Mini Schoko-Muffins aus dem Mixer
Portionen Vorbereitung
12Mini Muffins 5Minuten
Kochzeit
20Minuten
Portionen Vorbereitung
12Mini Muffins 5Minuten
Kochzeit
20Minuten
Zutaten
  • 125g Erdnussbutter, ungesüßt ohne Stücke
  • 1reife Banane
  • 1 Ei
  • 2EL Kakao
  • 1/2TL Natron(Backpulver ist auch möglich)
  • optional: 1 EL Ahornsirup, 1 TL Vanilleextrakt, 1 EL Kakao NIbs, gehackte Erdnüsse
  • Kokosöl und Reismehl für die Backform
Anleitungen
  1. Den Ofen auf 180 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Eine Mini-Muffin Form mit Kokosöl einfetten und mit Reismehl ausstreuen.
  2. Alle Zutaten bis auf die Kakao Nibs in einen Mixer geben und auf höchster Stufe pürieren, bis sich die Zutaten zu einem cremigen Teig verbinden.
  3. Zum Schluss die Kakao Nibs (oder andere optionale Zutaten) unter den Teig rühren und den Teig in die vorbereitete Muffinform füllen. Die Mini-Muffins ca. 20 – 22 Minuten backen, bis sie schön aufgegangen und goldbraun sind.
Rezept Hinweise

Nährwertangaben pro Muffin
Kalorien: 83 kcal
Kohlenhydrate: 4,5 g
Fett: 5,75 g
Eiweiß: 3,3 g

Das könnte dich auch interessieren: