Quarkbrötchen
    Portionen
    12Stück
    Portionen
    12Stück
    Zutaten
    • 200g Magerquark
    • 30ml Kokosöl
    • 40ml Mandellmilch
    • 80g Dattelkaramell (pürierte Datteln) oder Honig
    • 1TL Vanilleextrakt
    • 2 Eier
    • 250g gemahlene Mandeln
    • 30g gemahlene Chiasamen
    • 1TL geribene Zitronenschale
    • 5EL Kakaonibs
    • 1Prise Salz
    • 1Pck Backpulver
    Anleitungen
    1. Den Quark mit dem Kokosöl, der Milch, Honig, den Eiern und dem Vanilleextrakt verquirlen. Die gemahlenen Mandeln mit den gemahlenen Chiasamen, der Zitronenschale, den Kakaonibs einer Prise Salz und dem Backpulver in einer Rührschüssel vermischen. Die flüssigen Zutaten dazugeben und zu einem Teig verkneten. 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.
    2. Aus dem Teig kleine Brötchen formen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen. Rundherum mit verquirltem Ei einpinseln.
    3. Im Ofen ca. 25 Minuten backen. Falls die Brötchen zu dunkel werden, mit Alufolie abdecken.