Gesunde Schokomuffins mit Leinsamenmehl
für 12 Stück
    Zutaten
    • 120g Buchweizenmehl
    • 50g Leinmehl
    • 50g Kakao
    • 30g Kokosblütenzucker
    • 1TL Espressopulver (Instant)
    • 1/2TL Zimt
    • 1TL Backpulver
    • 1TL Natron
    • 1/2TL Salz
    • 60ml Rapsöl
    • 3EL Ahornsirup
    • 300ml Mandelmilch
    • 1TL Apfelessig
    • gehackte Haselnüsse und Kakaonibs
    Anleitungen
    1. Den Ofen auf 180 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Ein Muffinblech mit Papierformen auslegen.
    2. Das Buchweizenmehl mit dem Leinmehl, Kakao, Kokosblütenzucker, Espressopulver (wichtig, Instant-Pulver, damit es sich auflöst), Zimt, Backpulver, Natron und Salz in eine Rührschüssel geben und vermischen.
    3. Die Mandelmilch mit dem Ahornsirup, Rapsöl und dem Apfelessig verquirlen. Zu den trockenen Zutaten geben und alles zu einem Teig vermischen. Den Teig in die Muffinformen geben und mit gehackten Haselnüssen und Kakaonibs bestreuen. Im vorgeheizten Ofen 25 – 30 Minuten backen.

    Das könnte dich auch interessieren: