Vegane Lebkuchenmänner aus gesunden Zutaten
für ca. 20 Stück
Zutaten
  • 250g Reismehl
  • 80g gemahlene Haselnüsse
  • 1/2 TL Backpulver
  • 2TL Lebkuchengewürz
  • 100g Ahornsirup
  • 2EL Melasse (oder Zuckerrübensirup)
  • 80g Kokosöl, flüssig
Anleitungen
  1. Das Reismehl mit den gemahlenen Nüssen, dem Backpulver und dem Lebkuchengewürz in eine Rührschüssel geben und gut vermischen. Ahornsirup, Melasse und Kokosöl dazugeben und zu einem glatten Teig kneten. Für 30 Minuten im Kühlschrank kalt stellen.
  2. Den Oft auf 170 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche oder einem Stück Backpapier ca. 1 cm dünn ausrollen ausstechen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und im vorgeheizten Ofen ca. 15 Minuten backen. Drauf achten, dass die Plätzchen nicht zu dunkel werden. Vorsichtig herausnehmen, auskühlen lassen und verziehen.

Das könnte dich auch interessieren: