Bunter Krautsalat mit Kaki
    Portionen
    4 – 6 Portionen
    Portionen
    4 – 6 Portionen
    Zutaten
    • 1/2 Rotkohl
    • 1/2 Weißkohl
    • 100g Rosenkohl
    • 70g Grünkohl
    • 2EL Walnussöl
    • 3EL Apfelessig
    • 1TL Ahornsirup
    • 6EL Orangensaft
    • 1 Kaki
    • 5 Kumquats
    • 80g Pekannüsse
    • 1TL Ahornsirup
    • 1TL Lebkuchengewürz
    • 100g Feta
    • frischer Pfeffer
    Anleitungen
    1. Den Rotkohl und den Weißkohl in feine Streifen schneiden. Den Strunk vom Rosenkohl abschneiden, die äußeren Blätter entfernen und die Röschen in feine Streifen schneiden. Alles zusammen mit dem Grünkohl in eine große Schüssel geben.
    2. Aus dem Walnussöl, Apfelessig, Ahornsirup und Orangensaft eine Vinaigrette rühren. Mit Salz und Pfeffer würzen und über den Kohl geben. Gut durchmischen und ziehen lassen.
    3. Die Kaki und die Kumquats in dünne Scheiben schneiden. Die Pekanüsse in einer Pfanne ohne Fett anrösten. Ahornsirup und Lebkuchengewürz dazugeben und die Nüsse darin schwenken. Beiseite stellen.
    4. Die Kakis und die Kumquats auf dem Salat verteilen. Den Feta darüber böseln und zum Schluss die Gewürz-Pekannüsse über den Salat streuen.

    Das könnte dich auch interessieren: