zu beschenken.
Gott sei Dank muss ich dafür nicht durch den Kamin rutschen. 

foodlovin-adventskalender-geniessen Kopie Kopie

Genießen – mit welchem Thema könnte ich hier mit meinem Foodlovin‘ Adventskalender besser starten? Schließlich dreht sich hier alles um’s Genießen, Entdecken, Probieren und Kochen. 

Im vergangenen Jahr war vor allem eines für mich untrennbar mit dem Thema Genießen verbunden: die Region Südtirol. Die Südtiroler Weine, die knackigen Äpfel und die herrliche Landschaft haben mich vollkommen in ihren Bann gezogen. Ein Stück Südtirol kommt nun auch zu euch nach Hause! In meinem ersten Geschenkpaket befindet sich eine Südtirol-Box mit vielen Leckereien: Schüttelbrot, getrocknete Äpfel, Stilfser Käse, Kräutertee, Marmelade, je eine kleine Flasche Gewürztraminer und Lagrein, Sauerkraut, Speck und Apfelsaft.

foodlovin-adventskalender-suedtirol

Wir bleiben in Italien, genießen kann man hier aber auch einfach zu gut. Vollkommen begeistert bin ich vom Balsamico-Essig Testa Rossa von Mazzetti. Durch seine lange Lagerung fließt er zäh wie Honig aus der Flasche und passt zu fast allem, ob Käse, Salat, Fleisch oder Obst.

foodlovin-adventskalender-essig

Achtung Suchtalarm! Eigentlich ist es höchst unverantwortlich von mir, das nächste Präsent an euch zu verlosen. Es macht nämlich schwer süchtig. Die Brotaufstriche von Brandgut werden aus kandierten Nüssen hergestellt. Im Moment mein Liebling: ein Glas voller Haselgenuss. Gebrannte Mandeln in Cremeforme findet ihr im Glas Mandelikat. Ein ganzes Glas gebrannte Pekannuss-Creme aufessen? Yes, Pe Can! 
Sagt nicht, ich hätte euch nicht gewarnt!

foodlovin-adventskalender-brandgut

Genießen ohne Schokolade? Das ist wie Weihnachten ohne Glühwein, Weihnachtsbaum und Familiendrama. Undenkbar! Ihr wisst ja, wie gerne ich Pralinen nasche. Ihr auch? Ich hoffe es doch, denn in meinem Genießer-Paket befinden sich 3 Pralinenschachteln der Lauenstein Confiserie. Nougat, Champagner, Marzipan – da ist für jeden etwas dabei.

Und weil das Thema Genießen eigentlich nie zu Ende ist, versorge ich euch noch das ganze nächste Jahr mit tollen Rezeptideen: mit einem Jahres-Abo der Zeitschrift Sweet-Dreams. 

foodlovin-adventskalender-abo

Schokolade essen ist nicht schwer – Schokolade selber machen sehr? 
Stimmt nicht! Mit den Schokoladen-Sets von ChocQlate könnte ihr ganz einfach zuhause eure eigene Schokolade herstellen. Die perfekte Beschäftigung für genussvolle Advents-Wochenenden.

foodlovin-adventskalender-choclate

Bei all dem Genuss und den Schlemmereien habe ich aber nicht vergessen, an unsere Ernährungs-Bedürfnisse und Sonderwünsche zu denken. Ein bißchen traurig bin ich nämlich schon, wenn vor mir mal wieder ein Plätzchen-Teller mit Spekulatius und Lebkuchen steht und ich nicht zugreifen kann, weil sie mit glutenhaltigem Mehl gebacken sind.
Der Spekulatius von Schär ist mein Weihnachtsretter. Er schmeckt genauso gut, wie jeder andere Gewürzspekulatius. Und ein fluffiger Panettone, herrlich! Schokoladenüberzogene Lebkuchen und weil man nie genug Plätzchen haben kann, gibt es noch Spritzgebäck und Schoko-Kekse obendrauf. 

foodlovin-adventskalender-schaer

All das steckt also in diesem wundervollen Genießer-Paket.
Nochmal zum Mitschreiben, wir haben das Südtirol-Genießer-Paket mit Schüttelbrot, getrocknete Äpfel, Stilfser Käse, Kräutertee, Marmelade, je einer kleinen Flasche Gewürztraminer und Lagrein, Sauerkraut, Speck und Apfelsaft. Dazu gesellt sich eine Flasche Aceto Balsamico Testa Rossa von Mazzeti. Brandgut verführt den Glücklichen Gewinner mit drei Sorten köstlichstem Nussaufstrich. Drei Packungen Pralinen der Confiserie Lauenstein warten darauf vernascht zu werden. Außerdem flattert für ein ganzes Jahr jeden Monat eine neue Ausgabe der Sweet Dreams in den Briefkasten des Gewinners. Und für das Plätzchenglück ganz ohne Gluten gibt es zwei Packungen Spekulatius, zwei Packungen Lebkuchen, einen Panettone, Butter-Spritzgebäck und Kakao-Creme-Kekse von Schär.

Möchtet ihr mitmachen und das erste Advents-Paket mit all diesen Köstlichkeiten gewinnen?

Ganz einfach: hinterlasst mir einen Kommentar unter diesem Blogbeitrag und schreibt mir, was ihr im Advent am liebsten genießt. Der Gewinner wird dann unter allen Kommentaren per Zufallsgenerator gezogen.

Teilnahmebedingungen:

Teilnehmen könnt ihr aus Deutschland. 
Das Gewinnspiel läuft bis Freitag, den 4. Dezember 2015 um 23:59 Uhr.
Der Gewinner wird per Zufall gezogen und durch mich per Mail kontaktiert. 
Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich.
Für die Teilnahme müsst ihr mindestens 18 Jahre alt sein.

Das Gewinnspiel ist beendet. 

*Die Geschenke wurden mir von den jeweiligen Partnern zu Verfügung gestellt, ohne die mein Adventskalender nicht möglich wäre. Herzlichen Dank!

Das könnte dich auch interessieren:

133 thoughts on “Foodlovin‘ Adventskalender – 1. Paket: Genießen

  1. Wow! Aber erstmal: einen schönen 1. Advent! Hier ist das Wetter zwar eher schmuddelig als adventlich – aber nun ja..
    Das Paket ist ja ein echter Knüller. Da bin ich natürlich dabei und versuche mein Glück!
    Lg Haydee

  2. Am ersten Advent fange ich an Spekulatius zu essen. Die machen leider süchtig und wenn ich mich auf die Adventssonntage beschränke, dass fange ich zumindest nicht schon im September mit dem Essen an 😀

  3. Oh Hilfe, ich hab doch gerade erst gefrühstückt 😀 Da will ich ja direkt wieder in die Küche laufen und alle Schränke aufreißen ..!
    Im Advent genieße ich am liebsten mal ein paar ruhige Momente. So ganz ohne Geschenkstress und „wichtige“ Termine. Einfach mal zu Hause bleiben, ein Buch lesen oder schöne Weihnachtsmusik hören. Und dann freu ich mich, kurz vor Weihnachten wieder bei meinen Eltern zu sein, denn Weihnachten „zuhause“ ist doch nochmal ganz anders, als wenn man es selbst ausrichtet.

    Hab einen schönen ersten Advent!

  4. Liebe Denise,
    so ein toller Gewinn, da muss ich doch mein Glück versuchen. In der Adventszeit genieße ich vor allem die besondere Stimmung, die Kerzen, die Gemütlichkeit, die Vorfreude der Kinder auf Weihnachten, all das was diese besondere Zeit ausmacht und natürlich auch die Plätzchen und selbstgebackenen Stollen.
    Ich wünsche dir einen schönen ersten Advent,
    liebe Grüße
    Antje

  5. Im Advent genieße ich am liebsten selbstgebackene Plätzchen. Egal ob meine eigenen oder die meiner Mutter, die sie mir jedes Jahr in einem Überraschungspaket passend zur Adventszeit zuschickt 🙂 Außerdem genieße ich gerne heißen Orangensaft oder viele leckere neue Teesorten.
    Lieben Gruß,
    Jenny

  6. Welch tolle Idee!
    Am schönsten im Advent finde ich das Knuspern von selbstgebackenen Keksen vorm Kamin, gerne auch mit Tee und Schoki….

    Eine schöne Adventszeit!

  7. In der Adventszeit backe ich mit unserem Sohn leckere Plätzchen. Wir geniessen die Ruhe vor dem Sturm (auf die Geschenke) 😀

  8. Liebe Denise,
    schönen ersten Advent! Wahrscheinlich sitzt Du auch (wie ich) heute fleißig vor dem Rechner – ich hoffe aber, dass Du heute noch ein bisschen Genießertime rausschlagen kannst 🙂
    Mein größter Genuss: Heißer Kakao mit Chili und Zimt. Sonst bin ich eher von der Kaffee-Tee-heißer-Ingwer-Fraktion, aber ein samtiger Adventssonntag ist nur dann einer für mich, wenn ich eine Tasse heißen Kakao in der Hand habe. Dazu ein Stück selbstgebackener Stollen… Das ist für mich Kindheit und Glücksgefühl – und die besinnliche Genießerzeit, die wir alle so nötig haben.
    Grüße aus dem Büro, Miriam

  9. Meine Liebe Denise,
    Eine schöne Aktion! Ich liebe die Adventszeit, da werde ich auch wieder zum Kind und genieße Plätzchen und dazu ein heißes Getränk! Soooo herrlich! Hab einen schönen 1. Advent, ganz liebe Grüße,
    Lixie

  10. Hallo liebe Denise!
    Im Advent genieße ich natürlich (fast) am liebsten die selbst gebackenen Plätzle meiner Mutter. Dazu erfreu ich mich an den Lichtern, die überall angebracht sind und so eine gemütliche Atmosphäre zaubern. Wenn dann noch der Duft von Glühwein und heißer Schokolade durch die Straßen weht, ist mein Glück ziemlich perfekt! Und die Vorfreude auf das Weihnachtsmenü steigt natürlich dann auch von Tag zu Tag. Der Advent ist also wunderbar zum Genießen 🙂
    Liebe Grüße, Miriam

  11. Guten Morgen Denise,

    Entschuldige, aber – WAS IST DAS FÜR EIN HAMMER FETTES OBERKNÜLLER SUPER GENIESSER PAKET?!
    Wow!! Da läuft einem ja das Wasser im Mund zusammen!

    Im Advent genieße ich am meisten Plätzchenteig zu naschen. Gegen die darauffolgenden Bauchschmerzen (hihi) darf es dann gerne eine Tasse heißer Tee sein mit weihnachtlichen Gewürzen oder getrockneten Äpfeln.

    Liebe Grüße
    Leonie

  12. Liebe Denise,
    eine Adventszeit ohne Plätzchen wäre für mich undenkbar. Am liebsten selbstgebacken. Und für mich lieber ohne Schokolade, die esse ich dann in Form von Pralinen. Gerne die von der Confiserie Lauenstein, die ist nämlich ganz in der Nähe meiner Heimat. Die Manufaktur habe ich auch schon ein paar Mal besucht, da lohnt sich ein Abstecher, wenn man mal in der Nähe ist.
    Eine schöne Adventszeit und viel Genuss
    Sabine

  13. Was für tolle Geschenke!
    Am Advent liebe ich es am meisten, wenn es draußen regnet, stürmt, schneit, oder was auch immer. Und sich die Familie Nachmittag gemeinsam an einen Tisch setzt, die Kerze(n) anbrennt und Tee und Kuchen oder Kekse isst.
    Ich wünsche dir einen schönen 1. Advent!

  14. Liebe Denise,
    eine super Aktion, vielen Dank dafür!
    Wir genießen es in der Adventszeit sehr, wenn wir sonntags die Zeit finden es uns auf der Couch gemütlich zu machen. Mit einem guten Buch, Plätzchen und Apfelpunsch!
    Einen schönen, gemütlichen 1. Advent wünschen Eva und Philipp

  15. Erst mal einen schönen 1. Advent!
    Ich genieße die langsame Vorfreude für Weihnachten und die großen Augen meiner Kinder wenn eine Kerze angezündet wird und ich das Haus schmücke!!!
    Viele Grüße Sabrina Rossol

  16. Das sind ja die allertollsten Geschenke überhaupt. Genial.
    Ich liebe die Adventszeit, da ich dann mehrere Sorten Plätzchen backen darf, heute die Adventsgans in den Ofen schieben darf, überall Lichter und Kerzen verteilen darf. Wunderbar.
    Einen schönen 1.Advent wünscht dir
    Uschi

  17. Das hört sich ja alles so wunderbar an. Ich liebe Südtirol. Ich war schon sehr oft da und bin einfach verliebt in alles dort. Und dann die glutenfreien Weihnachtssüßigkeiten. Himmlisch 🙂 Ich selbst esse am liebsten meinen selbstgebackenen Cranberry-Aprikosen-Stollen mit Haselnussfüllung.
    Liebe Grüße, Carolin

  18. Ui, wie schön das aussieht.
    Ich genieße im Advent am liebsten Milchkaffee mit einer würzig-süßen Sirupnote und dazu Aachener Nuss-Schoko-Printen. Lecker! Darauf freue mich mich das ganze Jahr über.

    Liebe Grüße,

    Sarah

  19. Ohh liebe Denise, das ist ja ein unglaubliches Adventspaket! Danke dir, dass du so viel Mühe hineingesteckt hast bei der Auswahl. Wunderschöne Sachen sind da enthalten!
    Ich genieße in der Adventszeit vor allem die Traditionen wie Kekse backen und Adventskranz basteln!
    Viele liebe Grüße, Ela ( transglobalpanparty at gmail.com )

  20. Oh wie wunderbar! Am liebsten genieße ich im Advent selbstgebackene Plätzchen, Glühwein oder heiße Schoki drinnen auf dem Sofa mit meinen Lieben ♥

  21. Wow, was für ein Paket. Eine Leckerei nach der anderen, da läuft mir das Wasser im Mund zusammen!
    In der Adventszeit nasche ich am liebsten selbstgebackene Plätzchen.
    LG Lisa

  22. In der Adventszeit genieße ich am liebsten den Geruch nach Weihnachten, beim Glühweinschlürfen auf dem Weihnachtsmarkt oder in der Küche beim Plätzchen backen.. überall!

  23. Am liebsten mag ich es wenn die Wohnung nach Weihnachten Duftet, sprich, das Plätzchen backen, besondere Weihnachtsdüfte die sich somit im Haus verteilen, z.B. Düfte von Yankee Candles.

  24. Hallo liebe Denise,

    was für ein tolles Paket!
    Ich genieße es besonders Zeit mit Freunden und Familie zu verbringen …und ehrlich gesagt auch mal eine Weile im Kitsch zu schwelgen 😉

    Liebe Grüße Bine

  25. KÄÄÄÄKSE! Haha, das mag ich am liebsten an der Adventszeit. Allerdings nicht die Stunden des tatsächlichen Backens, das sich bei mir über drei Tage zieht. Wenn dann 500+ Kekse in Dosen schlummern und ich sie meinen Lieben schenken kann, dann freue ich mich. Aber beim Backen verfluche ich mich jedes Jahr aufs Neue… Nun, ich muss zurück an den Ofen!

  26. Wow, das ist ja mal eine Wucht an Köstlichkeiten. Da läuft einem ja schon beim Lesen das Wasser im Munde zusammen! :-))
    Was ich am Advent genieße? Bei mir sind es vor allem die Sonntage, so wie heute. Ich zünde eine Duftlampe mit Winterapfel-Duft an, lasse besinnliche Weihnachtsmusik laufen (im Stli der Wiener Sängerknaben, in jedem Fall klassisch und nicht dieser neumodische Kram aus Elektromusik) und gönne mir ein schönes Frühstück. Das ist soo schön! Am Nacmittag trinke ich ausnahmsweise mal einen Espresso und dazu gibt es lecker würziges Weihnachstgebäck, vielleicht auch einen Spaziergang in der Kälte. Ich liebe das alles so sehr, auch die frühe Dunkelheit, weil ich mich da irgendwie so geborgen fühle zuhause in meinem mehr oder weniger warmen Zimmerchen! Wenn mein Partner da ist (heute leider nicht), mache ich ihm einen Adventstisch am Morgen. Mit allem drum und dran. Freue mich schon aufs kommende Wochenende. Das sind so die Dinge, die den Advent so besonders machen…da könnte ich aber noch stundenlang weiter reden, wie man bestimmt merkt 😉
    Viele Grüße und einen schönen Adventssonntag,
    Claudia

  27. Was für ein tolles Paket!!! Da läuft einem ja direkt das Wasser im Mund zusammen.
    Ich liebe an der Adventszeit den Duft in den Strassen… Überall riecht es nach gebrannten Mandeln, Punsch und Schmalzgebäck… Die Wochenenden sind vollgepackt mit Kekse backen und man trifft sich mit seinem Lieben und genießt die schönste Zeit des Jahres. Überall leuchten Lichter und die Städte erstrahlen in einem ganz neuen Glanz… Ich liebe, liebe, liebe diese Zeit einfach…

  28. Tolle Idee mit deinem Gewinn-Adventskalender, ich würde mich sehr über den Gewinn freuen.
    Den 1. Advent verbringe ich immer damit die Wohnung weihnachtlich zu dekorieren. Das größte für mich ist, dass es überall nach Zimt, Vanille und Plätzchen duftet 🙂 allen einen schönen gemütlichen 1. Advent.

  29. Ich liebe es in der Weihnachtszeit Geschenke selbst zu machen und zu basteln, Plätzchen zu backen und bei Kerzenschein zu lesen. Ich versuche immer dem Konsumstress draußen zu entkommen und es gemütlich anzugehen. <3

  30. Ein tolle Idee und ein tolles Advents-Kalender-Packet! Ich wünsche Dir eine schöne und entspannte Adventszeit, eine Zeit des Backens, der Weihnachtsmärkte und Genießens.
    Und, Ja, Südtirol ist wirklich eine Rede wert!

  31. Liebe Denise,

    am Advent genieße ich vor allem den Genuss… 😉
    Optische Genüsse durch die vielen, tollen Lichter und Dekorationen,
    kulinarische Genüsse in Form von leckeren Keksen und viel Kakao
    und den Genuss der Gemütlichkeit und Vorfreude 🙂

    Einen wunderschönen Adventssonntag für dich!
    Julia

  32. Ja ist denn schon Weihnachten?! 😉 Wow, was für ein tolles Weihnachtspaket! Ich kann gar nicht so genau sagten, worauf ich mich am meisten freue. Darauf, die erste Kerze am selbstgemachten Adventsgesteck anzuzünden? Das erste Stück Blätterkrokant? Oder doch der obligatorische Weihnachtsmarktbesuch im Schloss Grunewald in Solingen (falls du noch ein Wochenende im Advent frei hast: meiner Meinung nach einer der schönsten bei uns in der Region)? Die ganze Zeit ist einfach toll!

  33. Ja ist denn schon Weihnachten?! 😉 Wow, was für ein tolles Weihnachtspaket! Ich kann gar nicht so genau sagten, worauf ich mich am meisten freue. Darauf, die erste Kerze am selbstgemachten Adventsgesteck anzuzünden? Das erste Stück Blätterkrokant? Oder doch der obligatorische Weihnachtsmarktbesuch im Schloss Grunewald in Solingen (falls du noch ein Wochenende im Advent frei hast: meiner Meinung nach einer der schönsten bei uns in der Region)? Die ganze Zeit ist einfach toll!

  34. Im Advent kommt die schönste Stimmung bei entspannter Weihnachtsmusik, Kerzenschein und kuscheligen Weihnachtsmarktgängen auf! So lässt sich die Zeit bis zum Fest wunderbar genießen!
    LG, Svenja

  35. Am Advent mag ich die gemeinsamen Aktionen mit der Familie. Oft sind es ja nur einfache Sachen wie Plätzchen backen oder kurz vor Heiligabend noch einen Tannenbaum aufzutreiben. Aber sowas bleibt oft lange in Erinnerung.
    Die Südtiroler Küche liebe ich übrigens auch, vor allem die leckere Knödel!
    Viele Grüße
    Carolin

  36. Hallo Denise,
    oooohhh, was für ein tolles Paket du da gepackt hast!!! :-O
    Ich genieße es besonders, es sich zu Hause so richtig kuschelig gemütlich zu machen –
    idealerweise mit lieben Menschen und Plätzchenteller. 😉
    Liebe Grüße,
    Ivona

  37. Erst einmal wünsch ich dir einen schönen 1. Advent!!!
    Wahnsinn, was alles in dem Paket ist 🙂

    Mein persönliches Highlight im Advent ist der Baumkuchen. Ich liebe Baumkuchen über alles und verbinde damit einfach, kalt draussen, Weihnachtszeit und lecker Tee ♥
    Ich habe gestern sogar das erste Mal einen selber gebacken. Heute wird er probiert – bin soooo gespannt.
    LG Tine

  38. Eine tolle Aktion von dir mit so vielen tollen Leckereien.

    Ich mag in der Weihnachtszeit besonders gerne Crêpe mit Apfelmus und Zimt.

    Bratapfel oder (und) meine marmeladenplätzchen, mmmhhhh köstlich:)

    Ich wünsche dir einen schönen 1.advent

    Viele Grüße Kristin

  39. Am Advent liebe ich die weihnachtlichen Düfte, das Schlendern über Christkindlmärkte und natürlich das Backen und Naschen selbstgebackener Plätzchen. ☺️

  40. Huhuu und schönen ersten Advent!
    Ich muss sagen dass sind einfach wundervolle Päckchen mit richtig tollen Sachen zum genießen 😉
    Im Advent genieße ich am liebsten natürlich selbstgemachte Plätzchen! Aber ich liebe es auch über verschiedene Weihnachtensmärkte zu laufen und anschließen sich daheim schön einkuscheln und den ersten Weihnachtstee zu genießen!
    Noch einen wunderschönen Sonntag wünsche ich dir!
    Liebe Grüße,
    Anastasia

  41. Liebe Denise!
    was für ein wunderbares Adventspäckchen…muss ich alles unbedintgt probieren ;-)!
    Adventszeit ohne selbstgebackene Plätzchen und Marzipanstollen geht für mich gar nicht!

    Einen wunderschönen 1.Advent!

    LG, Vera

  42. Servus,
    Südtirol ein wunderbares Geniesserland! das wäre super toll, wenn ich gewinnen würde!
    Dann kommt wenigstens mein Gaumen wieder mal nach Südtirol!

    In der Adventszeit freue ich mich jedes Jahr auf einen Adventskalender! Und ich kann es kaum erwarten, jeden Tag ein Türchen zu öffnen! Das wird hoffentlich nie aufhören, egal wie alt ich bin! Und meine Familie hab ich auch schon angesteckt!

    Liebe Grüße und eine schöne Adventszeit wünscht Dir Ulli

  43. Hallo liebe Denise,
    Ich bin noch relativ neu hier und absolut begeistert von deinen tollen Rezepten und den wunderschönen Fotos <3 normalerweise bin ich ja eher der stille Mitleser aber bei diesem absolut UMWERFENDEN Paket muss ich auch mein Glück versuchen, das eine oder andere davon wäre eine tolle Ergänzung für mein heuriges Weihnachtsmenü**

    Insofern, herzlichen Glückwunsch zu deiner tollen Seite, ich komme immer wieder gerne hierher*
    Liebe Grüße, Melanie

  44. Liebe Denise.

    was für ein wunderbares Genusspaket – da ist wirklich alles drin, was mein Herz begehrt. Vorallem die Leckereien aus Südtirol lachen mich besonders an, da ich Südtirol ein ganz wunderbares und besonderes Fleckchen Erde finde.
    Für mich ist die Advents- und Vorweihnachtszeit immer irgendwie magisch. Ich versuche tatsächlich, den Büro- und Alltagsstress bewusst etwas zu dimmen und genieße wann ich nur kann selbstgemachten Punsch, lange Spaziergänge warm eingepackt in Wintermantel, Mütze und Schal, Kerzenlicht, Schaumbäder und meine absoluten Lieblingsplätzchen Vanillekipferl – auf die freue ich mich das ganze Jahr 🙂
    Alles Liebe und einen schönen ersten Advent,
    Hannah

  45. Ohhhhh Denise, das ist ja ein Wahnsinns-Paket! Vor allem die Südtiroler Spezialitäten wären ein Traum. Einfach mal zurück in den Urlaub genießen. Auch die anderen Sachen hören sich super an. ♥

    Ich wünsche Dir noch einen schönen 1. Adventsabend.

    Liebe Grüße
    Anita

    1. Ach so und im Advent genieße ich am meisten die Zeit mit meiner Familie. Kekse backen, Spiele spielen, Tee trinken, spazieren gehen und auch einfach mal zur Ruhe kommen.

  46. Hi,
    auch einen schönen 1. Advent. Tolle Idee mit dem Adventskalender. Bin auf jeden Fall dabei.
    Das schönste für mich in der Adventszeit ist natürlich das Plätzchen backen und das vernaschen der selbigen, z.B. mit einem schönen heißen Kakao + Schuß 😉

    Lg
    Michael

  47. Wow was für ein wahnsinnig tolles Geschenkpaket! Mein Freund und ich verzichten im Moment (seit 3 Wochen) auf jeglichen Zucker. Eine Woche müssen wir noch durchhalten und dann kann ich endlich auch wieder backen und all die leckeren Weihnachtsnaschereien genießen. Ich hab schon als kleines Kind im Advent mit meiner Oma Plätzchen gebacken und deshalb liebe ich es auch heute noch, schöne Weihnachtsmusik zu hören, Plätzchen zu backen und damit meine Freunde und Familie zu beschenken.

    Alles Liebe und einen schönen 1. Advent,

    Katharina

  48. Oh, Südtirol!!
    Wie ich meine Heimat vermisse! Gerade in der Weihnachtszeit… :/
    Was ich im Advent am meisten genieße? Eigentlich alles, ist schließlich meine absolute Lieblingszeit und ich freu mich schon ab dem 26. Dezember wieder auf die nächste Adventszeit. 🙂 In meinem Freundeskreis bin ich auch schon als kleine Weihnachtsfanatikerin bekannt 🙂 Kekse backen und dabei immer wieder neue Rezepte ausprobieren, die Plätzchen dann dekorieren, Tee trinken und dazu Lebkuchen genießen, Weihnachtsdekoration basteln, mir Weihnachtsgeschenke überlegen und sie dann umsetzen (meist selbstgebastelt), gemütliche Musik hören während es draußen eisig kalt ist… Ach, es gibt so vieles, was ich am Dezember mag. 🙂
    Dir auch einen wunderschönen 1. Advent!
    Lieben Gruß, Lisa

  49. Ich genieße z. B. die erste Weihnachtsmusik, das warme Zuhause nach langen Spaziergängen und heißen Sanddornsaft mit Schuss.

  50. Liebe Denise, was für ein köstliches Genusspaket! Toll!

    Ich mag am liebsten eine heiße Schokolade mit selbstgebackenen Plätzchen oder dem besten aus Omas Keksdose mit den Liebsten genießen!

    Liebe Grüße Lynn

  51. Halöchen,

    Ich mag am meinten die kuschligen Abende mit der tollen Weihnachtsdekoration im Wohnzimmer natürlich freue ich mich auch schon auf’s Plätzchen backen

    Lg

  52. Ui toll, was für ein tolles Paket! Da nehme ich wirklich gerne an der Verlosung teil 🙂 Im Advent genieße ich die gemeinsame Zeit mit meiner Familie und die schöne vorweihnachtliche Atmosphäre! LG Lisa

  53. Liebe Denise,
    eine wunderbare Idee – und ein verlockender Inhalt in dem Adventspaket!
    Die Adventszeit leite ich gerne mit „Schneesuche“ in den Alpen ein. Traumhafterweise war heute, Ende November, schon eine erste Schitour in Bayern möglich. Nach den verbrannten Kalorien freut man sich ums mehr süße Verlockungen bedenkenlos vernichten zu können. Früchtebrot und alles ingwerhaltige sind in dieser Zeit meine süßen Favoriten.
    VG Daniela

  54. Liebe Denise,

    was für ein absolutes Wunschpaket! Es wäre wirklich traumhaft hierbei zu gewinnen, wer weiß, vielleicht habe ich ja Glück.

    Zuckersüße Adventsgrüße,
    Kira

  55. Hallo Denise,
    was für ein schönes Adventspaket! Gerade gestern haben meine Schwester und ich auf dem Holy Shit Markt in Hamburg ein schönes Gläschen Haselgenuss gekauft. Aber gegen einen Vorrat habe ich gar nichts einzuwenden!
    Am meisten Genießen tue ich in der Adventszeit das kalte Wetter in Kombination mit ganz warmen Winterjacken, dicker Pudelmütze und Handschuhen. Ein Genuss ist das Knartschen des Schnees unter den zu Eisklötzen gefrorenen Füßen! Und dann ein heißer Kinderpunsch – Perfekt!

    Ich wünsche dir noch einen schönen Adventssonntag!
    Herzliche Grüße,
    Hanna
    ‚Fräulein Selbstgemacht‘

  56. Einen wunderschönen und verkuschelten Advent wünsche ich 🙂 Also ich starte normalerweise in den Advent indem ich mit meinem Freund gleich frühs die erste Kerze unseres selbstgebastelten Adventskranzes anzünde und die Wohnung in eine Duftwolke aus Plätzchen und Lebkuchen einhülle, denn da backen wir immer die ersten Plätzchen und die Zeit des Genusses kann starten. Die Plätzchen werden dann mit Punsch, verkuschelt auf dem Sofa genossen. Leider ist es dieses Jahr nicht so, da ich am Donnerstag eine Prüfung habe und an den Schreibtisch gefesselt bin:(. Ich würde mich sehr über den Gewinn der Box freuen, da mein Freund und ich zwei Genussmenschen sind und sehr viel Wert auf gutes Essen legen. So könnten wir meinen verpassten ersten Advent nachholen 🙂

  57. Wooop, na das sind ja mal Knallergewinne! Mit den aufstrichen von brandgut liebäugle ich ja schon eine ganze Weile.. Besonders am Advent liebe ich den Geruch von Mandarinen und Heidesandkeksen, aber die Baiserplätzchen nach dem Rezept meiner Oma dürfen auch auf keinen Fall fehlen. Ich muss wohl langsam anfangen.; ) viele grüße und eine wunderbare Weihnachtszeit!

  58. Ich liebe es, dass im Advent jeder bewusst Zeit mit der Familie und Freunden verbringt. Man setzt sich bewusster Abends zusammen und genießt die Zeit, isst leckeres Essen und man ist einfach nicht alleine.

  59. Oh was für ein tolles Paket! Mein liebster Advents(ess)genuss sind Elisenlebkuchen mit richtig vielen Nüssen und Früchten. Am liebsten die braunen ohne Guss. Schönen Advent!

  60. Wir genießen die Atmosphäre, über die Weihnachtsmärkte zu schlendern, da bevorzuge ich die kleineren Dorfmärkte die wirklich Gemütlichkeit ausstrahlen und nicht die überfüllten Großstadtmärkte. Außerdem freut sich meie Tochter immer auf selbstgemachte Maronen aus dem Ofen, dafür muss es abewr knacke kalt draußen sein. Ich freue mich auf unsere tradionelle Ente an Heiligabend und an die leuchtenden Kinderaugen, wenn sie den Weihnachtsbaum das erste mal entdecken. Ja ich mag die Adventszeit……und dein Gewinn ist ein kulinarischer Traum
    Liebste Grüße Steffi

  61. Oh wie lecker! 🙂 Ich bin in der Adventszeit süchtig nach Mandarinen, selbst gebackenen Plätzchen, Baumkuchen, gebrannten Mandeln und Lebkuchenherzen.

  62. Liebe Denise,
    ich bin auf Deine Seite zufälli gestossen und bin sooo sehr begeistert!! Vielen DANK dafür.
    Ich schaue jeden Tag auf Deine Seite und freue mich immer über Deine Tipps.
    Dieses Jahr Advent möchte ich ein bisschen zu Ruhe kommen und mit leckerem Tee und glutenfreien Lebkuchen auftanken!
    LG

  63. Das klingt toll! Ich liebe es im Advent, mich nach getaner Arbeit mit ein paar selbstgebackenen Plätzchen und einem Milchkaffee auf die Couch zu setzen und den Kerzen beim Brennen zuzuschauen 😉

  64. Am liebsten sitze ich mit meinem Freund auf dem Sofa und genieße diese schöne Kerzenstimmung mit Tee oder heißer Schokolade und ein paar selbst gebackene Plätzchen =). Wie schön. Es ist ja auch Mandarinen/Orangenzeit und die Schalen dann zu trocknen, hmmm wie das duftet =)

  65. Advent… Wenn es ruhiger wird in dieser lauten Welt. Wenn der erste Schnee fällt und diese Magie verteilt. Weihnachtsplätzchen, Kaminfeuer, einen Tannenbaum kaufen und ihn schmücken, Weihnachtstee, mit Freunden treffen, über den Weihnachsmarkt schlendern, Adventskalendertürchen öffnen…

  66. Liebe Denise,
    die Adventszeit beginnt bei mir mit den Plätzchen meiner Oma. Sie sorgt seit dem ich denken kann dafür, dass in der Woche vor dem ersten Advent alle ihre Lieben mit der ersten Ladung Plätzchen versorgt sind. Klar backe ich leidenschaftlich gerne auch selbst welche, aber ich freue mich umso mehr, dass meine Oma mit ihren fast 89 Jahren immer noch fleissig bis zu 10 verschiedene Sorten backt. Wir tauschen uns über Rezepte aus und fachsimpeln wie welcher Teig noch verfeinert werden kann. Meine Leidenschaft kommt also nicht von ungefähr 😉
    Liebe Grüße
    Bibi

  67. Ach, gerade habe ich mich hierher verirrt und bin ganz glücklich, bei dir gelandet zu sein.
    Das schönste und entspannendste in der Adventszeit ist für mich Plätzchenbacken. Und zwar immer erst meine persönlichen Klassiker mit der „Geling-Garantie“ ; )
    Es grüsst die Billa

  68. Was für ein tolles, weihnachtliches Paket 🙂 Ich muss seit 3 Jahren auf Gluten achten und bin total begeistert, dass es von Schär mittlerweile auch Weihnachtsleckereien gibt. Den Panettone kenne ich bisher noch nicht.

    Würde mich riesig freuen in den Genuss dieses Paketes zu kommen. An Weihnachten bereitet jeder der Familie was leckeres vor und wir treffen uns dann bei unseren Eltern 🙂 Mit diesem Paket könnte ich mich noch mehr für das Weihnachtsbuffet austoben.

  69. Welch wundervollen Geschenke:-D
    Der Advent ist doch die einzige Zeit im Jahr wo man wirklich schlemmen und genießen darf ohne schlechtem Gewissen. Und das tue ich dann auch, mit leckeren Plätzchen und Kuchen und Schoki und Pralinchen und und und;-)

  70. Das klingt super! Erst gestern stand die alljährliche Plätzchenback-Aktion mit meiner lieben Oma an – zwar super viel Arbeit da wir für die gesamte Verwandschaft mitbacken aber immer ein riesengroßer Spaß! Definitiv mein Highlight in der Adventszeit 🙂
    Liebe Grüße

  71. Ganz kurz und knackig: ich liebe die Enrschleunigung in dieser Zeit. Sich Zeit für Nebensächlichkeiten zu nehmen, die man sonst immer zu kurz kommen lässt. Plätzchen backen, Tee-oder Kaffee in Ruhe trinken, ein gutes Buch lesen, Musik hören. Sich Gedanken machen, wie man anderen eine Freude bereiten könnte ….. Weihnachtsmarktbesuche, Spaziergänge, bei denen man die Lichter in den Vorgärten bewundern kann. …. Schöne Zeit. ..*schwärm*

    LG
    Corinna

  72. Liebe Denise,

    das tollste an der Adventszeit ist das Plätzchen backen und das anschließende genießen der Köstlichkeiten bei Kerzenschein wenn es draußen kalt und ungemütlich ist. Darauf freue ich mich immer schon lange vorher..

    Viele Grüße
    Mareike

  73. Liebe Denise,
    WOW!!!! Was für ein Paket. Und ich liebe Südtiroler Spezialitäten. Und natürlich italienische. Und Plätzchen aller Art. Und Schoki sowieso. Und am liebsten das ganze Jahr über 🙂
    Aber im Advent ist vieles einfach etwas besonderes. Man genießt seine ruhigen Momente viel mehr und kann einfach mal runterkommen. Bei einem guten Buch, leckerem Bratapfel-Spritz und vielen Kerzen….
    Dir und allen eine ruhige und süße Adventszeit.
    frauadams

  74. Wow, Denise! Ist das ein gigantisches Paket.

    Ich würde gern mein Glück Versuchen und verrate gern, dass ich am meisten die Zeit mit Familie und Freunden genieße und mich schon sehr darauf freue.

    Dir wünsche ich eine tolle Adventszeit.

    Alles Liebe
    Vanessa

  75. Zu allererst: Ich bin wirklich verzückt von dieser tollen Seite. Ich habe schon so viel nachgebacken, bis jetzt immer mit Gelinggarantie 🙂
    Für mich ist das schönste an der Adventszeit, mir immer wieder eine neue Art zu überlegen, meine Plätzchen zu verzieren. In diesem Jahr wurden es Waldtiere 🙂
    Herzliche Grüße

  76. Zur Adventszeit genieße ich natürlich auch die ganzen Leckereien wie selbstgebackene Plätzchen und selbstgemachten Glühwein. Aber vorallem genieße ich in der Adventszeit endlich mal wieder Zeit mit meiner Familie verbringen zu können, nach einem stressigen Jahr Ruhe zu finden und dafür dankbar zu sein, was ich im Leben habe/

  77. Liebe Denise,

    zunächst wünsche ich Dir eine wundervolle Adventszeit! Lass dich von den tollen Lichtern und Leckereien verzaubern!

    Deine Frage zu beantworten ist gar nicht so leicht für mich. Es gibt so viele tolle Dinge, die ich im Advent gerne genieße. Aber wenn ich wählen müsste, dann ist es eindeutig leckerer, selbstgemachter Fruchtpunsch!

    Viele Grüße an Dich,

    Jasmin

  78. Liebe Denise,
    in der Adventszeit geht es bei mir und meinen Liebsten ganz gemütlich zu – eigentlich ;-). Plätzchen werden gebacken, Stollen geformt, unzählige Bratäpfel verputzt, Geschenke verpackt, Salzgebäck für den Weihnachtsbaum gebacken, Punsch getrunken und die Wohnung geschmückt – klingt vielleicht doch nicht so wirklich gemütlich, doch genau so liebe ich die Adventszeit <3.
    Ich wünsche auch dir den schönsten vorweihnachtlichen Adventsstress, denn der gehört doch einfach dazu :-). Darauf gönnen ich mir erstmal ein Lebkuchenherz und eine Tasse Apfel-Zimt-Tee <3. Liebe Grüße, Karoline.

  79. Im Advent freue ich mich immer ganz besonders auf die Plätzchen-Dose von meiner Tante. So gerne ich selbst backe, an ihre „Brötle“ (wie wir Schwaben sagen) komme ich einfach nicht ran. Ganz besonders die Zimtsterne sind ein Gedicht 🙂 Dazu eine Tasse dampfenden Chai und ich bin im siebten Adventshimmel.
    Liebe Grüße aus dem Süden

  80. In der Adventszeit freue ich mich am Meisten über die selbstgemachten Marzipankartoffeln meiner Mutter 🙂 . Ansonsten auch gerne weizenfreie Plätzchen und ne große Tasse Tee. Aus dem selber Backen wirds leider dieses Jahr nix, da ich wegen einer Op erstmal nur Liegen darf 🙁 .Umso mehr würde ich mich über das Packet freuen! Dir und allen noch eine tolle Vorweihnachtszeit!

  81. Ohh wow, das ist mal ein Genießerpaket. Bin absolut begeistert und es klingt alles so verführerisch lecker. Danke für eine so großartige Verlosung!
    Im Advent genieße ich am liebsten Spekulatius, eingetaucht in heißem Kakao ist es ein wahrer Hochgenuss. 🙂

  82. Ich liebe Elisenlebkuchen über alles und freue mich im Advent darauf immer am meisten. Mit einer Tasse Tee unter einer warmen Decke sitzend schmecken sogar die glutenfreien Lebkuchen richtig lecker.
    Selber backen mit den Kindern ist natürlich auch immer schön. Und jeden Morgen geht der Adventskranz an und streiten sich die Kinder fast, wer die Kerzen auspusten darf. Gehört inzwischen bei uns fest zur Adventszeit dazu.

  83. Ich finde das Genießerpaket toll und wenn ich es gewinnen würde, würden sich 2 meiner Söhne riesig freuen :)) Am liebsten essen die Beiden und auch der Rest der Familie selbstgebackene Kekse, insbesondere Elisenlebkuchen, die sind der Renner

  84. Diese Pakete sind der Wahnsinn, vor allem das Südtirol-Genießerpaket hat mich eben sehr an meinen wunderschönen Urlaub dieses Jahr im Ahrntal erinnert. Da aßen wir Schüttelbrot mit Nutella und es war der Himmel auf Erden. Unbedingt ausprobieren! 🙂
    Ann Weihnachten bzw. im Advent bin ich immer völlig in Zimt vernarrt. In Kombination mit Äpfeln und Nüssen kann es kaum etwas toppen.. Auf Heiligabend freu ich mich auch schon sehr, vor allem aufgrund des Essens. Aber nicht, dass ihr jetzt denkt, ich bin so verfressen. Es ist nicht nur das gute Raclette was es nur einmal im Jahr gibt, es ist der Duft, die Spannung und die gemeinsame wunderschöne Zeit mit der Familie! Denn Essen verbindet 🙂

    Leider kann ich auch Österreich am Gewinnspiel nicht teilnehmen, aber vielleicht liest sich ja trotzdem jemand mein Kommentar und kommt ein Stückchen mehr in Weihnachtsstimmung.
    MERRY CHRISTMAS!

  85. Oh, so ein schönes Adventspaket.
    Im Advent genießen wir besonders den Nachmittagskaffee und die Spezialitäten, die es eben nur an Weihnachten gibt. Selbst gebackene Plätzchen, auch mal einen Glühwein oder einen Punsch. Herrlich.

    Liebe Grüße und eine schöne Adventszeit,
    Jana

  86. Hallo Denise 🙂
    Ich habe gestern mit meinen Freundinnen Plätzchen gebacken! Das war fantastisch. Aber ganz besonders liebe ich die Weihnachtsfilme, -Musik und -Märkte 🙂
    Grüße

  87. An den Adventssonntagen liebe ich, dass es Sonntage sind! An der Zeit insgesamt mag ich die selbstgebackenen Kekse und Leckereien – und die Gewissheit, dass ein paar ruhige Tage auf mich warten.

  88. Ich liebe die Weihnachtsmärkte! Dort gebe ich gerne etwas Geld aus. Die Stimmung ist toll und man freut sich richtig auf das Fest! Außerdem kann man sich da wirklich vollfressen und dann anschließend glücklich ins Bett fallen:)

  89. Oh, da mache ich gerne mit!
    Ich liebe in der Weihnachtszeit Lebkuchen, Zimtsterne und leckeren Punsch, also sehr klassisch, aber das sind einfach meine Dauerlieblinge 🙂

    Eine wunderschöne Adventszeit!
    Liebe Grüße,
    Alexandra Koczor

  90. Vor allem genieße ich die Adventsgerüche: Frisch geschälte Zitrusfrüchte, dampfende Getränke, frischgebackene Plätzchen, Tannennadeln, eiskalte Schneeluft, Zimt,…
    Einfach wundervoll Weihnachtlich <3

  91. Ich genieße im Advent abendliche Spaziergänge und die Deko anderer Wohnungen/Häuser mir zu betrachten und kulinarisch gesehen meinen selbstgebackenen Apfelstrudel 🙂
    Gruß Sarah

  92. Das hört sich fantastisch an!
    Am allerliebsten esse ich selbstgebackene Plätzchen in der Weihnachtszeit. Zum Glück hab ich mit der Produktion schon gestartet…

  93. Hallo, so ein toller Gewinn ☺
    Ich liebe die Vorweihnachtszeit, überall Kerzen,geschmücktes Haus und leise Musik. Ein himmlischer Plätzchenduft zieht durch das Haus.Laßt uns alle diese schöne Zeit genießen.

  94. Bei dem tollen Gewinn muss ich meinen Hut selbstverständlich auch in den Ring werfen und auf mein Glück hoffen. Da ich am 4. Geburtstag habe, hoffe ich, dass es mein Glückstag wird.
    Habt eine schöne besinnliche Adventszeit!

  95. Hallo 🙂

    Ich esse in der Weihnachtszeit am liebsten Kekse, die ich auch selber backe. Ganz besonders lecker finde ich Vanillekipferl, Zimtsterne und Kokosmakronen.

    Liebe Grüße
    Steffi

  96. Liebe Denise,
    ich hatte einmal vorgeschlagen, den Adventskalender wegzulassen, da meine Kinder
    inzwischen fast erwachsen waren. Ein Proteststurm bracht über mich herein. Und ich
    kann es ja verstehen. Es macht einfach Spaß ein Tü,rchen zu öffnen.
    Besonders genieße ich im Advent, die Kerzen am selbstgebundenen Adventskranz
    anzuzuünden.

    Liebe Grüße
    Lisa

  97. Liebe Denise,

    den Kalender habe ich irgendwie durch meinen Heimatbesuch letzte Woche völlig übersehen… wunderschön ist der, und die Idee ist auch richtig toll! Danke, dass du sowas schönes für deine Leser auf die Beine stellst 🙂

    Ich werde übrigens auch immer zum Kind, ich bekomme auch immer einen selbstgemachten Adventskalender und finde, dass es nichts schöneres gibt! Egal, wie alt man ist 😉

    Dann hüpfe ich auch nochmal schnell in den Lostopf. Was ich im Advent genieße: Das gemütliche Licht von ganz vielen Kerzen, die ich überall aufgestellt habe, den Duft von selbstgebackenen Plätzchen und die schöne Dekoration in meiner Wohnung. Und natürlich den Adventskalender, dank ihm geht es morgens etwas schneller mit dem Aufstehen 🙂

    Gemütliche Grüße,
    Alena

  98. …mit Kerzen gegen die frühe Dunkelheit anleuchten, viel leckeren Tee trinken, Zeit mit der Familie zu verbringen und kein schlechtes Gewissen zu haben, wenn man die Abende daheim auf dem Sofa verbringt… 🙂

  99. Die Adventszeit ist das Schönste an der Weihnachtszeit- Plätzchen backen – Geschenke besorgen und ein paar schöne Stunden neben dem üblichen Tagesablauf genießen- tolle Idee mit dem Adventskalender und danke für deinen super Foodblock – Liebe Grüße… Barbara

  100. Hallo Denise 🙂
    Das ist mal wieder eine super tolle Idee! Wirklich. Es bringt mir viele Erinnerungen meiner Großeltern nahe,die immer dort in den Urlaub fahren und dann immer Äpfel und Speck schicken 🙂
    Zur Weihnachtszeit ist es bei mir ähnlich: Ohne Adventskalender — ohne mich! Dieses Jahr war ich länger damit beschäftigt,einen kompletten DIY-Adventskalender für meinen Freund zu erstellen (auch mit ein paar tollen Rezepten von dir!).
    Was ich am liebsten in der Advents-/Weihnachtszeit esse sind einfach die Spekulatius und selbstgemachte Kokosmakronen. Aber ich liebe einfach die Gewürze und Gerüche zu der Zeit — Nelken,Zimt,Orangen… Einfach herrlich!

    Ich hoffe,noch ein paar tolle Beiträge vor Weihnachten mit tollen Anregungen zu lesen bei dir und wünsche dir noch eine wunderschöne Vorweihnachtszeit 🙂

    Ich freue mich jetzt auf jeden Advent.
    Liebe Grüße, Julia

  101. Oh das sieht ja zauberhaft aus, ich würde mich riesig freuen dieses Paket zu bekommen ! 🙂
    Zieht morgen in meine neue Wohnung mit meiner kleinen Tochter und das Paket würde mir schöne Momente bescheren zum entspannen und naschen und das Weihnachtsfeeling noch mehr steigern was bei mir eh schon immer aufkommt bei deinem Block ! *yammi* :))
    Liebe vorweihnachtliche Grüße !
    🙂

  102. Liebe Denise

    Da sind deinem Aufruf ja schon so einige Personen gefolgt…:) Schöne Resonanz! Aber ja, bei diesem Paket ist das ja auch kein Wunder 😉
    Im Advent geniesse ich am liebsten die langen Abendstunden mit Tee und Kerzenlicht, die Ruhe vor dem Sturm und vor allem Dominosteine – die liebe ich, aber komischerweise nur bis Weihnachten, danach habe ich mich wahrscheinlich daran satt gefuttert 😉 Ich habe letztens in einer Zeitschrift ein Rezept zum selber backen von Dominosteinen gesehen – der Teig mit Kürbiskernen, das klang interessant – ich hoffe, ich komme noch dazu, sie mal selbst auszuprobieren 🙂

    Schöne Adventszeit wünsche ich dir,
    Denise

  103. Liebe Denise,
    Ich genieße im Advent meine selbstgebackenen Kekse, vor allem die Vanillekipferl nach einem alten Rezept meiner bereits lange verstorbenen Oma dazu eine Tasse Chai-Tee und den Kerzenschein meiner Adventskerze am selbstgestecktem Kranz, alles zusammen sehr gemütlich!
    Katrin

  104. Ich liebe die Adventszeit!
    Und tue all‘ die Dinge, die ich sonst häufig vernachlässige : Zeit für mich (baden, entspannen, basteln, malen) und natürlich für die Familie <3
    Ich liebe die Ruhe, den Duft in der Luft und die Harmonie – die einfach zu verspüren ist.
    Und das wünsche ich euch allen und jedem Menschen in dieser Welt, ein klein bisschen mehr Liebe im Herzen 🙂

  105. In der Adventszeit ist es das Schönste für mich, gemütlich zu Hause mit den Kindern Plätzchen zu backen und anschließend diese mit einer leckeren Tasse Kakao zu genießen.

  106. Erst das tolle Eisrezept und jetzt dieses tolle Paket. Ich bin etwas verliebt in deinen Blog <3 In der Zeit vor Weihnachten probiere ich gerne neue Rezepte aus und verbringe ruhige Abende mit der Famille und Freunden.

  107. Was für ein schönes Paket Du da zusammengestellt hast! Da kann es mit dem genießen ja losgehen. Am liebesten genieße ich die wundervollen Plätzchen meiner Mutter und alles was es auf einem Rundgang auf dem Weihnachtsmarkt so gibt.
    Ich wünsche Dir noch eine schöne Weihnachtszeit und Danke für die schönen Inspirationen.

  108. Oh liebe Denise,
    da hast du ja ein ganz tolles Päckchen geschnürt. Mich hättest du schon mit dem Südtiroler Päckchen ganza auf deiner Seite gehabt 😉
    Ich glaube, ich genieße im Advent am allermeisten die allgemeine Aufregung und Vorfreude. Geschenke überlegen, gemeinsam backen, auf dem Weihnachtsmarkt einen Glühwein trinken und dabei gemeinsam auf die schönste Zeit im Jahr freuen. Ja, das mag ich 🙂
    Herzliche Grüße zu dir, Mia

  109. Liebe Denise, ich wünsche Dir eine schöne Adventszeit. Ich geniesse in der Adventszeit gerne etwas mehr Ruhe mit einer Tasse Tee, Plätzchen und gemütlich die Füße hoch legen. Geschenke einpacken, etwas leckeres Backen oder Kochen und natürlich auch meine Katze fotografieren und streicheln. Einfach mal weniger Stress und Hektik ist zwar manchmal etwas schwer, denn kurz vor Weihnachten kommt in der Regel alles zusammen.

    Liebe Grüsse und einen schöne besinnliche Adventszeit
    Sandra

  110. Liebe Denise, mit meinem Kindlein geniessen wir seit einem Jahr den Lindt Adventskalender…er ist einfach ein Geniesser vom Anfang an.. 🙂

    Liebe Gruesse

    Katarina

  111. Liebe Denise, dass ist eine wunderschöne Idee.All die Köstlichkeiten zum Genießen, da will ich doch auch gleich mit in den Los- Topf. Ich genieße es in der Adventszeit über den Weihnachtsmarkt zu flanieren und bei einem Glas Glühwein die weihnachtliche Stimmung zu genießen. Ich wünsche Dir eine schöne Adventszeit, alles Liebe Simone

  112. Ab dem 1. Advent kann ich endlich meine schon seit Wochen andauernde Weihnachtsstimmung raushängen lassen. Das ist für mich das allerbeste <3

  113. Hiii…
    Erstma zu dem großen Packet…wow…da fehlen einem ja die Wort – schlemmen pur!!!
    Die Adventszeit am liebsten mit den liebsten gemütlich zusammen sein und die selber mit der Familie gebackenen Plätzchen bei einem heißen Tee genießen.!!!

  114. Das sieht ja alles wunderbar aus. Im Advent genieße ich am meisten die herrliche Stimmung und die Lic hter und Musik, wenn man abends durch die dunklen Straßen läuft. Zudem liebe ich Weihnachtsgewürze und die Weihnachtsbäckerei und koste die Chance, so viel zu backen wie ich möchte, voll und ganz aus.

  115. Hi Denise, tolle Aktion und Wow zu deinen Bildern. Da kommt man gleich in Weihnachtsstimmung. Zur Adventszeit liebe ich die kurzen und kühleren Tage. Es wird früher dunkel und somit Zeit die Kerzen in der Wohnung anzuzünden und es sich in einer Decke eingekuschelt gemütlich zu machen. Dabei ein gutes Buch lesen, was will man mehr 😉 LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.