[Werbung für Bahlsen]

Wenn man sehr viel unterwegs ist, entwickelt man irgendwann Routinen und Rituale, die einem das Gefühl von Nach Hause Kommen vermitteln.
Warum für mich der Keks-Klassiker Messino von Bahlsen und neuerdings auch ein Eis Teil meiner Routine ist, teile ich heute mit dir.
Vielleicht hast du ja ein ganz ähnliches Ritual oder ich kann dich dazu inspirieren, mein Ritual mal auszuprobieren. Jedes Ritual, zu dem Eiscreme gehört, ist meiner Meinung nach ein gutes Ritual!

Ohne Gleichen Eiscreme 

Bahlsen Eiscreme

Messino Eis von Bahlsen

Eiscreme von Bahlsen

 

Mein Nach-Hause-Kommen Ritual

Noch im gleichen Schritt, mit dem ich durch die Haustür gegangen bin, rolle ich meinen Koffer ins Schlafzimmer und beginne, ihn auszupacken.
Ich ordne die Wäsche und stelle die Waschmaschine an. Das dauert maximal eine halbe Stunde und ich bin froh, dass alles erledigt ist.
Dann beginnt der entspannte Teil.

 

 


Wenn ich unterwegs war, egal ob im Zug, Flugzeug oder Auto, habe ich immer das Gefühl, der Schmutz der Reise haftet noch an mir. Das klingt vielleicht etwas nach Sauberkeitsfimmel und penibel, aber spätestens wenn ich meine Haare oder meine Hände wasche sehe ich, das ich richtig lag. Ich könnte mich einfach niemals mit meiner Reisekleidung und ungewaschenen Haaren in mein Bett oder auf die Couch legen. 

Ich erinnere mich noch an früher, wo ich meinen Koffer bis zu 3 Wochen offen habe liegen lassen. Damals habe ich behauptet, das erinnere mich noch an den Urlaub.
Heute könnte ich mir das nicht im Traum vorstellen. 
Dazu kommt das Gefühl, die Strapazen der Reise einfach abzuwaschen und sich erfrischt zu fühlen. 

Ich gehe also ausgiebig duschen, wasche meine Haare und wickle sie danach in ein Handtuch. Creme mich mit Körperöl ein und ziehe mir ganz gemütliche Sachen an. 
Erst dann fühle ich mich wirklich zuhause angekommen, entspannt und mache es mir, je nach Uhrzeit, direkt im Bett oder auf der Couch gemütlich.
Mache eine Kerze an und hole mir etwas Köstliches zu naschen. 

.
Beim Aufschreiben meines Rituals für diesen Beitrag  musste ich sofort an eine Geschichte aus meiner Kindheit denken. 
Vielleicht kommt mein Nach-Hause-Kommen-Ritual daher.

Ich habe mich als Kind unglaublich angestellt, wenn mir meine Eltern die Haare waschen wollten.
Ich glaube, kein Kind findet das besonders toll. Irgendwie läuft einem doch immer Shampoo ins Gesicht, Nase und Mund, es ist kalt und halt – nass. Aber ich war ein Härtefall. Ich habe das ganze Haus zusammengeschrien.
Kein Wunder, dass meine Eltern versucht haben, einen Deal mit mir auszuhandeln: Wenn ich mich nicht so anstelle, bekomme ich nach dem Haarewaschen eine Belohnung.
In den allermeisten Fällen war das ein Bahlsen Messino Keks. Die mit dem weichen Biskuit, der fruchtigen Orangenfüllung und der Schokoladenschicht. Die Kombination aus Orange und Schokolade habe ich nämlich schon als Kind wahnsinnig gemocht – und das ist bis heute so.
Beim Haarewaschen stelle ich mich Gott sei Dank nicht mehr so an. Aber die Erinnerung und das Gefühl, mit nassen Haaren einen Keks zu naschen, die sind immer noch ganz lebendig.

Genau deswegen war ich sofort neugierig, als ich hörte, dass es meinen Keks-Klassiker aus der Kindheit jetzt als Eis gibt.
Messino als Eis, genauer gesagt als Schokoladeneis mit Orangen-Sorbet. Das klang wie ein wahr gewordener Traum. 
Wenn ich nämlich noch eine Sache aus meiner Kindheit behalten habe, dann meinen unstillbaren Eis-Hunger. Meine Eltern können wohl von Glück sprechen, dass es dieses Messino Eis nicht schon früher gab. Sonst hätte ich wohl wieder das ganze Haus zusammen geschrien, bis ich noch eine Kugel bekomme und noch eine Kugel und noch eine und…

Bahlsen ohne Gleichen Eiscreme

Neues Bahlsen Eis

Ohne Gleichen Eiscreme

Bahlsen Messino Eiscreme

 

Neben der Sorte Messino gibt es noch zwei weitere Bahlsen-Klassiker im Eisbecher: Ohne Gleichen Vanille-Nougat und  Ohne Gleichen Joghurt-Erdbeere. 
Ich will meiner geliebten Schoko-Orangen-Kombination ja nicht untreu werden, aber das Ohne Gleichen Eis mit Nougatsauce, Waffelstücken und Schokolade könnte mich schon verführen. Es ist einfach unfassbar lecker!

Mit der Zeit entwickelt man ja immer neue Rituale und Erinnerungen. Dieses Eis wird auf jeden Fall dazu gehören.
Es ist ab sofort bei Edeka und Kaufland erhältlich.