Erbsengnocchi mit grünem Spargel
    Portionen
    4Portionen
    Portionen
    4Portionen
    Zutaten
    FÜr den Teig
    • 300g Erbsen (TK)
    • 100g Quark
    • 1 Eigelb
    • 40g Parmesan
    • 90g Buchweizenmehl
    • 2-3EL Speisestärke
    • 1Prise Meersalz
    • 1Msp. frische gemahlene Muskatnuss
    • 1EL geriebene Zitronenschale
    Dazu
    • 250g grüner Spargel
    • 150g Erbsen (TK)
    • 3Zweige Thymian
    • 1EL Olivenöl
    Für die Sauce
    • 1 Schalotte
    • 1EL Olivenöl
    • 125 ml Gemüsebrühe
    • 100g Erbsen (TK)
    • 1Bund Basilikum
    • 1/2Bund Minze
    • 2Zweige Dill
    • 25g Parmesan
    • 1EL Zitronensaft
    Anleitungen
    1. Zuerst die Sauce vorbereiten. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Die Schalotte fein würfeln und darin kurz anbraten. Die Erbsen dazugeben und kurz mit anbraten. Alles mit der Gemüsebrühe ablöschen.
    2. Alles in einen Mixer geben. Die Kräuter grob hacken und dazu geben. Den Parmesan grob reiben und ebenfalls in den Mixer geben. Alles kurz durchmixen, es dürfen ruhig noch Stücke sichtbar sein. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken, evtl. etwas Gemüsebrühe dazu geben. Beiseite stellen.
    3. Dann den Gnocchiteig vorbereiten. Die Erbsen kurz in kochendem Wasser blanchieren, dann mit eiskaltem Wasser abschrecken. mit dem Pürierstab oder dem Mixer fein pürieren. Das Erbsenüree in eine große Schüssel geben. Den Parmesan reiben und mit dem Quark, Salz, Muskat, Eigelb, der Zitronenschale, der Stärke und dem Buchweizenmehl zum Erbsenpüree geben. Gut Salzen und Pfeffern und mit einer Gabel zu einem Teig verkneten.
    4. Den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und mit gemehlten Händen zu mehreren Rollen mit ca. 3 cm Durchmesser formen. Gleichmäßig große Stücke abschneiden und jeweils mit einer Gabel die typische Gnocchi-Form eindrücken. Die Gnocchi bis zum Kochen im Kühlschrank aufbewahren.
    5. Einen großen Topf mit Wasser zum Kochen bringen. Die Gnocchi vorsichtig hineingeben, die Temperatur auf mittlere Stärke zurück drehen. Die Gnocchi gar ziehen lassen, bis sie oben schwimmen. Mit einer Schaumkelle herausnehmen und abtropfen lassen.
    6. Den Spargel waschen und schräg in ca. 3 cm lange Stücke schneiden. 1 El Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Den Spargel und die Erbsen darin anbraten, die Thymianblätter abzupfen und dazugeben. Die Gnocchi dazugeben und mit anbraten, bis sie leicht braun und knusprig werden. Zum Schluss die Sauce dazugeben und alles einmal durchschwenken.

    Das könnte dich auch interessieren: