Champagner & Macarons – gewinnt Champagner und stoßt mit mir an!

Strawberries, Cherries and an angels kiss in spring…my summer wine is really made from all these things.
Einen passenderen Soundtrack könnte es heute nicht geben. Um diesen Blogpost in vollen Zügen zu genießen, wäre jetzt die Gelegenheit, den Klassiker von Nancy Sinatra mal wieder zu hören. 
Während ich dem Song lausche (zugegeben noch viel lieber in der neuen Version…) nasche ich Champagner und Macarons, denn diese Woche feiere ich Geburtstag.
An Pfingstsonntag, um genau zu sein. Und da es immer einen Grund gibt, anzustoßen, gibt es auch für euch Champagner! 

pommery secial editions

Der Pommery Springtime Rosé erinnert mich tatsächlich an Erdbeeren und Kirschen, der Pommery Summertime an einen gehauchten Kuss auf die Wange, wie eine zarte Frühlingsluft.
Beide könnt ihr am Ende des Beitrags gewinnen und auf euren eigenen Geburtstag, den bevorstehenden Sommer oder einfach auf’s Wochenende anstoßen. Cheers!

champagner himbeer macarons

pommery champagner rose

Champagner und Macarons, das geht Hand in Hand wie Burger und Beer.
Wenn ich es mir mit einer Freundin zwischendurch mal richtig gut gehen lassen will, gönnen wir uns ein Glas Champagner und dazu ein paar Macarons. 
Ein ziemliches Mädchen-Klischee, ich weiß. Aber die Kombination aus fein perlendem Champagner und fruchtigen, butterweichen Macarons ist ein kleines Stück Luxus, das den Alltag sofort versüßt. 
Und an meinem Geburtstag gönne ich mir gerne etwas.
Ich stoße schon beim Frühstück mit einem Glas Champagner auf den Tag an, bummle den ganzen Tag entspannt durch die Stadt, gönne mir vielleicht selbst eine Kleinigkeit. Das sind meist Dinge, die man nicht braucht, aber unbedingt haben muss. Ein Lippenstift von Chanel, ein paar Schuhe, die ich etwa zwei mal im Jahr anziehe, die aber so schön sind oder eine Bodylotion von Laura Mercier, die nach Pistazien und Marzipan duftet.  
Zwischendurch gönne ich mir ein Päuschen mit einem Glas Champagner Rosé und ein paar Macarons in einem schönen Café. 
Abends geht es dann richtig lecker essen. Natürlich nicht ohne ein Glas Champagner zum Aperitif.
Das klingt jetzt, als würde ich an meinem Geburtstag den ganzen Tag nur Champagner trinken – aber was soll’s, ich hab Geburtstag, ich darf das.

limetten champagner macarons

champagner gläser macarons

Habe ich euch mal erzählt, dass ich mit Champagner getauft wurde?
Zu meiner Geburt hat meine Familie eine 6-Liter-Magnum Flasche leer gemacht. Meine Mutter ausgenommen, natürlich. Wobei Champagner in der Muttermilch meine ausgeprägte Liebe zu dem prickelnden Blubberwasser erklären würde.
Jedenfalls wurde ich, ganz klein und nur wenige Tage alt, also mit Champagner getauft. Ich kann wahrscheinlich froh sein, das mein zweiter Name nicht Pommery lautet. Wobei, wenn ich so drüber nachdenke… Denise Pommery, wieso eigentlich nicht?
Schließlich war Madame Louise Pommery eine visionäre Geschäftsfrau und hat Pommery zu der Marke gemacht, die sie heute ist – vor über 150 Jahren, wohlgemerkt. Diese Frau nimmt man sich doch gerne als Vorbild!

limetten macarons

johannisbeer macarons

Passend zu den frühsommerlichen Aromen des Champagners habe ich Limetten- und Johannisbeer- Macarons gebacken.
Mit Macarons kann ich meinen Freundinnen jederzeit eine Riesen-Freude machen. Und gerade zum Geburtstag ist es doch das Schönste, auch anderen eine Freude zu bereiten.
Vor allem die Johannisbeer-Macarons haben es mir angetan. Normalerweise färbe ich die Macaron-Schalen mit Lebensmittelpaste oder -pulver ein. Diesmal habe ich aber natürliches Cassis-Pulver verwendet. Dadurch sehen die Schalen nicht nur hübsch aus, sondern schmecken sogar sehr fein nach Frucht. 

cassis macarons

Wo ich gerade dabei bin: zu meinem Geburtstag möchte ich auch euch eine kleine Freude machen!

Erzählt mir, wie ihr euren Geburtstag am aller liebsten verbringt.
Unter allen Kommentaren zu diesem Beitrag verlose ich zusammen mit Champagner Pommery* ein Champagner-Paket mit einer Flasche Pommery Springtime Brut Rosé und einer Flasche Pommery Summertime Blanc de 
Blancs. 

Jeder Kommentar mit Name und gültiger E-Mail Adresse nimmt am Gewinnspiel teil.

Das Gewinnspiel ist beendet. 

Teilnahmebedingungen:

Teilnehmen könnt ihr aus Deutschland. 
Das Gewinnspiel läuft bis Montag, den 25. Mai, 23:59 Uhr. 
Der Gewinner wird per Zufall gezogen und durch mich per Mail kontaktiert. 
Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich.
Für die Teilnahme müsst ihr mindestens 18 Jahre alt sein.

Viel Glück!

Das Rezept für die Macarons möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten. Die schmecken nämlich auch ohne den passenden Champagner.

*Die Produkte wurden mir von Champagner Pommery zur Verfügung gestellt.

Limetten-Macarons
Ingredients
  1. 100 g geschälte, gemahlene Mandeln
  2. 100 g Puderzucker
  3. 100 g Zucker
  4. 25 ml Wasser
  5. 2 x 36 g Eiweiß (entspricht etwa dem Eiweiß eines Klasse M Eis)
  6. grüne Lebensmittelpaste
  7. 100 g Weiße Schokolade
  8. 50 g Sahne
  9. 1 Limette
Notes
  1. 1. Alle Zutaten für die Macarons genau abwiegen. Die Mandeln und den Puderzucker zusammen in eine Küchenmaschine oder den Zerkleinerer geben und mehrmals für wenige Sekunden mischen. Die Mischung durch ein Sieb geben und den Schritt nochmals wiederholen.
  2. 2. Die Mandel-Puderzucker-Mischung in eine mittelgroße Schüssel sieben. 36 g Eiweiß dazugeben und mit dem Spatel zu einer dicken Masse vermischen. Das zweite Eiweiß steif schlagen und beiseite stellen. Den Ofen auf 170°C (Ober- und Unterhitze) vorheizen.
  3. 3. Das Wasser mit dem Zucker in einem kleinen Topf zum Kochen bringen. Die Temperatur des Sirups mit einem Thermometer im Auge behalten. Sobald der Sirup 118°C erreicht hat, die Schüssel mit dem steifen Eiweiß hervor holen und den Sirup unter Rühren auf hoher Stufe ins Eiweiß fließen lassen.
  4. Die Masse weiterschlagen, bis sie lauwarm ist. Es sollte eine glänzende Meringue entstehen, die an der Spitze der Rührhaken eine “Vogelnase” bildet.
  5. 4. Die grüne Lebensmittelpaste vorsichtig unter die Meringue heben, bis ein hellgrüner Farbton entsteht.
  6. 5. Einen Spatel voll Meringuemasse zu der vorbereiteten Mandelmasse geben und mit dem Spatel gut unterrühren. Die restliche Meringue hinzugeben und zu einem zähflüssigen Teig verarbeiten.
  7. 6. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Die Macaronmasse in eine Spritztüte füllen und in kleinen, gleichmäßigen Kreisen auf das Backblech geben.
  8. 7. Das Backblech ein paar Mal gegen die Arbeitsplatte schlagen, damit sämtliche Luftblasen aus dem Teig verschwinden und dann für ca. 10 Minuten stehen lassen. Es sollte sich eine Art Haut bilden. Einfach nach 10 Minuten vorsichtig auf die Macarons tippen. Bleibt kein Teig am Finger kleben, sind sie bereit zum Backen.
  9. 8. Die Macarons ca. 10 – 12 Minuten im Ofen backen. Danach direkt vom Backblech nehmen, damit sie nicht nachbacken. Vollständig auskühlen lassen.
  10. 9. Für die Limettenfüllung die weiße Schokolade hacken und in eine Schüssel geben. Die Sahne in einem kleinen Topf erhitzen, aber nicht kochen. Die heiße Sahne über die Schokolade gießen und die Schokolade unter Rühren darin auflösen.
  11. 10. Die Limette heiß waschen, die Schale abreiben und den Saft auspressen. Beides unter die Schoko-Masse rühren und die Masse abkühlen lassen. Die erkaltete Masse mit einem Löffel oder (akkurater) mit einem Spritzbeutel auf die Hälfte der grünen Macarons-Schalen geben. Die anderen Hälften darauf geben und leicht festdrücken.
  12. Die Macarons im Kühlschrank aufbewahren.
Foodlovin' http://foodlovin.de/
Johannisbeer-Macarons
Ingredients
  1. 100 g geschälte, gemahlene Mandeln
  2. 100 g Puderzucker
  3. 100 g Zucker
  4. 25 ml Wasser
  5. 2 x 36 g Eiweiß (entspricht etwa dem Eiweiß eines Klasse M Eis)
  6. 2 TL Cassis Fruchtpulver
  7. 100 g weiße Schokolade
  8. 30 g Sahne
  9. 40 g Johannisbeergelee
  10. 1 TL Crème de Cassis
Notes
  1. 1. Alle Zutaten für die Macarons genau abwiegen. Die Mandeln und den Puderzucker zusammen in eine Küchenmaschine oder den Zerkleinerer geben und mehrmals für wenige Sekunden mischen. Die Mischung durch ein Sieb geben und den Schritt nochmals wiederholen.
  2. 2. Die Mandel-Puderzucker-Mischung in eine mittelgroße Schüssel sieben. 36 g Eiweiß dazugeben und mit dem Spatel zu einer dicken Masse vermischen. Das zweite Eiweiß steif schlagen und beiseite stellen. Den Ofen auf 170°C (Ober- und Unterhitze) vorheizen.
  3. 3. Das Wasser mit dem Zucker in einem kleinen Topf zum Kochen bringen. Die Temperatur des Sirups mit einem Thermometer im Auge behalten. Sobald der Sirup 118°C erreicht hat, die Schüssel mit dem steifen Eiweiß hervor holen und den Sirup unter Rühren auf hoher Stufe ins Eiweiß fließen lassen.
  4. Die Masse weiterschlagen, bis sie lauwarm ist. Es sollte eine glänzende Meringue entstehen, die an der Spitze der Rührhaken eine “Vogelnase” bildet.
  5. 4. Das Cassis-Pulver vorsichtig unter die Meringue heben, bis ein schöner rosa Farbton entsteht.
  6. 5. Einen Spatel voll Meringuemasse zu der vorbereiteten Mandelmasse geben und mit dem Spatel gut unterrühren. Die restliche Meringue hinzugeben und zu einem zähflüssigen Teig verarbeiten.
  7. 6. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Die Macaronmasse in eine Spritztüte füllen und in kleinen, gleichmäßigen Kreisen auf das Backblech geben.
  8. 7. Das Backblech ein paar Mal gegen die Arbeitsplatte schlagen, damit sämtliche Luftblasen aus dem Teig verschwinden und dann für ca. 10 Minuten stehen lassen. Es sollte sich eine Art Haut bilden. Einfach nach 10 Minuten vorsichtig auf die Macarons tippen. Bleibt kein Teig am Finger kleben, sind sie bereit zum Backen.
  9. 8. Die Macarons ca. 10 – 12 Minuten im Ofen backen. Danach direkt vom Backblech nehmen, damit sie nicht nachbacken. Vollständig auskühlen lassen.
  10. 9. Für die Johannisbeerfüllung die weiße Schokolade hacken und in eine Schüssel geben. Die Sahne zusammen mit der Crème de Cassis in einem kleinen Topf erhitzen, aber nicht kochen. Die heiße Sahne über die Schokolade gießen und die Schokolade unter Rühren darin auflösen.
  11. 10. Das Johannisbeergelee unterrühren und die Masse abkühlen lassen. Die erkaltete Masse mit einem Löffel oder (akkurater) mit einem Spritzbeutel auf die Hälfte der rosa Macarons-Schalen geben. Die anderen Hälften darauf geben und leicht festdrücken.
  12. Die Macarons im Kühlschrank aufbewahren.
Foodlovin' http://foodlovin.de/

Das könnte dich auch interessieren:

96 thoughts on “Champagner & Macarons – gewinnt Champagner und stoßt mit mir an!

  1. Am Liebsten werde ich zum Geburtstag mit einem großen Café au lait und Blumenduft geweckt. Am Nachmittag freue ich mich mit vielen Freunden, Champagne und selbstgebackenen Torten (vielleicht ein paar Cassis-Macarons) und Sandwiches über sonnige Ausgelassenheit. Der Tag darf lang werden.

  2. Ich liebe Geburtstage! Und deswegen feier ich auch jeden meiner Geburtstage 🙂 Ich nehme mir immer Urlaub und beginne mit einem leckeren (ruhigen!) Frühstück. Nachmittags kommt meistens die Familie zum Kaffee & Kuchen und abends kommen dann noch die Freunde dazu. Da ich im August Geburtstag habe, wird meistens lecker gegrillt und was prickelndes getrunken 🙂
    Ganz liebe Grüße Tine

    1. Liebe Tine,

      schönes Wetter am Geburtstag ist ein tolles Geschenk!
      Richtig schön, wie du deine Geburtstage zelebrierst 🙂

      Viele Grüße,
      Denise

  3. Liebe Denise,
    jetzt bin ich nicht nur angefixt durch die Kombination Champagner und Macarons, sondern auch auf die Creme mit dem Duft von Pistazie und Marzipan….das hört sich ja total lecker an!
    Meinen Geburtstag starte ich auch gerne mit einem tollen Frühstück und einem kleinen Bummel durch die Stadt – da schenke ich mir dann auch gerne selber eine Kleinigkeit. Am Schönsten finde ich es, wenn ich abends mit allen Freunden bei einem guten Italiener zusammen sitzen, schlemmen, Wein trinken und quatschen kann!
    Lieben Gruß
    Vanessa

    1. Hallo Vanessa,

      hehe, ja die Creme ist wirklich ein Traum 😉 Wenn du irgendwo mal Produkte von Laura Mercier findest, unbedingt ausprobieren 😉

      Ich finde, genauso wie du es beschreibst, klingt der perfekte Geburtstag!

      Liebe Grüße,
      Denise

  4. Liebe Denise,

    Champagner…
    Mmmhhh…
    Da versuche ich doch mein Glück!
    Wie ich meinen Geburtstag am alerliebsten verbringe???
    Am liebsten woanders…
    Am liebsten mit einer oder zwei Übernachtungen woanders…
    Dieses Jahr waren wir in London!
    Dann ganz unbedingt mit meinem liebsten Geburtstagskuchen: Einem Kürbiskuchen!
    OK, eigentlich sind es zwei Kuchen…
    Der Mango-Kuchen MUSS auch sein!
    Dann brauche ich IMMER Ballons, viele Kerzen, viel Geburtstagsdeko, Überraschungen müssen auch sein, Geschenke dürfen auch gerne… sehr gerne…
    Ich freue mich über jeden, der an mich denkt, über jedes liebe Wort!
    Und ein leckeres Abendessen zum Abschluss des Tages muss auch sein…
    Wie du siehst: Bescheidenheit ist anders… ,)
    Aber an dem Tag – ich liebe Geburtstage – muss es krachen!
    Aber dafür brauche ich keine Party, denn Arbeit mag ich an dem Tag NICHT haben… 😉

    Liebe Grüße
    Julia

    1. Liebe Julia,

      den Geburtstag woanders verbringen ist auch toll! In einem schönen Hotel, wo man sich nicht ums Frühstück, Bett oder Bad sorgen muss.

      Besonders angetan haben es mir aber deine Kuchen! Kürbis und Mango klingt perfekt 🙂
      Und Ballons, was für eine tolle Idee 😀 Ich glaube von dir kann ich mir noch einiges abgucken, was das Geburtstag feiern angeht 🙂 Toll!

      Liebe Grüße,
      Denise

  5. Liebe Denise,

    deine Fotos sind ja mal wieder ein Traum – da bekommt man direkt Lust einen Tag frei zu machen und sich mit den besten Freundinnen in der Stadt zum Bummeln zu treffen.

    Meine Geburtstage feiere ich am Liebsten mit einem rauschenden Fest. Dazu lade ich meine Freunde und Familie ein und koche und backe den ganzen Tag um abends ein tolles Buffet auf die Beine zu stellen. Meist beginne ich damit um 7 Uhr in der Früh. Wenn dann abends alle zum Feiern kommen gehts richtig los. Da wird gegessen, getrunken und gelacht und immer wieder mache ich meine Geschenke auf.

    Wenn ich aber nicht an einem Wochenend-Tag Geburtstag habe gehe ich lediglich schön mit meinem Freund essen und starte die Party-Vorbereitungen dann am nächsten folgenden Samstag. 😉

    Liebe Grüße, Tina

    1. Vielen lieben Dank Tina 🙂
      Na das ist aber ein straffes Programm, das du an deinem Geburtstag durchziehst. Dabei kann ein Gläschen Champagner bestimmt nicht schaden 😉
      Aber am Ende wird es bestimmt eine richtig schöne Geburtstagsfeier!

      Liebe Grüße,
      Denise

  6. Der perfekte Geburtstag würde mit einem späten Frühstück beginnen, gerne mit einem Glas Sekt oder Champagner und mit meiner Familie und / oder Freunden drum herum.
    Eine herbstliche Runde mit meinem Hund im Oktoberlaub und ein anschließendes Schaumbad könnte ich mir ebenfalls sehr gut vorstellen.
    Abends hübsch machen, mit Freunden lecker essen und anschließend auf ein tolles Konzert gehen wäre ein würdiger Abschluss des Tages. 🙂

    1. Liebe Eva,

      hach das klingt herrlich entspannt.
      Vielleicht beginne ich meinen Geburtstag mal mit einem Schaumbad, tolle Idee 🙂

      Alles Liebe,
      Denise

  7. Liebe Denise,

    ich bin ganz verliebt in deine Bilder! Habe überlegt, ob Champagner und Macarons auch eine gute Kombi für meine Freundinnen und mich wäre 🙂

    An meinem Geburtstag nehme ich mir grundsätzlich frei. Schlafe lange aus und gehe mir meistens etwas Schönes kaufen. So als Geschenk für mich selber. Abends geht es dann in ein besonderes Restaurant. Letztes Jahr war das Sushi beim Henssler 🙂 Mal sehen, wo es dieses Jahr hingeht.

    LG Sarah

    1. Liebe Sarah,

      also ich kenne keine Frau, die Champagner und Macarons nicht toll findet 😉 Da begeistern sich selbst Freundinnen, die es sonst eher nicht so niedlich mögen, wie ich selbst ja auch.

      Ein besonderes Restaurant ist ein Muss, finde ich auch! Und oh ja, das Sushi beim Henssler fand ich auch fantastisch 🙂

      Liebe Grüße,
      Denise

  8. Liebe Denise, mit diesen Macarons und den dazugehörigen Bildern hast du dir ja wirklich schon ein tolles Geschenk gemacht. Da macht es doch umso mehr Spaß mit dem passenden Champagner anzustoßen.
    Meine Geburtstage feiere und verbringe ich in den letzten Jahren eigentlich immer im Urlaub. Ob eine kleine Sause zum 30. in Marokko oder einen Trip nach Paris, ich mag es einfach zum Wiegenfeste eine andere Umgebung zu genießen und dies gerne in netter Begleitung (ob Freunde oder die Familie) und mit einem gebührenden Getränk. Es darf also auch der Champagner nicht fehlen. So finde ich kann man sich umso mehr auf das neue Lebensjahr freuen und hat tolle Erinnerungen.
    Liebe Grüße
    Tanja

    1. Liebe Tanja,

      oh, vielen Dank 🙂
      Du, bring mich nicht auf spontane Ideen hier 😀 Marokko steht ganz oben auf meiner „muss ich unbedingt hin“ Liste 😉
      Das ist wirklich eine sehr schöne Art, ins neue Lebensjahr zu feiern.

      Liebe Grüße,
      Denise

  9. Cassis Fruchtpulver? Das klingt sehr großartig! Hab ich aber natürlich noch nie gesehen, hier in der Zuckerbäckerprovinz.
    Deine Macarons sind schön – Johannisbeere mag ich gern und mach ich selber öfters – Limette kann ich mir gar nicht vorstellen, ich hab aber Lust das mal auszuprobieren.
    Alles Liebe
    Nadin
    P.S: Beim Gewinnspiel mach ich nicht mit, weil ich ja nicht in Deutschland wohne 😉

    1. Liebe Nadin,

      das Cassis Fruchtpulver gibt’s beim großen Online-Buch-Alles-Händler. Meins ist von Violas, ein Feinkostgeschäft.
      Ich war auch skeptisch mit der Limette, aber sie schmecken sehr schön erfrischend – eben perfekt für den Sommer!

      Ganz liebe Grüße und ein virtuelles Glas Champagner für dich 😉
      Denise

  10. Hallo Denise,

    an meinem Geburtstag darf es gerne mit Picknickkorb, -decke und meiner Familie an den Stausee gehen. Zum Anstoßen würde da perfekt ein Gläschen Champagner passen.

    LG Silvia

  11. Mhm, Champagne und Macarons, das klingt lecker 🙂 ich hatte an meinen Geburtstag in diesem Jahr erstmalig frei, dass muss ich dringend wiederholen! Ausschlafen, gemütlich frühstücken, eine Menge Erdbeeren essen und abends mit Freunden und der Familie grillen ist einfach das beste 🙂

    1. Hallo Steffi 🙂
      Das erste Mal frei? Na das wurde aber höchste Zeit!
      Das solltest du unbedingt wiederholen 😉

      Liebe Grüße,
      Denise

  12. Hui, bis zu meinem Geburtstag ist es zwar noch etwas hin – aber wenn es dann soweit ist, dann feier ich ihn auf jeden Fall mit meinen Liebsten und lass so richtig die Korken knallen. Mit einer dicken Torte, prickelnden Getränken und lustigen Partyhüttchen, die meine Gäste aufgesetzt bekommen, ob sie wollen oder nicht. Schließlich möchte sich jedes Mädchen wie eine Prinzessin an seinem Geburtstag fühlen.

    Sollte ich tatsächlich gewinnen, würde ich die Flasche selbstverständlich bis zu meinem Geburtstag brav aufheben. Auch wenn es schwer wäre. 😉

    Liebe Grüße,
    Doro

    1. Hallo Doro,

      hihi, Partyhütchen gefallen mir auch sehr gut 🙂
      Klingt als wüsstest du, wie man einen Geburtstag richtig feiert!

      Alles Liebe,
      Denise

  13. Liebe Denise,
    deine Mutter kann einem ein bisschen leid tun, wenn die Lieben die Geburt der Tochter mit einer riesen Champagnerflasche anstoßen und man selbst darauf verzichten muss 😉
    Ich persönlich liebe Champagner ebenfalls und würde falls ich das Glück habe ein Fläschchen zu gewinnen den neuen Job damit anstoßen.

    Ganz liebe Grüße
    Elena

    1. Liebe Elena,

      das wäre natürlich ein wirklich schöner Anlass zum Anstoßen, herzlichen Glückwunsch zum Neuen Job 🙂 Ich drücke die Daumen 😉

      Liebe Grüße,
      Denise

  14. Liebe Denise, hört sich ganz nach einem schönen Geburtstag an und so ein bischen Champagner über den Tag verteilt beflügelt doch bei allen Aktivitäten.
    Ich feiere immer zwischen den Jahren und am liebsten fliege ich mit dem Liebsten gen Süden. Er hat immer eine leckere Flasche Champagner als Geschenk im Gepäck. Dieses Jahr wird´s wohl Gran Canaria und auch wir stoßen schon zum Frühstück mit einem Schlückchen an 🙂
    Einen wunderschönen Geburtstagssonntag wünsch ich Dir!

    1. Liebe Claudia,

      zwischen den Jahren gen Süden fliegen klingt nach einer fantastischen Idee. Was für eine schöne Art, den Geburtstag zu feiern!

      Lieben Dank 🙂

      Viele Grüße,
      Denise

  15. Liebe Denise,
    Happy Birthday! <3
    Feier schön!

    So sieht ein perfekter Geburtstag für mich aus:
    -kleiner Morgenplausch mit dem Gatten
    -Frühstücken in einem schönen Cafe mit meiner Familie
    -Mittagsschlaf
    -Party mit allen Freunden
    😀

    Viele Grüß
    Johanna

    1. Liebe Johanna,

      vielen Dank 🙂
      Haha, den Mittagsschlaf hatten wir bis jetzt noch nicht. Find ich herrlich, wann gönnt man sich den schon mal?

      Liebe Grüße,
      Denise

  16. Hallo Denise,

    ich bin mir sicher das wird ein wunderbarer Geburtstag 😉

    Ich lade entweder die ganze Familie & Freunde ein und feier schön, mit lecker Kuchen und abends noch gemeinsam Grillen (als Juli-Geburtstagskind ist das ganz wunderbar).
    Oder ich schnappe mir ausgewählte Personen und fahre in meine Lieblingsstadt oder unternehme sonst irgendwas Schönes.

    Viele Grüße
    Tina

    1. Hallo Tina,
      das klingt auch wunderbar entspannt! Etwas Schönes unternehmen oder wegfahren ist immer gut 😀
      Welche ist denn deine Lieblingsstadt ;)?

      Liebe Grüße,
      Denise

  17. Liebe Denise,

    meinen Geburtstagsnachmittag verbringe ich am liebsten mit meiner Familie bei Kaffee und Kuchen. Dabei weiß ich es sehr zu schätzen, wenn mir selbst meine 90-jährige Oma noch die Ehre erweist. Und Abends wird dann mit Freunden gegrillt und gefeiert. Vielleicht stoßen wir dieses Jahr ja sogar mit Champagner an 😉
    Liebe Grüße,
    Larissa

    1. Hallo Larissa,

      ganz klassisch, aber sehr schön, deine Geburtstagspläne 🙂
      Für den Champagner dieses Jahr drück ich dir Daumen 😉

      Liebe Grüße,
      Denise

  18. Hey Denise!
    Die Bilder sehen so toll aus! So viele Details, die man entdecken kann.. 🙂
    An meinem Geburtstag darf Kuchen nicht fehlen. Ansonsten gibts eigentlich keine festen Rituale.
    Wenn ich an meinem Geburtstag frei habe, dann lebe ich gerne einfach in den Tag und lasse mich überraschen, was er bringt 🙂

    Ich wünsche dir ein tolles Geburtstagswochenende!
    Verena

    1. Hallo Verena 🙂

      Ja, die Bilder sind ein bißchen wie diese Such-Bildchen „Finde den Fehler“ 😀 Vielleicht hätte ich das Gewinnspiel so aufziehen sollen 😉

      Vielen lieben Dank und dir auch ein schönes langes Pfingstwochenende!

      Denise

  19. Liebe Denise,
    um einen schönen Geburtstag zu feiern braucht es bei mir nicht viel…die liebsten Menschen um mich herum, gutes Essen und Getränke und schon bin ich glücklich:-)
    Ich konnte letztes Jahr meinen runden Geburtstag nicht so feiern wie geplant, weil ich eine Woche unfreiwillig in Seattle festsaß – zum Glück war mein Mann bei mir und viele tolle Menschen, mit denen ich eine wundervolle Zeit verbringen durfte. Den Geburtstag feierte ich dann im Flugzeug und zuhause wurde ordentlich mit Champagner angestoßen;-) ich wünsche Dir eine tolle Geburtstagsfeier – gratulieren darf man ja noch nicht – und eine wunderschöne Zeit!
    Herzliche Grüße,
    die Dani

    1. Hallo Dani,

      och den Geburtstag in Seattle zu verbringen stelle ich mir auch nicht allzu schlecht vor 😉
      Und eine Champagner-Party im Flugzeug klingt echt witzig!

      Vielen Dank für die lieben Wünsche 🙂

      Liebe Grüße,
      Denise

  20. Hallo =),
    sehr lecker sieht das aus! Für meinen Geburtstags gibt es keinen klaren Tagesablauf, am schönsten ist es den Tag mit den Liebsten und leckerem Essen im Garten zu verbringen, gerne lass ich mich aber auch von anderen Planungen überraschen.
    Liebe Grüße und einen wunderschönen Geburtstag wünsche ich dir!
    Kira

    1. Hallo Kira 🙂

      So ein Tag ganz ohne Programm und Plan tut auch mal richtig gut, du hast vollkommen recht! Mit einem Gläschen Champagner lässt sich das Nichtstun natürlich noch mehr genießen 😉

      Danke und liebe Grüße,
      Denise

      1. Hallo Denise,
        da hast du wirklich recht! Leider hatte ich kurz nach meinem Geburtstag eine kleine Fuß-Op, sodass ich auf Alkohol verzichten musste, aber mittlerweile ist alles gut überstanden und mein Fuß fast wieder normal. Daher hole ich das einfach jetzt noch nach, bin schließlich ein Maikind, da darf man sich doch mindestens diesen ganzen Monat gut gehen lassen – obwohl eigentlich mache ich das eh das ganze Jahr über! 😀
        Sonnige Grüße,
        Kira

  21. Liebe Denise,

    zu meinem Geburtstag gibt es traditionell eine selbgebackene Torte und natürlich wird mit Sekt angestoßen. Deine Macarons werde ich auf jedenfall bald mal ausprobieren, die klingen sehr lecker. Mein Geburtstag liegt noch nicht mal 2 Wochen zurück, aber feiern konnte ich dieses Jahr leider noch nicht. Ende Mai soll das nachgeholt werden. Vielleicht gibt es dann ja einen ganz besonders leckeren Sekt dieses Jahr.

    Liebe Grüße,
    Manuela

    1. Liebe Manuela,

      na das passt ja perfekt. Ich wünsche dir eine schöne nachträgliche Geburtstagsfeier und drücke die Daumen für das passende Getränk 😉

      Liebe Grüße,
      Denise

  22. Ui, Champagner hab ich noch nie getrunken – das hat das Studentenbudget noch nicht zugelassen 😉 Aber mit der günstigeren Sektvariante stoße ich an meinem Geburtstag auch zu gerne schon an. Ich hab das große Glück mich meistens zwei Mal feiern zu lassen: zum einen mit Freunden, gerne zum Start mit nem selbst gekochten Essen bei mir in der WG und danach wird dann außerhalb weitergefeiert. Und zum anderen findet immer noch eine Geburtstagsfeier im Familienkreis statt. Da kocht dann die Mama was leckeres und sämtliche Verwandten schauen vorbei – leider muss ich bis zu meinem nächsten Geburtstag noch bis nächstes Jahr warten… aber Gelegenheiten zum Sekt/ Champagner trinken finden sich doch immer 😉
    Ganz liebe Grüße – gratulieren tu ich jetzt aber noch nicht! Miriam

    1. Liebe Miriam,

      ich finde auch, man kann einen Geburtstag ruhig mehrmals feiern 🙂 Und du hast natürlich Recht, Grund zum Anstoßen gibt es immer 😀

      Ich drück die Daumen 😉

      Alles Liebe, Denise

  23. Hallo Denise 🙂

    Oh, das ist doch wirklich mal eine tolle Idee, das sollte man sich für den nächsten Mädelsabend aufsparen und so mal gebührend feiern 🙂
    Die Rezepte klingen wirklich super und ich werde sie gleich mal bei nächster Gelegenheit testen.

    Natürlich wird am Geburtstag auf jeden Fall auch mit Sekt angestoßen, der je nach Jahreszeit mit ein paar schönen Leckereien aufgepeppt wird. Wenn Familie und Freunde kommen um zu feiern, wird Kuchen gegessen (natürlich nur selbstgebacken) und vielleicht gebruncht oder mit kleinen Häppchen einen schönen Abend verbracht. Wichtig ist mir, dass ich die Liebsten Leute um mich rum habe und lachen und Spaß haben kann und vielleicht sogar mit ihnen in Erinnerungen schwelgen kann. Das ist meine liebste Art, Geburtstage zu feiern – unbeschwert.

    Ganz liebe Grüße und schöne Pfingsttage 🙂
    Julia

    1. Hallo Julia,
      ja, das ist wirklich perfekt für einen richtigen Mädelsabend 🙂 Muss manchmal einfach sein!

      Kuchen, Sekt, Häppchen, Spaß, das klingt doch herrlich!

      Liebe Grüße und dir auch ein schönes langes Wochenende,
      Denise

  24. Hallöchen 🙂
    ich wünsche dir einen schönen Geburtstag am Sonntag! Ich hoffe du hast einen wundervollen Tag mit deinen Liebsten und lässt dich reichlich verwöhnen!

    Deine Bilder verzaubern mich! Du hast ein so tolles Talent zum fotografieren und besonders bin ich gespannt deine Rezepte auszuprobieren! 🙂

    Meinen Geburtstag verbringe ich am liebsten mit den Menschen die mir am wichtigsten sind. Ich stehe auf und beginne den Tag mit einem schönen Frühstück mit meiner Familie. Mittags kommen meine Verwandten und Abends lasse ich meinen Geburtstag mit Freunden ausklingen. Ein schönes Abendessen mit ein paar Gläschen Champagner runden den ganzen Tag noch ab 🙂

    Vielen Dank für diesen wunderschönen Blog!

    Liebe Grüße 🙂

    1. Liebe Laureen,

      vielen Dank für deine Wünsche und deine unglaublich lieben Worte zu meinem Blog. Danke!

      Alles Liebe,
      Denise

  25. Hallo Denise,

    Zu meinem Geburtstag gehört als allererstes und wichtigstes mein Geburtstagsfrühstück mit meinen Eltern und meiner Schwester- da profitiere ich mittlerweile davon in den Weihnachtsferien Geburtstag zu haben, so dass wir auch wirklich immer alle zusammen kommen. Da gibt’s dann köstlichen mamorkuchen und Geschenke und einen großen Blumenstrauß. Tatsächlich ist dieser Start in den tag mit meiner Familie schon so wunderschön, da braucht es gar nicht mehr 🙂
    Ein Gläschen Sekt am abend kommt dennoch gut, geteilt mit den engsten Freunden in einer gemütlichen Runde.

    Liebe Grüße
    Leonie

  26. Happy Birthday to you – Einen wundervollen Tag Dir- meinen Geburtstag verbringe ich am liebsten im Kreise meiner Lieben- Da ich dieses Jahr mal wieder 😉 an Muttertag hatte, wurde ich so richtig verwöhnt. Mit Essengehen, was prickelndem zu trinken 😉 und anschliessendem leckeren rdbeerkuchen:)

  27. Hallo Denise,

    ich verbringe meinen Geburtstag am aller liebsten ruhig und gemütlich, da ich einfach kein Party Mensch bin. Selbst nächstes Jahr, an meinem 30., genieße ich lieber und verbringe einen Tag voller wohltuender Momente! <3 Ich bin jetzt schon eifig am planen und hoffe die Zeit bis dahin vergeht wie im Fluge…^^ Ich habe mir vorgenommen einige Tage auf der Arbeit freizunehmen um erst einmal den Alltag zu vergessen und an meinem Geburtstag selbst, schön auszuschlafen. Anschließend habe ich vor zur Kosmetikerin und zum Friseur zu gehen. :))) Klingt das nicht nach totaler Entspannung? Ich freue mich echt schon wie verrückt auf diesen Tag! Ich denke, ein wenig später werde ich noch einen schönen Brunch einnehmen und hoffe, abends mit all meinen Geschwistern sowie meinen Eltern lecker Essen zu gehen.

    1. Hallo Annabel,

      da geht’s mir wie dir. Der große Partymensch bin ich auch nicht.
      Dein Programm spricht mir aus der Seele, herrlich, absolut perfekt!

      Liebe Grüße,
      Denise

      1. Ja und da ich auch super gut viel Zeit mit mir allein verbringen kann bis ich abends mit meiner Family essen gehe ist das alles echt Balsam für die Seele. <3 :))) Ich genieße es total so viel Ruhe zu haben, die beste Art abzuschalten und neue Energie zu tanken, am besten mit einem Glas Champagner! Hach, wann ist es endlich wieder Januar??!? ;-)) ;-))

        Liebe Grüße von mir! Ich hoffe Du hattest einen wunderbaren Geburtstag gestern!!

  28. Liebe Denise,
    wunderschön, Deine Fotos! Ich kann mich gar nicht sattsehen. Meinen Geburtstag im Juni feiere ich gerne mit der Familie und Freunden und immer ganz unterschiedlich, je nach Lust und Laune. Dieses Jahr würde ich gerne alle meine Liebsten zum 5 Uhr Tee einladen, mit selbstgebackenen Scones und Dattelkuchen, Gurkensandwiches und vielem mehr. Macarons und Champagner würden perfekt dazu passen.
    Herzliche Grüße Sabine

    1. Liebe Sabine,

      vielen Dank 🙂
      Ein 5 Uhr Tee ist ja süße Idee! Sehr fein!!
      Ich drück die Daumen für das Gläschen Champagner zum Tee 🙂

      Liebe Grüße,
      Denise

  29. Wie feiere ich meinen Geburtstag. Ich eignen mit einem tollen Fruehstueck. Danach folgt ein tolles Mittagessen. Ich liebe Pasta zum Miutagessen und Rotwein. Danach Torte und Kaffee um 15.00 Uhr. Und ganz viele Suese Sachen an diesem Tag. Zwischendurch auch Champagner.

  30. Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag und frohe Pfingsten. Himmel sind das tolle Bilder. Ich muss gestehen ich habe den Text nur überflogen und in den Fotos geschwelgt. 🙂 Meinen Geburtstag selber verbringe ich tatsächlich am liebsten ganz und gar alleine. Ich nehme mir an dem Tag frei , stehe morgens auf und denke „was machst du denn heute schönes“. Ich fahre dann z.B. in die nächste Großstadt zum bummeln, oder gehe ins Museum ( wo sonst eh keiner mit mir hingeht), mache eine kleine Wanderung usw. Das mache ich seit 15 Jahren so und ist für mich zu meinem schönsten Geburtstagsgeschenk geworden. Die eigentlich Geburtstagsfeier findet dann zum Wochenende statt.

    1. Vielen lieben Dank Bettina!
      Wenn ich ehrlich bin, mache ich es manchmal genau wie du beim Blog lesen. Text überfliegen und Fotos genießen 😉
      Deine Art den Geburtstag zu verbringen gefällt mir sehr, sehr gut. Zeit für sich selbst ist ein tolles Geschenk!

      Liebe Grüße,
      Denise

  31. <3 < 3< <3 <3 <3 <3 <3 <3 <3 <3 <3 <3 <3 <3 Ich verbringe meinen Geburtstag seit ca. 10 Jahren immer gleich. Ich backe am Tag zuvor 4 Kuchen und gehe an meinem Geburtstag morgens in unser örtliches Altersheim und verbringe den Vormittag mit Senioren, die keine Verwandten mehr haben und so verbringen wir zusammen meinen Geburtstag und essen lecker Kuchen und trinken eine Tasse Tee oder Kaffee Hag und erzählen und erzählen….
    Abends werde ich dann von meinen Kindern und meinem Mann lecker zum Essen eingeladen und lassen gemütlich den Tag ausklingen. <3 <3 <3 <3 <3 <3 <3 <3 <3 <3 <3 <3 <3 <3 <3 <3 <3 <3 <3 <3 <3 <3 <3 <3 <3

  32. ich hatte mir ja vorgenommen meinen Geburtstag nicht mehr zu feiern, nachdem ich zu meinem 50ten eine große Feier hatte.Ich war der Meinung nach 50 braucht man nicht mehr zu feiern, denn man hat ja über die Hälfte seines Lebens schon verbracht und man sollte alles ruhiger angehen – aber – was soll ich sagen – ich habe es in den letzten 3 Jahren nicht geschafft.Jedes Jahr werde ich auf`s Neue von meinen Freunden und meiner Familie mit einer Geburtstagsparty überrascht und die Feiern werden immer besser !!!! Jetzt freue ich mich über jeden kommenden Geburtstag. Wohl dem der solche Freunde und Familie hat.Ich werde nicht älter sondern besser 😉 !Auch Dir wünsche ich einen wundervollen Geburtstag und viele liebe Menschen um dich herum und dass es so bleiben möge 😉 <3

    1. Hallo Elke,

      also ich bin da ja noch ein wenig von entfernt, aber ich glaube, man kann es auch nach dem 50sten krachen lassen 😉
      Du scheinst ja die allerbesten Freunde und Familienmitglieder zu haben! Finde ich ganz ganz toll! Lass dir weiterhin ordentlich feiern.

      Vielen Dank und liebe Grüße,
      Denise

  33. Liebe Denise,
    alles Liebe zum Geburtstag!!!! Ich schlafe länger aus da mein Geburtstag dieses Jahr an einem Sonntag ist.Am 31.Mai.Frühstücke was leckeres.Den Tag verbringe ich mit meiner Familie.Abends feiere ich mit meinen Freunden bei uns im Garten.Bei uns gibt es Fingerfood und und Sekt….Champagner gibt es ab und zu ans Sylvester.Schöne Bilder und Rezepte werde was davon nachbacken für meinen Geburtstag. lg Jasmin

    1. Vielen lieben Dank Jasmin 🙂
      Ausschlafen ist so wunderbar – habe ich gerade heute erst wieder gemerkt 😉

      Freut mich, dass dir meine Bilder und Rezepte gefallen! Viel Spaß beim Nachbacken und lass es dir schmecken!

      Liebe Grüße,
      Denise

  34. Hallo 🙂
    Mein Geburtstag ist nicht mehr lange hin . Aber ich feiere nicht mehr gross . Nur mit der Familie , den Kindern und den Enkelkindern.
    Wir trinken nachmittags Kaffee und essen Kuchen und Torten . Abends gibts Salat und so . Und natürlich eune Flasche Sekt 🙂
    Falls ich gewinnen sollte , kann ich ja gleich mal den Pommery probieren , den ich noch nicht kenne.
    Lg und noch einen schönen Pfingstmontag wünsche ich dir

  35. Ich versuche an meinem Geburtstag immer zu verreisen, hat bis jetzt fast immer geklappt. Dieses Jahr war ich in London 🙂

      1. London liebe ich auch total und versuche ich auch immer wieder um meinen Geburtstag herum zu besuchen!! :))))

  36. Liebe Denise!!!!

    Mein Geburtstag ist in Kürze und den feier ich mit meinen liebsten und besten Freundinnen bei einer 5er Mädelsrunde bei mir zu Haus. Erst wird mit einem Sektchen angestossen. Danach gibts dann leckeren selbstgebackenen Kuchen zu Kaffee/Tee. Unterhaltung durch tolle Musik dazu leckere selbstgemixte Cocktails bei leckerem Abendessen und DVD Abend!!!!!

  37. An meinem Geburtstag nehme ich mir immer frei und versuche, einen Kurztrip unterzubringen mit einem speziellen Restaurant als Ziel. So bin ich auch schon ins Noma gekommen, hach war das toll!!!

  38. Birthday in Berlin – asiatische Bürger essen, reinfeiern mit den liebsten Freunden in einer Cocktailbar und nachts durch die Stadt zum Hotel laufen. Mehr braucht es nicht – am Geburtstagstag zurück zu den Kids, die bei Oma sind. Nusskranz, Kaffee und ein selbstgemaltes Bild – da tat 40 werden gar nicht weh.

  39. Liebe Denise,

    am liebsten feiere ich meinen Geburtstag natürlich im Kreise meiner Familie und meinen besten Freunden.

    Ich bin auch schon immer ganz auf die Überraschungen gespannt. Leckeres Essen und Trinken darf da natürlich auch nicht zur kurz kommen – genau wie gute Gespräche.

    Liebe Grüße

    Jannie 😉

    PS: Ich lese Deinen Blog wirklich immer wieder gerne und probiere auch hin und wieder einige Rezepte aus – einfach immer wieder lecker hier 😉

    1. Liebe Jannie,

      erst einmal vielen Dank, dass du meinen Blog regelmäßig besuchst und dir meine Rezepte gefallen 🙂 Das freut mich riesig!

      Die Daumen sind gedrückt 😉

      Liebe Grüße,
      Denise

  40. Herzlichen Glückwunsch nachträglich zum Geburtstag!

    Mir ist es an meinem Geburtstag immer wichtig einen super schönen Tag zu haben, da ich meinen Geburtstag liebe.

    Deshalb verbringe ich ganz viel Zeit mit meiner Familie und Freunden.
    Letztes Jahr hatte ich einen tollen Tag in Aquarium mit meiner Familie, dann ein leckeres Essen und Abend einen Kinobesuch mit meinen Mädels.

    1. Vielen lieben Dank 🙂
      Klingt gut, dein Geburtstag! Ich finde auch es ist schön, viele verschiedene Dinge zu unternehmen, für die man sonst vielleicht gar keine Zeit hat.

      Liebe Grüße,
      Denise

  41. Liebe Denise,
    angelockt von deinen unfassbar schönen Fotos bin ich nun hier. Und bei Champagner kann und will ich nicht nein sagen und versuche gerne mein Glück.

    Apropos Champagner… Ich feier einfach gerne. Mit vielen lieben Freunden inklusive tanzen, was Gutes essen und allem was dazu gehört. Und das mache ich auch am liebsten an meinem Geburtstag. Letztes Mal gab es eine Riesenoktoberfestsause bei mir zuhause. Die Mädels kamen im Dirndl, die Herren in Lederhosen – das war ein so tolles Fest. Und wenn man sich so ein bissl aufbrezelt, ist es gleich noch mal was ganz anderes, als sonst, oder? Ich mag das und war begeistert von den tollen Dirndln. Das könnte zur Tradition werden – zumindest wünschen sich das alle, wie ich so höre. Bietet sich an, für Ende September. Bis dahin heißt es noch warten.

    Liebe Denise, ich freu mich, diese tolle Aktion entdeckt zu haben.
    Einen schönen Pfingstmontagabend wünsche ich Dir noch.

    Liebe Grüße
    Katja

    1. Hallo Katja,

      und ganz herzlich willkommen hier 🙂 ich freue mich, dass meine Fotos dich hergelockt haben 🙂

      Eine Oktoberfestparty hab ich auch schon mal gemacht, wenn auch nicht zum Geburtstag. Die Idee mit der passenden Kleidung find ich auch ganz toll, ich mag sowas 😀

      Ich drücke dir die Daumen und hoffe, du kommst bald wieder 🙂

      Alles Liebe,
      Denise

  42. Also ich feier meinen Geburtstag lieber gemütlich,
    bei schönem Wetter am liebsten draußen,
    bei einem Picknick, mit netten Leuten, leckerem Essen…
    Liebe Grüße, Judith

  43. Liebe Denise,
    deine Fotos sind ja mal wundertoll – die Macarons werde ich unbedingt nachmachen :-)!
    Ich mag Geburtstage mit viel Trubel. Am liebsten habe ich all meine Lieben um mich. Da ich im Sommer Geburtstag habe und wir einen tollen Garten haben, sind unkomplizierze Gartenpartys mein absoluter Favorit :-). Jeder, der mag bringt was leckeres mit und alle haben einfach Spaß <3.

    Herzliche Grüße,
    Elena

    1. Hallo Elena,

      vielen lieben Dank 🙂
      Ohja, so eine richtig schöne sommerliche Gartenparty ist doch was feines!

      Ganz liebe Grüße,
      Denise

  44. Liebe Denise,
    Wie immer ein traumhafter Beitrag. Macarons und ich sind bisher keine großen Freunde, aber vielleicht ändert sich das ja noch 😉
    Meinen Geburtstag verbringe ich am liebsten mit allen die mir wichtig sind. Dabei ist es egal, ob große Party, gemütlicher Brunch oder nette Kaffetafel. Wobei dieses Jahr mein Geburtstag ausgefallen ist durch unseren Umzug.

    Liebe Grüße
    Friederike

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.