Gegrillte Melone mit Südtiroler Speck
    Portionen
    4Portionen
    Portionen
    4Portionen
    Zutaten
    • 100g Rucola
    • 2Zweige Minze
    • 2Zweige Basilikum
    • 30ml Olivenöl
    • 1 Limette
    • 1 Galia Melone
    • 180g Scheiben Südtiroler Speck g.g.A, dünn geschnitten
    • 1 Zitrone
    • Salz, Pfeffer
    • frische Kresse
    Anleitungen
    1. Für das Rucolapesto den Rucola grob hacken. Die Blätter von den Minz- und Basilikumzweigen abzupfen und mit dem Rucola in einen Blitzhacker geben. Das Olivenöl dazugeben und zu einem Pesto pürieren. Eventuell etwas Wasser dazugeben, wenn das Pesto zu dickflüssig ist. Mit etwas Limettensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.
    2. Die Melone halbieren, entkernen und in Spalten schneiden. Mit etwas Zitronensaft beträufeln und auf dem Grill oder in der Grillpfanne 3 Minuten von jeder Seite angrillen.
    3. Die Melonenspalten auf eine Platte stellen. Den Südtiroler Speck g.g.A. aufrollen und dazwischen setzen. Alles mit dem Rucolapesto beträufeln und frischer Kresse bestreuen.

    Das könnte dich auch interessieren: