Erdbeertorte aus gesünderen Zutaten
    Zutaten
    Für den Boden
    • 90g Buchweizenmehl
    • 90g gemahlene Mandeln
    • 4EL Ahornsirup
    • 2EL Kokosblütenzucker
    • 1TL Backpulver
    • 3EL Kokosölflüssig
    • 4 Eier
    • 1Prise Salz
    Für die Füllung
    • 400g Frischkäse
    • 400g Magerquark
    • 2 Vanilleschoten
    • 1 Limette
    • 4EL Honig
    • 300g Erdbeeren
    Anleitungen
    1. Den Backofen bei Ober- und Unterhitze auf 180 Grad vorheizen. Eine kleine Springform (18 cm) mit Backpapier auslegen.
    2. Alle Zutaten für den Boden bis auf die Eier in eine Schüssel geben. Die Eier trennen. Eigelbe in die Schüssel zum Mehl geben und zu einer dicken Masse vermengen.
    3. Das Eiweiß mit dem Salz steif schlagen. Locker unter den Teig heben. Den Teig in die Form füllen und im vorgeheizten Ofen ca. 35 – 40 Minuten backen.
    4. Den Kuchen aus dem Ofen nehmen und vollständig auskühlen lassen. Dann waagerecht in zwei Schichten schneiden.
    5. Für die Füllung den Frischkäse mit dem Quark verquirlen. Die Vanilleschoten auskratzen und das Mark dazugeben. Die Schale der Limette fein abreiben und dazugeben. Den Honig dazugeben und alles nochmal glatt rühren.
    6. Die Erdbeeren in kleine Würfel schneiden. Dann mit den Erdbeeren zwischen den Teig schichten. Den unteren Tortenboden mit Erdbeeren belegen, dann die Hälfte der Quarkcreme darauf geben. Den zweiten Tortenboden aufsetzen, die restliche Creme darauf verteilen und mit Erdbeeren dekorieren.

    Das könnte dich auch interessieren: