Limoncello Spritz – Mein Lieblingsdrink zum Tanz in den Mai.

Morgen ist es soweit! Wir tanzen, springen und fallen in meinen Lieblingsmonat: den Mai.
Letzteres hat übrigens nichts mit dem Alkoholgehalt des köstlichen Limoncello-Spritz zu tun. Viel mehr mit guter Laune, viel Spaß, engen Freunden und bester Musik. All das gehört für mich zum Tanz in den Mai dazu.
Ein leckerer Drink darf zum Anstoßen und Feiern natürlich nicht fehlen.

limoncello prosecco spritz

Im Laufe der Jahre ist übrigens alles schon vorgekommen – tanzen, springen und fallen.
Der 30. April ist seit fast 20 Jahren ein ganz besonderer Tag für mich. Hier sehe ich alte Freunde wieder, ziehe ein Resümee über das erste Drittel des Jahres und freue mich auf die bevorstehende wärmere Jahreszeit.
Und eben weil mir dieser Tag soviel bedeutet, ist aus dem heutigen Beitrag ein ganz persönlicher mit vielen schönen Erinnerungen geworden.

limoncello Cocktail auf Tablett

limoncello mit prosecco

Die Bedeutung der letzten Aprilnacht hat sich im Laufe der Jahre etwas gewandelt.
Zu Schulzeiten war es der Geburtstag meiner besten Freundin, der mit Eis, leckerem Essen und nächtelangem Quatschen verbracht wurde.

Später wurde der 30. April zum Tag, um mit Freunden aus ganz Deutschland und weit darüber hinaus zu feiern, tanzen und Spaß zu haben.
Ganze 11 Jahre war der Rock in den Mai das Event des Jahres. Die Band meines Vaters spielte Rock-Oldies, mit 16 stand ich selbst mit meiner Band auf der Bühne. Auch die Jahre darauf griff ich ab und zu selbst zum Mikro. Manchmal bin ich ja doch eine kleine Rampensau.  Zusammen mit meinen engsten Freunden und rund 200 Gästen wurde wild gefeiert bis in die Nacht. Und am nächsten Morgen machten wir einfach weiter. Prosecco und Salat vom Vorabend-Büffet waren unser Frühstück. 
Jedes Jahr stand unter einem anderen Motto. Ob Hey Hey Mai Mai, JaMAIca oder Mai Generation (dreimal dürft ihr raten, auf wessen Mist diese Wortspiele gewachsen sind…) – wir ließen es uns nicht nehmen, zu jedem Motto die passenden Outfits, die passende Musik und das passende Essen zu finden.
Aber alles hat ein Ende nur der Mai hat…schon gut, ich höre auf mit den Mai-Wortspielen. Will sagen: wie das so ist mit Bands, trennten sie sich aufgrund unüberwindbarer künstlerischer Differenzen und der Rock in den Mai gehört der Vergangenheit an.  

Nach 11 Jahren müssen wir uns nun eine neue Mai-Tradition erschaffen.
Sentimentale Tränchen werden an dieser Stelle einfach mit einem Glas Limoncello Spritz weggespült.

limoncello spritz

limoncello mit basilikum

Auf der Suche nach neuen Wegen, in den Mai zu tanzen, verbringe ich mit meiner liebsten Mai-Begleitung Eva den Mai dieses Jahr mal ganz traditionell. Mit Hexenfeuer und Mittelalter-Atmosphäre auf Burg Satzvey. Eine richtige Walpurgisnacht.
Nur bei den Drinks, da mögen wir es weniger traditionell. 

Auch hier haben sich die Vorlieben im Laufe der Jahre gewandelt.
Zum Glück auch ein Stück weiter entwickelt.  
Angefangen bei jugendlichen Experimenten mit Absinth über Becks Gold zu Lonkero (ein verboten leckeres finnisches Gin-Mixgetränk) bevorzugen wir seit ein paar Jahren Crémant Rosé. Ja ja, das Alter.
Für dieses Jahr habe ich unseren geliebten Crémant zu einem sehr feinen Spritz gemixt. Ich liebe den zitronig-süßen Geschmack von Limoncello und dachte mir, es sei viel zu schade, ihn nur gelegentlich als Digestiv zu genießen.
Ich wollte mehr Limoncello und goss ihn kurzerhand mit Crémant auf. Für das gewisse Etwas habe ich einen Basilikum-Sirup gekocht, der einfach perfekt zum Zitronenaroma passt.
Frisch, gut gelaunt und optimistisch – so würde ich diesen Drink beschreiben. Genau das Richtige, um den wunderbaren Mai zu begrüßen!

limoncello cocktail

Nicht zuletzt hat sich auch der Anspruch an das, was man beim Anstoßen in der Hand hält, gesteigert.
Waren es früher die Bierflasche oder der Plastikbecher, so finden wir heute richtig schöne Gläser doch ganz stilvoll. 
Auf der Suche nach passenden Gläsern für den diesjährigen Tanz in den Mai-Drink wurde ich bei Villeroy & Boch sofort fündig. Als ich die Gläser der Boston Kollektion* das erste Mal in der Hand hielt dachte ich nur: wow, was für ein Gewicht, was für eine Qualität!
Ich mag diesen Spagat zwischen Tradition und Neuheiten, den Villeroy & Boch umsetzt. Man kann die Gläser ganz klassisch an einer edlen Tafel eindecken, aber ich dachte bei ihrem Anblick sofort an einen Frühlingsabend mit erfrischenden Drinks und guten Freunden auf der Terrasse.
Deswegen habe ich auch einfach verschiedene Kollektionen und Farben gemischt.
Den ersten Drink nehme ich vielleicht aus dem Charleston Wasserkelch* oder ich funktioniere einfach ein Whiskyglas* aus der Miss Desiree Kollektion zum Cocktailglas um. Den nächsten dann vielleicht aus einem der blauen Boston Becher?
Morgen Nacht ist alles erlaubt.

*Werbung

Zitronen und gelbe Blumen

Ich bin gespannt, welche Mai-Tradition mich die nächsten Jahre an diesem besonderen Tag begleiten wird.

Habt ihr auch Traditionen, mit denen ihr den Mai begrüßt?
Wie auch immer ihr den morgigen Abend verbringt: tanzt, springt und fallt gut in den Mai.

Limoncello-Spritz mit Basilikum
Print
Ingredients
  1. 300 ml Wasser
  2. 300 g Zucker
  3. 1 Bund Basilikum
  4. 2 Bio Zitronen
  5. 1 Flasche Crémant
  6. 250 ml Limoncello
  7. Basilikum und Zitronen zum Servieren
Instructions
  1. 1. Die Zitronen heiß waschen. Die Schale abschälen, darauf achten, die Schale möglichst dünn zu schälen, ohne die weiße Schicht mitzunehmen. Die Zitronen anschließend auspressen.
  2. 2. Den Zitronensaft mit dem Wasser, Zucker und der Zitronenschale aufkochen und 15 Minuten köcheln lassen, bis der Sirup eindickt. Den Topf vom Herd nehmen und das Basilikum unter den Sirup rühren. Mehrere Stunden oder über Nacht durchziehen lassen. Den Sirup danach durchsieben und in eine Flasche füllen.
  3. 3. Für den Limoncello Spritz 150 ml Basilikum Sirup, 1 gut gekühlte Flasche Crémant und 250 ml Limoncello aufgießen. Ein paar Eiswürfel, Zitronenscheiben und Basilikumblätter in ein Glas geben und mit dem Limoncello-Spritz auffüllen.
Foodlovin' http://foodlovin.de/
limoncello drink gläser

Das könnte dich auch interessieren:

12 thoughts on “Limoncello Spritz – Mein Lieblingsdrink zum Tanz in den Mai.

  1. Liebe Denise, entschuldige dass ich schon wieder schreiben muss, aber wenn es um Kaltgetränke geht, hast du mich sofort!
    Diese Drink hört sich super erfrischend an und ist einmal mehr schön in Szene gesetzt, die Gläser sind wirklich ein Traum, ich habe mich schon vor einiger Zeit in sie verliebt 😉
    In diesem Sinne, stoße ich gerne virtuell mit dir an!
    Hab einen tollen Tag.
    Grüße
    Tanja

    1. Tanja, ich freue mich doch über jeden einzelnen Kommentar von dir 🙂 Lass dich nicht abhalten 😀
      Ich glaube das war der allererste Drink auf Foodlovin‘, dann werde ich mal sehen, dass ich zukünftig noch mal einen poste 🙂

      Prost 🙂

      1. Jaaaa unbedingt, freue mich auf neue Ideen was Drinka anbelangt von dir. Bei uns auf dem Blog, wird es zukünftig auch noch ein bisschen mehr feucht fröhlich zugehen obwohl es schon das ein oder andere Kaltgetränk gibt. Anstoßen kann man doch irgendwie immer, oder? 😉
        Liebe Grüße
        Tanja

  2. Jetzt muss ich leider sagen das ich Limoncello absolut nicht mag…aber auf den Bildern sieht es soooooo lecker aus, dass ich den Sprizz heute Abend wohl gleich mal probieren muss.

    Liebe Grüße,
    Fabian

    1. Haha, also Fabian, ich möchte dich ja nicht zwingen, etwas zu trinken, was du nicht magst 😀
      Aber es freut mich, dass meine Bilder so große Lust auf Limoncello machen 🙂

      Liebe Grüße,
      Denise

  3. Das klingt ja ganz traumhaft. Für neue Drinks bin ich immer offen und wenn Zitrone im Spiel ist erst recht!
    Traumhaft schöne Bilder übrigens!

    Liebe Grüße
    Dani

    1. Hallo Dani,

      ich finde Drinks mit Zitrone auch so herrlich frisch und sommerlich 🙂 Freut mich, dass er dir auch gefällt!

      Liebe Grüße,
      Denise

    1. Vielen Dank liebe Bina 🙂
      Der Drink ist wirklich perfekt für den Sommer, du hast also noch vieeel Zeit, um ihn auszuprobieren 😀

      Liebe Grüße,
      Denise

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.