Blue Sky Eistorte
Für eine kleine Springform (18 cm)
    Zutaten
    • 100g Mandeln
    • 7Stück getrocknete Feigen
    • 4EL Honig
    • 450ml Mandelmilch
    • 250g Cashews (am besten 2 Stunden in Wasser einweichen)
    • 1/2 Vanilleschote
    • 1 1/2TL blaues Spirulina Pulver
    • gefrorene schwarze Johannisbeeren
    Anleitungen
    1. Die getrockneten Feigen, die Mandeln und die Zitronenschale in einen Hochleistungsmixer geben und zu einer klebrigen Masse mixen. Den Boden einer Springform (18 cm) mit Backpapier auslegen. Die klebrige Mischung hineingeben und mit den Händen gleichmäßig flach drücken.
    2. Die Mandelmilch, die Cashews, den Honig und das Mark der Vanilleschote in einen Hochleistungsmixer geben. Auf höchster Stufe zu einer glatten Creme mixen. Dann ½ TL Spirulina Pulver dazugeben und nochmal durchmixen.
    3. Die Kuchenform etwas schräg stellen (einfach auf einer Seite etwas erhöhen, z.B. mit der linken Seite auf ein Holzbrett stellen). Ein Drittel der Cashewcreme in die Form füllen, dabei eher zur rechten Seite der Form laufen lassen.Einen weiteren halben TL Spirulina in den Mixer geben und untermixen. Die Hälfte davon in die Form gießen, diesmal in die Mitte gießen.
    4. Das restliche Spirulina Pulver in den Mixer geben, nochmals gut durchmixen und die dunkelblaue Creme auf die linke Seite der Kuchenform gießen. Die Kuchenform nun gerade hinstellen. Die drei Farben fließen ineinander, das soll so sein und ergibt ein tolles Muster! Mit einem Zahnstocher oder einem kleinen Löffel strudelformig durch die Kuchenform gehen, um ein schönes Muster zu bekommen, aber Vorsicht: nicht zu sehr vermischen!
    5. Die Eistorte nun für mindestens 5 Stunden in den Gefrierschrank stellen. Mit gefrorenen schwarzen Johannisbeeren dekorieren.

    Das könnte dich auch interessieren: