Womit fotografierst du? Welche Objektive benutzt du?

Ich fotografiere mit der Canon 5D Mark III.
Bei den Objektiven wechsel ich zwischen dem Canon 24 – 105 mm f/1:4, dem 50 mm f/1:8 und dem 100 mm f/2.8 L Macro Objektiv.


Was ist dein Job?

Ich arbeite hauptberuflich als Bloggerin, Food-Fotografin und – Stylistin und berate Unternehmen zu Social Media und Blogger Relations.


Woher bekommst du deine Untergründe und Requisiten?

Von überall her. 
Meine Untergründe sind z.B. aus Marmor oder Fliesen aus dem Baumarkt. Meine Holzuntergründe fertigt eine Stylistin an. 
Requisiten bekomme ich wirklich überall her. Sowohl aus bekannten Shops wie Zara Home, HM Home oder Depot. Von Marken wie Bloomingville, House Doctor oder Broste Copenhagen. Und vieles ist aus der ganzen Welt zusammen getragen.


Ich schreibe für eine Zeitung / meinen eigenen Blog / meine Masterthesis. Kann ich dich dafür interviewen?

Schreib mir einfach eine Mail an blog@foodlovin.de – in der Regel ist das kein Problem.


Ich habe kein xyz im Haus, kann ich es durch uvw ersetzen?

Grundsätzlich habe ich meine Rezepte so ausprobiert, wie ich sie hier aufschreibe.
Ich kann euch deswegen nicht sagen, ob der Kuchen auch mit Dinkelmehl statt mit Buchweizenmehl funktioniert oder ob ihr die Cookies auch vegan ohne Ei backen könnt.

Gerne schreibe ich euch aber nochmal einen kleinen Guide dazu, wie ihr Zutaten austauschen könnt, ohne dass das Rezept dann misslingt.


Aber kann ich die Heidelbeeren im Rezept durch Himbeeren ersetzen?

Ob Heidelbeeren, Himbeeren oder Erdbeeren, kein Problem. Die Tomaten im Salat könnt ihr auch einfach weglassen, wenn ihr sie nicht mögt. 
Und wer keinen Koriander mag, nimmt Petersilie. Deswegen wird euch das Rezept nicht mislingen 😉


Wer isst all die Kuchen und Gerichte, die du fotografierst?

Gute Frage, wichtige Frage! Auch eine Foodbloggerin hat nämlich nur einen (und nicht sieben) Magen.
Beim Backen verwende ich meist sehr kleine Backformen (z.B. 18 cm). 
Ich selbst probiere natürlich immer ein kleines Stück. Den Rest verschenke ich an Familie und Freunde. Oder ich friere Kuchenstücke und Cookies ein. Das geht wunderbar und man hat immer leckeren Kuchen im Haus.

Herzhafte Gerichte esse ich meist nach dem Fotografieren oder am nächsten Tag zu Mittag oder hebe sie für’s Abendessen auf. Das klappt sehr gut!


Darf ich dein Foto / Rezept auf meinem Blog oder meiner Website verwenden?

Wenn du einen privaten Blog führst, dir mein Rezept gefällt und du es gerne mit anderen teilen möchtest, freue ich mich!
Bitte frag aber nochmal kurz nach, damit ich auch weiß, was wann wo veröffentlicht wird.

Wenn als Redakteur für eine kommerzielle Website oder ein Magazin arbeitest, schreib mir bitte eine Mail mit deiner Anfrage an blog@foodlovin.de


Wann hältst du wieder Workshops und wo kann ich mich anmelden?

Infos zu Workshopterminen findest du hier.