Südtiroler Sandwich
    Portionen
    4Portionen
    Portionen
    4Portionen
    Zutaten
    • 2große Scheiben Roggen-Sauerteigbrot
    • 80g Südtiroler Speck g.g.A.in Scheiben
    • 80g Stilfser g.U. Käsein Scheiben geschnitten
    • 2 rote Zwiebeln
    • 1TL Olivenöl
    • 1Zweig Rosmarin
    • 50g Alfalfa-Sprossen
    • 8 Radieschen
    • 50ml Kerner DOC
    • 2EL Aprikosensenf
    • Salz
    Anleitungen
    1. Den Ofen auf 220 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Die Speckscheiben einzeln nebeneinander auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Das Brot ebenfalls in den Ofen geben. Ca. 10 Minuten knusprig anrösten.
    2. Wenn der Südtiroler Speck g.g.A. dunkel und knusprig ist, herausnehmen und auf einem Stück Küchenpapier abtropfen lassen.
    3. Die Radieschen in Scheiben schneiden. Die Zwiebeln in Ringe Schneiden. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln mit dem Rosmarin darin anbraten, bis sie glasig und weich sind. Mit dem Kerner DOC ablöschen und einkochen lassen, bis der Wein völlig verkocht ist. Mit etwas Salz würzen.
    4. Den Stilfser g.U. auf zwei Scheiben Brot verteilen. Den knusprigen Speck darauf legen, dann die Zwiebeln und die Radieschen darauf verteilen. Zum Schluss mit den Alfalfa Sprossen belegen. Nun zwei Scheiben Brot mit dem Aprikosensenf bestreichen und das Sandwich damit zuklappen.

    Das könnte dich auch interessieren: