Raclette
Für 4 Portionen
Zutaten
  • 400g Leerdammer Caractère
  • 100g Polenta
  • 400ml Gemüsebrühe
  • 2 Süßkartoffeln
  • 360g Kichererbsen
  • 400g Rinderfilet
  • 400g Tofu
  • 80g Tortilla Chips
  • 2 Birnen
  • 50g Walnüsse
  • 1Bund Frühlingszwiebeln
  • 1kleiner Blumenkohl
  • 2 Paprika (1 gelbe, 1 rote)
  • 1 Granatapfel
  • 2 Avocados
  • 200g Champignons
  • 150g Bratpaprika
  • 280g Maiskörner
  • Salz, Pfeffer
Zum Dippen
  • Hummus, Salsa, Kräuterquark
Anleitungen
  1. Als Vorbereitung die Süßkartoffeln in Scheiben schneiden und im Ofen bei 200 Grad (Ober- und Unterhitze) rösten.
  2. Die Gemüsebrühe zum Kochen bringen. Die Polenta unter Rühren einrieseln lassen. Bei geringer Hitze weiter köcheln lassen, dabei ständig Rühren, bis die Polenta eine sehr dicke Konsistenz hat. Von der Herdplatte nehmen, ca. 10 Minuten ziehen lassen. Die Polenta auf einem Stück Backpapier ca. 1 cm dünn ausstreichen und im Kühlschrank erkalten lassen. Runde Kreise ausstechen.
  3. Den Blumenkohl erst in kleine Röschen, dann in Scheiben schneiden. Die Granatapfelkerne auslösen, die Birnen in Spalten schneiden, die Avocados halbieren, den Kern entfernen, das Fruchtfleisch heraus löffeln und in Spalten schneiden. Rinderfilet und Tofu in dünne Scheiben schneiden.
  4. Die restlichen Zutaten müssen nicht vorbereitet werden, sondern nur in Schüsseln gefüllt und auf den Tisch gestellt werden. Viel Spaß!

Das könnte dich auch interessieren: