[Werbung]

Es gibt ab und zu Momente, in denen wirkt meine Arbeit gerade zu unwirklich.
Der Moment, in dem ich mein eigenes Kochbuch im Regal einer Buchhandlung sehe. Oder der Moment, in dem mich mein eigenes Gesicht aus der Kühltheke im Supermarkt anschaut.
Ja, wirklich!
Ich habe für Activia ein paar Rezepte für einfache aber leckere Joghurt-Bowls entwickelt und bin mit diesen Rezepten auf der Rückseite der Activia Natur Packungen zu finden.
Wie du mein Lieblingsrezept mit Activia einfach und schnell selbst zubereitest, zeige ich dir heute in einem Video!

Exotische Joghurt Bowl mit Activia

Exotische Activia Bowl

 

Leckere Rezeptinspiration mit Activia

Es war schon eine kleine Herausforderung, auf dem doch sehr begrenzten Platz einer Joghurt-Verpackung ein Rezept zu platzieren. Du kannst dir denken, dass ich sehr minimalistisch sein musste. Trotzdem ist es mir, finde ich, gelungen drei sehr leckere Rezepte zusammen zu stellen. 
Ich fand es auch sehr spannend, mir mit Activia ein paar herzhafte Joghurt-Bowls auszudenken. Etwas, woran man bei einer Joghurt-Bowl im ersten Moment nicht direkt denkt, da hat man eher Früchte und Granola vor Augen. Du findest auf den Verpackungen aber auch eine Knäcke-Bowl und eine herzhafte Quinoa-Bowl mit Avocado.
Joghurt zum Frühstück muss also nicht immer automatisch süß sein! 

Trotzdem habe ich mich dafür entschiedene, die heute meine Exotische Joghurt Bowl mit Kokos und Kiwi zu zeigen.
Vielleicht, weil ich mich gerade nach etwas Sonne und Urlaubs-Vibes sehne. Die kannst du dir mit dieser Bowl ganz einfach nach Hause holen.

 

Frühstücks-Bowl mit jeder Menge Power-Zutaten

Durch die Kombination von einfachen aber besonderen Zutaten wird diese Bowl zu viel mehr als nur einer Joghurt-Frühstücksbowl.
Sie wird zum Power-Frühstück am Morgen, das mit einer ausgewogenen Mischung aus Eiweiß, Kohlenhydraten in den Haferflocken und im Obst und gesunden Fetten aus den Kokosraspeln lange satt macht.
Sie wird durch die herrlich bunten Farben und sommerlichen Aromen der Kiwi, Passionsfrucht und Kokosnuss zum gute Laune Kick.
Und mit Activia Natur liefert sie die für unsere Darmflora so wichtigen Bakterien-Kulturen. In einem Becher stecken 4 Milliarden natürliche Bifidus-Kulturen sowie 4 weitere Joghurt-Kulturen. Der Joghurt wird über mindestens 8.5 Stunden fermentiert. Das macht ihn so besonders cremig.
Um die Verdauung am Morgen noch weiter zu unterstützen, kombiniere ich grundsätzlich sehr gerne Haferflocken mit Joghurt, da die Haferflocken eine gute Portion Ballaststoffe liefern, die ebenfalls wichtig für unsere Verdauung sind. 

So habe ich es auch in diesem Rezept gemacht. Sieh selbst und probier die Bowl aus!
Ich hoffe ich kann dir mit meinem Video Lust darauf machen. Das Rezept findest du unten, es ist wirklich ganz einfach und zeigt schön, dass es nicht aufwändig sein muss, sich am Morgen einen besonderen Moment mit einem herrlichen Frühstück zu gönnen.

 

Für meine exotische Joghurt-Bowl brauchst du:

2 x 115 g Activia Natur
30 g Haferflocken
3 EL Kokosflocken
1 Passionsfrucht
1 Kiwi
1 EL Gojibeeren

Die Haferflocken, 2 EL Kokosflocken und Activia Natur vermischen. Die Kiwi schälen, in Scheiben schneiden und auf den Joghurt geben. Mit Gojibeeren, der ausgelöffelten Passionsfrucht und 1 EL Kokoslfocken dekorieren.
Fertig, einfach und so lecker! Die Joghurt Bowl schmeckt wie ein Hauch Urlaub..

Und jetzt natürlich die Frage: hast du mich im Joghurt-Regal auf der Activia-Verpackung schon entdeckt?