28.08.2014 | Kuchen & Co.

Gastbeitrag bei Zimtkeks & Apfeltarte: No bake Cherry Cheesecake

Ganz stolz präsentier ich euch heute meinen ersten Gastbeitrag auf dem tollen Blog Zimtkeks und Apfeltarte von Andrea.
Während sich Andrea in der herrlichen Sonne Floridas sonnt, habe ich ihr und ihren Lesern einen Cheesecake gezaubert.

no-bake-cheesecake-2

Cheesecakes sind nämlich unsere gemeinsame Liebe und Leidenschaft, wie ich auf ihrem Blog recht schnell festgestellt habe. Dort findet ihr so herrliche Kreationen wie Limetten-Pistazien-Cheesecake, Aprikosen-Cheesecake-Schnitten mit Amarettini, Cheesecake-Tarte mit Erdbeeren oder einen Schoko-Swirl-Cheesecake.
Und das sind nur ein paar ihrer Cheesecake-Kreationen.

Da der Sommer dieses Wochenende ein kleines Comeback feiert, ist ein Cheesecake ohne Backen gerade doch genau das richtige. Richtig schick wird er durch selbstgemachte Florentiner.

Springt einfach mal rüber zu Andrea und klickt euch durch ihre herrliche Cheesecake-Kollektion.
Viel Spaß!

Kennst du schon

mein Kochbuch?

Mein Kochbuch für Menschen, die viel vorhaben. Hier teile ich meine Tipps und Strategien rund um gesunde Ernährung im stressigen Alltag. Gut geplant und vorbereitet passen die 80 frischen und schnellen Rezepte ideal zum modernen Leben mit seinen täglichen Herausforderungen. So macht gesunde Ernährung Spaß!

Kommentare

frauknusper

29.08.2014 um 11:20 Uhr

OMG sieht der guuuut aus. Ich liebe Cheesecake auch sooo sehr und diese No-Bake Variante ist ein Traum. :)

Liebe grüße
Sarah

Denise

29.08.2014 um 11:38 Uhr

Haha, willkommen im Club der Cheesecake-süchtigen ;)

Schreibe mir einen Kommentar

Dir hat mein Rezept gefallen? Du hast es nachgekocht und noch individuell verfeinert? Dann schreibe mir gerne einen Kommentar. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und alle erforderliche Felder sind mit * markiert.