Vegetarisches Maultaschen Biryani
    Portionen
    4Portionen
    Portionen
    4Portionen
    Zutaten
    • 2Packungen Bürger Gemüse Maultaschen
    • 200g Basmati Reis
    • 1 Zwiebel
    • 2 Knoblauchzehen
    • 10g Ingwer
    • 2EL Ghee oder Kokosöl
    • 1/2TL gemahlener Kreuzkümmel, Koriander, Kurkuma, Curry
    • 1/4TL gemahlener Kardamom, Zimt, Nelken
    • 150 g Erbsen (TK)
    • 1 rote Paprika
    • 50g Cashews
    • 20g gehobelte Mandeln
    • 50g Rosinen
    • 3EL Röstzwiebeln
    • frische Minze
    Anleitungen
    1. Den Reis 30 Minuten in kaltem Wasser einweichen. Die Zwiebel, Knoblauchzehen und den Ingwer schälen und fein hacken. Das Ghee in einer großen Pfanne erhitzen. Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer darin anbraten. Dann alle Gewürze dazugeben und einige Minuten rösten, bis sie anfangen zu duften. Dann den Reis abgießen und dazugeben. Mit Wasser aufgießen, bis der Reis bedeckt ist, die Pfanne mit einem Deckel verschließen und 15 Minuten bei geringer Hitze ziehen lassen.
    2. Währenddessen die Paprika fein würfeln. Paprikawürfel und Erbsen zum Reis geben, einmal umrühren. Die Maultaschen schräg halbieren und ebenfalls zum Reis geben. Alles nochmals 10 – 15 Minuten schmoren lassen. Zum Schluss die Rosinen, Cashewkerne und Röstzwiebeln unterheben.
    3. Mit frischer Minze und gehobelten Mandeln bestreuen.

    Das könnte dich auch interessieren: