Brunchrezept: Herzhafte Möhren-Waffeln mit Rauch-Lachs.

In diesem Rezept kommt alles zusammen, was mir an Ostern gefällt. Frisches Frühlingsgemüse. Brunchen. Frische Kräuter. Brunchen. Möhren, geräucherter Lachs. Sprach ich schon vom Brunchen? 
Dieses Jahr wollte ich mir unbedingt ein neues Rezept für den Osterbrunch ausdenken und da passte es einfach perfekt, das die Feinfisch Manufaktur Friedrichs mich nach einem Brunchrezept mit ihrem Rauch-Lachs* gefragt hat. Zu einem Osterbrunch gehört geräucherter Lachs nämlich unbedingt dazu. Und wenn es dazu noch herzhafte Möhrenwaffeln gibt haben wir alles vereint, was zu Ostern passt. Das Ergebnis ist köstlich!

Möhrenwaffeln für den Osterbrunch

*Werbung

Gesunde Möhrenwaffeln

Herzhafte Möhrenwaffeln mit Lach sund Salat

Herzhafte Möhrenwaffeln mit geräuchertem Lachs

Bis vor knapp 3 Jahren besaß ich kein Waffeleisen. Könnt ihr euch das vorstellen? Und auch bei meinen Eltern gab es nie eines. Wenn es früher Waffeln gab, dann vom Waffelstand, unterwegs, auf Ausflügen, irgendwo, aber nie zuhause. 
Ich glaube meine Mutter fand die Reinigung des Waffeleisens immer zu aufwändig. Aber ganz ehrlich: das ist doch wirklich null Aufwand und geht ruck zuck!
Seit ich mir also ein zwei Waffeleisen gekauft habe, probiere ich Waffeln in allen Varianten aus und bekomme einfach nicht genug. Nusswaffeln, klassische Waffeln, Protein-Waffeln, Bananen-Waffeln. Wirklich, ich habe mich schon mit den verschiedensten Waffel-Rezepten ausgetobt. Aber eine Waffelsorte habe ich vor kurzem das erste Mal ausprobiert: Herzhafte Waffeln. Herzhafte Möhrenwaffeln, um genau zu sein.

Möhrenwaffeln mit Lachs

Brunch mit geräuchertem Lachs

Herzhafte Waffeln mit Lachs und Gurkensalat
Es gibt so ein paar Dinge, die ich früher nie gegessen hätte.
Herzhafte Crêpes zum Beispiel. Warum in aller Welt sollte ich einen Crêpe mit Schinken und Käse essen, wenn ich einen mit Nutella und Banane haben konnte. Das gleiche galt für Muffins. Warum ein Muffin mit Speck und Kräutern versehen, wenn ich Chocolate Chips und Karamell hinein mischen könnte. 
Und auch Waffeln gehören in diese Reihe. Früher hätte ich eine Waffel mit Kirschen und Sahne jederzeit einer herzhaften Waffel mit Kräutern vorgezogen. 
Aber mein Geschmack ändert sich ständig und zum Glück bin ich immer wieder neugierig auf Neues und probiere Dinge aus, die ich noch nicht kenne.

So kam ich auf die Idee, für den Osterbrunch Möhrenwaffeln zu machen. Natürlich aus gesunden Zutaten, wie ich es immer mache. Neben Möhren kommen deswegen Kichererbsenmehl, mein geliebtes Buchweizenmehl und Möhren in den Teig. 

Waffeln mit Lachs zum Brunch

Herzhafte Waffeln mit Lachs zum Brunch

Möhrenwaffeln mit Lachs und Gurkensalat

Möhrenwaffeln mit Lachs

Herzhafte Waffeln mit Räucherlachs

Aber jede Waffel braucht natürlich irgendein Topping.
Statt Sahne und Kirschen musste etwas leckeres herzhaftes her. Frühlingshaft sollte es sein. Außerdem passend für einen leckeren Osterbrunch. Und was darf auf keinem Osterbrunch-Tisch fehlen? Genau, feiner geräucherter Lachs. 
Das Möhrenwaffel-Rezept habe ich für Friedrich’s entwickelt, aber den Lachs der Marke habe ich schon vorher viele Jahre gekauft, weil er für mich einfach der beste ist, den ich im Supermarkt kaufen kann. Übrigens durfte ich mir vor kurzem ansehen, wie der Friedrich’s Rauch-Lachs hergestellt wird. Davon werde ich euch auch bald berichten!

Dazu gibt es noch einen ganz schnellen Gurkensalat mit saurer Sahne und Dill. Die Kombination aus Möhrenwaffeln, Rauchlachs und Gurkensalat passt perfekt ist simple und raffiniert zugleich. Genau richtig für den Osterbrunch!

Gesunde Möhrenwaffeln mit Rauchlachs

Herzhafte Möhrenwaffeln mit Gurkensalat und geräuchertem Lachs

Wie ist das bei euch? Seid ihr ein Fan von herzhaftem Gebäck? Falls nicht, probiert diese Waffeln. Die ändern eure Meinung bestimmt!

Herzhafte Möhrenwaffeln mit Rauch-Lachs und Gurkensalat

Für 4 Portionen:

150 g Buchweizenmehl
100 g Kichererbsenmehl
1 TL Backpulver
1 Bund Dill
1 Prise Currypulver
½ TL Salz
2 Eier
125 ml Sprudelwasser
120 g Rapsöl
300 g Möhren
Öl zum Ausbacken

400 g Friedrichs Original Rauchlachs
2 Gurken
1 Bund Schnittlauch
1 TL Weißweinessig
200 g Saure Sahne
Salz, Pfeffer

Zubereitung

  1. Für den Gurkensalat die Gurken waschen und fein hobeln. Die Saure Sahne mit dem Weißweinessig glattrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Den Schnittlauch hacken und unter die Saure Sahne rühren. Zu den Gurkenscheiben geben und gut vermischen. Beiseite stellen.
  1. Das Buchweizenmehl mit dem Kichererbsenmehl und dem Backpulver in einer Rührschüssel vermischen. Den Dill hacken und mit dem Currypulver und ½ TL Salz dazugeben
  1. Die Eier mit dem Öl verquirlen und zu dem Mehl geben. Dann das Sprudelwasser dazugeben und alles zu einem glatten Teig rühren. Die Möhren raspeln und unter den Teig heben. Ein Waffeleisen vorheizen, mit Öl einpinseln und den Teig portionsweise goldgelb ausbacken. Je eine Waffel auf einen Teller geben und mit Gurkensalat und ein paar Scheiben Rauchlachs belegen.

Rauchlachs mit Möhrenwaffeln

Das könnte dich auch interessieren:

4 thoughts on “Brunchrezept: Herzhafte Möhren-Waffeln mit Rauch-Lachs.

  1. DAS schaut verdammt gut aus! Würde gern so 2-3 Waffeln hier neben mir liegen haben *lach* Habe aktuell leider kein Waffeleisen mehr, das letzte hat den Geist aufgegeben.

    1. Vielen lieben Dank 🙂 Und ich hoffe du kannst auch bald wieder Waffeln backen 🙂

      Liebe Grüße,
      Denise

  2. Die sind einfach sowas von mein Geschmack! Leider bin ich zu oft zu faul Waffeln zu backen, dabei lieben sie bei uns auch alle! So eine gute Kombi und vor allem pikant ist natürlich ein Hit!

    Ich muss die glaub lustig bald mal nachmachen!

    Lasse dir ganz liebe Grüße vom Wörthersee da, Catrin von http://www.cookingcatrin.at/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.