Kabeljau in Südtiroler Speck g.g.A. vom Blech
    Portionen
    4Portionen
    Kochzeit
    45Minuten
    Portionen
    4Portionen
    Kochzeit
    45Minuten
    Zutaten
    • 800g Kabeljau Loins
    • 12Scheiben Scheiben Südtiroler Speck g.g.A
    • 50 g Südtiroler Speck g.g.a. am Stück
    • 1kg kleine Kartoffeln
    • 3EL Olivenöl
    • 3 Bio Zitronen
    • 1Bund Rosmarin
    • 1Bund Thymian
    • 250 g Zuckerschoten
    • 1Bund Radieschen
    • Salz, Pfeffer
    Anleitungen
    1. Den Ofen auf 200 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Die Kartoffeln waschen und halbieren. Die Zitronen heiß waschen und in Scheiben schneiden. Die Kartoffeln und die Zitronenscheiben auf ein Blech geben. Mit dem Olivenöl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Einige Zweige Thymian und Rosmarin darüber geben, dann in den vorgeheizten Ofen schieben und 10 Minuten rösten.
    2. Den Kabeljau in vier Stücke teilen, je einen Zweig Rosmarin darauf legen und mit dem Südtiroler Speck umwickeln. Auf das Backblech mit den Kartoffeln legen und weitere 15 Minuten backen.
    3. Währenddessen die Zuckerschoten in kochendem Wasser blanchieren, dann eiskalt abschrecken. Die Radieschen waschen und in feine Scheiben schneiden. Den Südtiroler Speck fein würfeln und in einer Pfanne ohne Fett anbraten. Die Zuckerschoten und die Radieschen dazugeben und kurz durchschwenken. Mit Salz und Pfeffer würzen.
    4. Zum Anrichten einige Kartoffeln, Zuckerschoten und je ein Stück Fisch auf einen Teller geben.

    Das könnte dich auch interessieren: