Gesündere Schwarzwälder Kirschtorte
für eine 20 cm Springform
    Zutaten
    Für den Boden
    • 90g Buchweizenmehl
    • 90g gemahlene Mandeln
    • 5 EL Kakao
    • 8EL Ahornsirup
    • 2EL Kokosblütenzucker
    • 1/2TL Zimt
    • 1TL Backpulver
    • 4EL Mandelmilch
    • 3EL Kokosöl, flüssig
    • 4 Eier
    • 4EL Kirschwasser
    • 1Prise Salz
    Für die Creme
    • 900g Quark
    • 2 Vanilleschoten
    • 200ml Milch
    • 2EL Honig
    • 5Blatt Gelatine
    • 3EL Kirschwasser
    • 150g Kirschen (TK)
    Als Deko
    • Kakaonibs, Kirschen
    Anleitungen
    1. Den Ofen auf 180 °C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Eine kleine Backform (20 cm) einfetten und mit Backpapier auslegen. Alle Zutaten für den Schokoladenboden bis auf die Eier in eine große Rührschüssel geben.
    2. Die Eier trennen. Die Eigelbe in die Schüssel zum Mehl geben und zu einer dicken Masse vermengen. Das Eiweiß mit dem Salz steif schlagen. Locker unter den Teig heben. Den Teig in die Form füllen und im vorgeheizten Ofen ca. 1 Stunde backen. Den Kuchen aus dem Ofen nehmen und vollständig auskühlen lassen.
    3. Den abgekühlten Kuchen waagerecht in drei Schichten schneiden. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Den Quark mit der Hälfte der Mandelmilch, dem Mark der Vanilleschoten und dem Honig glattrühren. Etwa drei EL von der Quarkmasse in einem kleinen Topf erwärmen. Die Gelatine darin auflösen und unter Rühren mit der restlichen Quarkmasse vermischen.
    4. Einen Tortenboden in einen Tortenring (oder zurück in die Backform legen) und mit einem EL Kirschwasser beträufeln. Die Hälfte der Kirschen darauf verteilen, dann ca. ein Drittel der Quarkcreme gleichmäßig darauf streichen. Einen zweiten Tortenboden auflegen, wieder mit Kirschwasser beträufeln, mit Kirschen belegen und mit Creme bestreichen. Mit dem dritten Tortenboden ebenso verfahren. Etwas von der Quarkcreme für später aufbewahren und die Torte ca. 2 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen.
    5. Den Tortenring vorsichtig abnehmen, die Torte von außen mit der restlichen Quarkcreme bestreichen und rundherum mit Kakaonibs bestreuen

    Das könnte dich auch interessieren: