Kleine Zitronentartes mit Limoncello für den Ostertisch.

Es gibt viele Rezepte für traditionelles Ostergebäck.
Ein Osterkranz, das Osterlamm, Möhrenkuchen oder Eierlikör-Muffins. Mein heutiges Rezept ist keins der traditionellen Sorte. Es ist frisch, frühlingshaft und strahlend gelb. Kleine Zitronentartes mit einer Füllung aus weißer Limoncello-Schokolade der Lauenstein Confiserie* und Limoncello. Eine ganz feine Kleinigkeit, die sich gut auf einer Ostertafel zum Kaffee oder Brunch macht.

kleine zitronentartes

Ostern ist für mich der wahre Frühlingsbeginn. Auch wenn mancherorts zu Ostern noch Schnee fällt oder es schick ist, in den Osterferien in den Skiurlaub zu fahren. Für mich ist ab Ostern Frühling. Deswegen kommt es mir recht gelegen, dass die Osterfeiertage dieses Jahr so früh fallen. Lasst uns an Ostern den Frühling begrüßen und die Wohnung mit frischen Blumen dekorieren – und mit Schoko-Eiern. Die sind zu Ostern nämlich ein Muss! 

*Werbung

limoncello schokolade

deko für den ostertisch

zitronentarte mit limoncello

zitronentartelette

Ostern steht im immer Schatten von Weihnachten.
Ich weiß, aus religiöser Sicht ist Ostern das höchste Fest. Aber die meisten Menschen feiern Weihnachten doch sehr viel größer und ausgiebiger als Ostern. Das ist bei mir nicht anders. Ich feiere Ostern eigentlich gar nicht. Ich nehme Ostern als Anlass, leckere Dinge zu kochen. Moment, das mache ich Weihnachten auch… Egal!
Man trifft sich nicht zu einem schweren, mehrgängigen Abendmenü. Stattdessen wird tagsüber gebruncht oder Kaffee getrunken. Die Sonne und das Licht genossen. Mit ganz viel Glück sogar schon draußen. Auf den Tellern kommen frühlingshafte Zutaten wie frische Kräuter und vielleicht sogar der erste Spargel.

Im Gegensatz zu Weihnachten ist auch die Dekoration zu Ostern deutlich schlichter und zurückhaltender.
Für mich verbreiten Weidenkätzchen, Kirschblüten, frische Tulpen und Narzissen die größte Osterstimmung. An den Ostertagen selbst kann man die Zweige und Äste mit ein paar bemalten Eiern behängen. Die wichtigste Osterdeko sind bei mir ehrlich gesagt allerdings Schokoladeneier.

osterstrauß mit eiern

rezept für zitronentartelettes

schokoladen ostereier von lauenstein

Die dürfen zu Ostern bei mir auf keinen Fall fehlen.
Für die kleinen gefüllten Schokoeier hege ich seid Jahr und Tag eine ganz besondere Leidenschaft. Ich glaube sie befriedigen einfach meine Neugier und meine Lust auf Abwechslung ganz besonders gut. Kein Wunder, im Prinzip sind es extra-große Pralinen mit den köstlichsten Füllungen.

Mir macht es einen riesen-Spaß, in der Schokoladenabteilung einen kleinen Korb mit den verschiedensten Schokoladen-Eiern zu füllen. Meine Favoriten sind die Klassiker: Nougat, Marzipan, Blätterkrokant.  
Für die Lauenstein Confiserie bin ich aber mal über meinen Osterei-Schatten gesprungen und habe eine kleine Osterleckerei mit Limoncello-Schokolade gebacken: kleine Limoncello-Tartelettes. Genau das richtige für eine frische frühlingshafte Oster-Tafel zum Kaffee. 
Natürlich darf auch ein Oster-Lamm zu Ostern nicht fehlen. Aber ein bißchen Abwechlung kommt gerade zum Frühling doch genau recht.

limoncello törtchen

zitronen tartelettes

kleine zitronen tartes

Die kleinen Zitronen-Tartes sind so fein, dass sie sich auch als Dessert für ein Ostermenü gut machen. Dazu vielleicht noch ein kleiner Limoncello im Glas?
Ich trinke Limoncello sehr gerne. Meist beim Italiener zusammen mit einem Espresso als Dessert. In die kleinen Tartelettes passt er aber auch hervorragend. Die Creme-Füllung ist wirklich richtig schön zitronig. Frisch, süß, klebrig, ach so gut! Dekoriert habe ich die kleinen Tarte mit Blaubeeren, weißer Schokolade und kleinen Schokoladen-Häschen aus Heidelbeer-Vanille-Schokolade.

Die Dekoration aus meiner Ostertafel besteht – na, ihr könnt es sicher erraten – aus Schokoladen-Ostereiern.
Die hat die Lauenstein Confiserie nämlich besonders hübsch verpackt in eleganten Fabergé Eiern. So mag ich Oster Deko. Die Tatsache, dass sich in den Fabergé Eiern meine Lieblings-Sorte versteckt, hilft sicher auch. 
Welche das ist? Keine Überraschung: Orange-Nougat. So was von lecker. Genau mein Geschmack. Die Eier machen sich wunderbar als Tisch-Dekoration oder auch als kleines Mitbringsel, wenn man selbst nicht Gastgeber sondern Gast zum Oster-Kaffee ist. 

Jetzt würde mich mal interessieren, wie ihr Ostern feiert!
Diese kleinen Limoncello-Tartelettes sollten dieses Jahr in jedem Fall dabei sein!

Kleine Zitronentartes mit Limoncello
Print
Für 4 Tartelettes
Für den Tarteboden
  1. 250 g Mehl
  2. 80 g Butter
  3. 100 g Zucker
  4. 1 Eigelb
Für die Zitronen-Füllung
  1. Schale von 1,5 Bio Zitronen
  2. 200 g Zucker
  3. 4 EIer
  4. 170 ml Zitronensaft
  5. 125 ml Limoncello
  6. 100 g Limoncello-Schokolade
  7. 125 ml Sahne
Zum Dekorieren
  1. Blaubeeren
  2. Weiße Schokostreusel
Anleitung
  1. 1. Für den Teig die Butter mit dem Zucker, Salz und Mandelmehl verkneten. Das Ei dazugeben und einkneten. Evtl. einen kleinen Schuss kaltes Wasser hinzugeben, damit sich der Teig verbinden. In Klarsichtfolie wickeln und für 2 Stunden kalt stellen.
  2. 2. Den Teig ca. 5 mm dünn ausrollen, in vier Quadrate schneiden und in 4 Tartelette-Formen legen. Am Rand festdrücken und den überstehenden Teig abschneiden. Den Boden mehrmals einstechen und die Tarteböden im für 30 Min. in den Gefrierschrank stellen (dadurch behalten sie ihre Form). Den Ofen auf 170 °C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Die Tarteböden im vorgeheizten Ofen 20 Minuten backen, bis sie nur ganz leicht braun sind. Herausnehmen und auskühlen lassen.
  3. 3. Die Limoncello-Schokolade hacken und über einem Wasserbad schmelzen. Beiseite stellen und etwas abkühlen lassen. Für die Füllung den Zucker mit den Eiern cremig schlagen. Den Zitronensaft und den Limoncello dazugießen. Dann die Sahne und die geschmolzene Schokolade unterrühren. Die Füllung durch ein Sieb in einen kleinen Kochtopf geben. Bei geringer Hitze unter ständigem Rühren erwärmen, bis die Füllung andickt. Die Zitronenfüllung auf die Tarteboden aufteilen und im Ofen für ca. 25 Minuten backen bis die Füllung fest ist. Herausnehmen uns auskühlen lassen.
  4. 4. Die abgekühlten Tartelettes mit weißen Schokostreuseln, Blaubeeren, Minze und kleinen Schokoladen-Hasen verzieren.
Foodlovin' http://foodlovin.de/
zitronentörtchen foodlovin

ostertisch dekoration

Das könnte dich auch interessieren:

4 thoughts on “Kleine Zitronentartes mit Limoncello für den Ostertisch.

  1. Wow! Die sehen großartig aus und passen bestimmt auch zum Osterfest!
    Bei uns gibt es Ostern immer einen ausgiebigen Brunch bei den Schwiegereltern 🙂

    1. Ganz lieben Dank Yvonne 🙂
      Der Osterbrunch gehört einfach dazu, finde ich auch!

      Ganz liebe Grüße,
      Denise

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.