Müsliriegel ohne Backen
für ca. 12 – 15 Riegel
Zutaten
  • 220g Datteln
  • 100g Mandeln
  • 140g Haferflocken
  • 50g Buchweizen
  • 50g Pistazien
  • 1TL Zimt
  • 30g Kakao Nibs
  • 4EL Leinsamen
  • 85g Ahornsirup
  • 65g Mandelmus
  • 1TL Vanilleextrakt
  • optional gefriergetrocknete Himbeeren
Anleitungen
  1. Die Datteln im Mixer fein hacken (evtl vorher in Wasser einweichen, wenn sie sehr hart sind). Die Haferflocken, Mandeln und den Buchweizen in einer Pfanne ohne Fett anrösten, bis sie anfangen zu duften und leicht braun werden. Mit den Datteln in eine Rührschüssel geben. Zimt, Kakaonibs, Pistazien und Leinsamen dazugeben
  2. Den Ahornsirup zusammen mit dem Mandelmus und dem Vanilleextrakt in einem kleinen Topf erhitzen. Zu den Haferflocken geben und gut vermischen, bis alle Zutaten gleichmäßig verteilt sind und man eine klebrige Masse hat.
  3. Die Masse gleichmäßig und sehr fest in eine flache Auflaufform drücken (die Auflaufform am besten vorher mit Backpapier auslegen, dann lassen sich die Riegel leichter lösen). Etwa 15 Minuten in den Kühlschrank oder Tiefkühler stellen. Aus der Form stürzen und in gleichmäßige Riegel schneiden. Im Kühlschrank aufbewahren

Das könnte dich auch interessieren: