Buchweizen-Grießbrei mit Zwetschgenkompott und Haselnüssen
Portionen Vorbereitung
2Portionen 20Minuten
Portionen Vorbereitung
2Portionen 20Minuten
Zutaten
  • 500ml Mandelmilch
  • 80g Buchweizen-Polenta
  • 1 Vanilleschote, Mark
  • 1Prise Salz
  • 80g Magerquark
  • 250g Pflaumen
  • 2EL Ahornsirup
  • 1 Bio Zitrone
  • 2EL Haselnüsse
  • 2EL Ahornsirup
Anleitungen
  1. Die Zwetschgen entkernen und vierteln. Mit 4 EL Ahornsirup und einem Stück Zitronenschale zum Kochen bringen, und köcheln lassen bis sie zu Kompott zerfallen sind.
  2. Die Mandelmilch mit dem Mark der Vanilleschote zum Kochen bringen. Den Buchweizen-Grieß unter Rühren einstreuen, 5 Minuten kochen lassen und mit einer Prise Salz und etwas geriebener Zitronenschale abschmecken. Ca. 10 Minuten bei niedriger Temperatur ziehen lassen. Dann den Quark unterrühren.
  3. Die Haselnüsse in einer Pfanne mit 2 EL Ahornsirup anrösten. Den Grießbrei mit dem Pflaumenkompott anrichten und die Haselnüsse darüber streuen.
Rezept Hinweise

Nährwertangaben pro Portion: 

Kalorien: 324 kcal 
Kohlenhydrate: 55 g
Eiweiß: 11 g
Fett: 8 g

Das könnte dich auch interessieren: