Mein neues E-Book „Healthy Christmas Baking“ ist da!

Nach vielen Jahren des Ausprobierens und Testens habe ich endlich die besten gesünderen Weihnachtsplätzchen-Rezepte gefunden.
10 der besten Plätzchen-Rezepte habe ich in diesem E-Book zusammen gefasst und die Rezepte findest du wirklich nur in diesem E-Book.
Dazu gibt es auf je zwei Seiten Tipps zum gesünderen Backen und den Zutaten, die ich dabei verwende.

>>> Hier kannst du das E-Book direkt kaufen.
Wenn du mehr Informationen zum Inhalt haben möchtest, findest du alles in diesem Beitrag.

 

 

Was ist das Healthy Christmas Baking E-Book?

 

Es ist DAS Backbuch zu Weihnachten, das ich mir vor einigen Jahren selbst gewünscht hätte!

Als ich vor einigen Jahren nämlich angefangen habe, mit gesünderen Zutaten zu backen, waren meine Weihnachtsplätzchen ehrlich gesagt eine Katastrophe!
Sie waren trocken, bröckelig oder schmeckten einfach nicht so, wie ich es mir vorgestellt habe.

Aber dieses Jahr habe ich so viele tolle Plätzchenrezepte gebacken, dass ich sie einfach in einem E-Book zusammenfasste musste!
Noch nie sind mir meine Plätzchen SO gut gelungen.

Das E-Book enthält 10 Plätzchenrezepte. 
Das ist eine gute Anzahl, die du auch realistisch während der Weihnachtszeit ausprobieren kannst!
Und vor allem ist für jeden was dabei – sogar für die, die keinen Zimt, Spekulatius, Lebkuchen oder generelle Weihnachtsaromen mögen (probier die Zitronensterne aus!).

Ich wünsche mir, dir die Weihnachtszeit damit etwas leichter, gesünder und entspannter zu gestalten!
Ich hoffe, du hast genau so viel Freude beim Backen und Naschen, wie ich beim Entwickeln dieser Rezepte hatte.

 

Das E-Book ist genau das Richtige für dich, wenn du…

  • …das ganze Jahr über gesund isst, aber an Weihnachten alle gesunden Gewohnheiten wieder fallen lässt.
  • …es dir unglaublich schwer fällt, bei Lebkuchen, Spekulatius und Vanillekipferl nein zu sagen.
  • …gesündere Plätzchen backen möchtest, die abwechslungsreich sind.
  • …dich nicht zwischen gesunder Ernährung und Weihnachts-Genuss entscheiden möchtest. Musst du nämlich auch nicht!

 

Mit meinem Healthy Christmas Baking E-Book genießt du Vanillekipferl, Cantuccini, Spitzbuben und Makronen – ganz ohne Zucker, Butter oder Weizenmehl. Meine Plätzchen bestehen aus Zutaten, die dir gutes tun und dich gut fühlen lassen.

 

Was erwartet dich im Healthy Christmas Baking E-Book?

 

Auf 30 Seiten erwarten dich:

  • 10 neue, unveröffentlichte Plätzchen-Rezepte. Weiter unten siehst du, welche Rezepte genau du in dem E-Book bekommst!
  • 2 Seiten mit hilfreichen Tipps zum gesünderen Plätzchen-Backen. Damit dir deine Plätzchen auch 100 % gelingen!
  • 2 Seiten Tipps zum Ersetzen von Zutaten. Damit du dich nie mehr fragen musst, ob du gemahlene Haselnüsse durch gemahlene Mandeln ersetzen kannst.
  • Eine genaue Liste mit den Zutaten, die ich verwendet habe und wo ich sie her habe. Das Gelingen der Rezepte ist abhängig von den Zutaten. Hier kannst du genau nachlesen, welche Zutaten ich beim gesunden Backen verwende.

 

 

Welche Rezepte bekommst du?

Dabei sind sowohl Klassiker wie Vanillekipferl und Haselnussmakronen oder klassischer Plätzchenteig für Ausstecher, genau wie kreative Plätzchensorten wie Mango-Kokos-Spitzbuben oder Zitronensterne aus Cashewkernen und Kokosmehl.

Im Detail erwarten dich:

  1. Zimtschnecken-Plätzchen
  2. Mango-Kokos-Spitzbuben (vegan)
  3. Chocolate Crinkle Cookies
  4. Weihnachts Cantuccini 
  5. Haselnussmakronen
  6. Low Carb Zitronensterne (vegan)
  7. Vanillekipferl (vegan)
  8. Plätzchenteig für Ausstecher (vegan)
  9. Haselnuss Herzen (vegan)
  10. Lebkuchen Energy-Balls (vegan)

 

Wirf einen Blick in’s E-Book

 

 

Fragen zum E-Book

 

  • Brauche ich einen E-Reader oder Tablet, um das E-Book zu lesen?

Nein, du brauchst lediglich ein Programm, mit dem du PDFs lesen kannst (z.B.Adobe  Acrobat Reader).

  • Gibt es das Buch auch als gedrucktes Buch?

Nein, es ist ein rein digitales E-Book. Du kannst es dir aber natürlich ausdrucken, wenn du das möchtest.

  • Brauche ich für die Rezepte spezielle Zutaten?

Die meisten Zutaten sind im gut sortierten Supermarkt, einige in Biomarkt erhältlich. 
Du brauchst zum Beispiel Kokosblütenzucker, Haselnussmus, Kokosmehl, Reismehl und Buchweizenmehl.
Ich habe dir im E-Book ganz genau aufgeschrieben, welche Produkte ich selbst verwende und wo du sie her bekommst oder online einfach bestellen kannst.

  • Sind die Rezepte glutenfrei?

8 der 10 Rezepte sind glutenfrei, bei 2 verwende ich Dinkelmehl. Das kannst du aber gegen eine glutenfreie Mehlmischung austauschen.

  • Sind die Rezepte vegan?

Sechs der Rezepte sind vegan, der Rest enthält Eier. Vegetarisch sind sie natürlich alle ;)

  • Ich bin gegen Haselnüsse allergisch, kann ich sie gegen Mandeln austauschen?

Die häufigsten Fragen zum Austauschen von Zutaten habe ich im E-Book beantwortet!