Summer-Bowl mit gegrilltem Pfirsich und Hummus
    Portionen
    4Portionen
    Portionen
    4Portionen
    Zutaten
    Für die Bowl
    • 240g Vollkorn Reis
    • 100g Babyspinat
    • 2 Pfirsiche
    • 200g Cocktail Tomaten
    • 200g Ziegenfrischkäsetaler (12 Stück)
    • 4EL Kürbiskerne
    • 1 Avocado
    • 100g Joghurt
    • 1EL Zitronensaft
    • 100ml Wasser
    • 1TL weißer Balsamico
    • 1Bund Basilikum
    Für den Hummus
    • 240g gekochte Kichererbsen
    • 1EL Tahini
    • 1EL Zitronensaft
    • 1/2TL Kreuzkümmel
    • Salz, Pfeffer
    Anleitungen
    1. Den Vollkornreis nach Packungsanleitung zubereiten. Den Babyspinat waschen und verlesen. Die Cocktailtomaten halbieren. Die Pfirsiche halbieren oder in Spalten schneiden und auf dem Grill oder in einer Grillpfanne rösten.
    2. Für das Dressing die Avocado halbieren, den Stein entfernen und das Fruchtfleisch auslöffeln. Mit dem Joghurt, Zitronensaft, Wasser und dem Balsamico in einen Mixer geben. Das Basilikum dazugeben und alles zu einem Dressing pürieren. Evtl. noch etwas Wasser dazu geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Dressing beiseite stellen.Die Kichererbsen abgießen und mit dem Tahini, Zitronensaft und Kreuzkümmel in den sauberen Mixer geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
    3. Den Babyspinat mit Avocado-Dressing mischen. Den Reis auf vier Schüsseln aufteilen. Den Spinat dazugeben. Die Pfirsiche und Tomaten gleichmäßig auf die Schüsseln aufteilen und je 3 Ziegenfrischkäsetaler darauf legen. Je einen großzügigen Löffel Hummus in die Schüsseln geben. Mit dem restlichen Avocado-Dressing beträufeln und zum Schluss mit Kürbiskernen bestreuen.
    4. Tipp: Ohne Ziegenfrischkäsetaler ist das Rezept vegan. Stattdessen kann man gebratenen Tofu auf die Bowl geben. Statt Vollkorn-Reis schmeckt auch Quinoa sehr gut in der Bowl.

    Das könnte dich auch interessieren: