Kiwi-Banana-Bread
Zutaten
  • 190g Buchweizenmehl
  • 100g gemahlene Mandeln
  • 2EL geschrotete Leinsamen
  • 2TL Backpulver
  • 1/2TL Salz
  • 100g Ahornsirup
  • 70g Kokosöl, flüssig
  • 2 Eier
  • 60ml Mandelmilch
  • 2 Zespri SunGold Kiwis
  • 1 Banane
  • 50g Macadamia Nüsse, gesalzen
Deko:
  • 3 Zespri SunGold Kiwis
  • 1EL gehackte Macadamia Nüsse
Anleitungen
  1. Den Ofen auf 180 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Eine kleine Kastenform (20 cm) einfetten und mit Backpapier auslegen. Das Buchweizenmehl mit den gemahlenen Mandeln, Leinsamen, Backpulver und einer Prise Salz in eine Rührschüssel geben.
  2. 2 SunGold Kiwis mit dem Pürierstab pürieren. Die Banane, Mandelmilch und den Ahornsirup dazugeben und alles glatt pürieren. Die Eier und das Kokosöl unterrühren. Die Mischung zum Mehl in die Rührschüssel geben und mit dem Handmixer zu einem Teig vermischen. Zum Schluss die Macadamia Nüsse hacken und unterheben.
  3. Den Teig in die Kastenform füllen. Die restlichen SunGold Kiwis schälen, in Scheiben schneiden und halbieren. Auf den Teig legen und mit gehackten Macadamia Nüssen bestreuen. Im vorgeheizten Ofen ca. 1 Stunde backen (mit einem Holzstäbchen testen, ob der Kuchen durchgebacken ist).

Das könnte dich auch interessieren: