Herzhafter veganer Erbsen-Eintopf
Portionen
4-5Portionen
Portionen
4-5Portionen
Zutaten
  • 150g gelbe Linsen
  • 2 Möhren
  • 1Stange Lauch
  • 1 Zwiebel
  • 1EL Kokosöl
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1l Gemüsebrühe
  • 300g Erbsen, tiefgekühlt
  • 200g Räuchertofu
  • 1TL Weißweinessig
  • Salz, Pfeffer
  • Frische Petersilie
Anleitungen
  1. Die Möhren schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebeln in dünne Streifen schneiden und den Lauch in Ringe schneiden.
  2. Das Kokosöl in einem großen Topf erhitzen und die Zwiebeln darin kurz glasig dünsten. Dann die Möhren und die Linsen dazugeben und kurz mitdünsten. Den Lauch und die Erbsen dazu geben, mit der Gemüsebrühe ablöschen und das Lorbeerblatt dazugeben. Etwa 15 Minuten köcheln lassen, bis die Linsen weich sind.
  3. Währenddessen den Räuchertofu würfeln. Das Lorbeerblatt aus dem Eintopf entfernen und den Tofu unterrühren. Zum Schluss mit Weißweinessig,Salz, Pfeffer und frisch gehacker Petersilie abschmecken.

Das könnte dich auch interessieren: