Leichter Glasnudelsalat mit Erdnüssen
    Portionen
    4 Portionen
    Portionen
    4 Portionen
    Zutaten
    • 100g Glasnudeln
    • 1Romana Salat
    • 80g Babyspinat
    • 1 Gurke
    • 2 Paprika
    • 2 Möhren
    • 1 Mango
    • 80g Mungbohnensprossen
    • 1Bund Koriander
    • 4EL Sojasauce
    • 1TL Sesamöl
    • 2EL Limettensaft
    • 1EL Shiro Misopaste
    • 1TL Honig
    • 1Stück Ingwer (ca. 2 cm)
    • 1 Chilischote
    • 60g Erdnüsse
    Anleitungen
    1. Die Glasnudeln nach Packungsanleitung zubereiten. Mit einer Küchenschere etwas kleiner schneiden. In eine große Salatschüssel geben. Den Salat und den Spinat waschen und in Streifen schneiden. Die Gurke und die Möhre schälen und beides in dünne, ca. 5 cm lange Stifte schneiden. Die Paprika in die gleiche Größe Schneiden. Das Fruchtfleisch vom Kern der Mango schneiden und ebenfalls in Streifen schneiden. Den Koriander fein hacken. Alle Zutaten in die Salatschüssel geben und miteinander vermischen.
    2. Die Sojasauce mit dem Sesamöl, Limettensaft, Misopaste und Honig zu einem Dressing vermischen. Den Ingwer und die Chilischote fein hacken und mit dem Dressing vermischen. Das Dressing über den Salat geben und eine halbe Stunde ziehen lassen. Nochmal gut durchmischen und den Salat mit gehackten Erdnüssen bestreuen.

    Das könnte dich auch interessieren: