Der Foodlovin‘ Eisdielentest: Die besten Eisdielen in Düsseldorf.

Es wird langsam (endlich!) wärmer, die Eisdielen öffnen wieder, kurzum: es ist Zeit für Eis!
Deswegen habe ich für euch die 10 besten Eisdielen in Düsseldorf getestet und präsentiere euch heute: Den Foodlovin‘ Eisdielen-Test.

die besten eisdielen in düsseldorf
Einen Beitrag über die besten Eisdielen in Düsseldorf  wollte ich schon sehr, sehr lange schreiben. Ich bin leidenschaftliche Eis-Esserin und habe da natürlich so meine Favoriten. Ob die sich gegenüber neue Eisdielen behaupten konnten?
3 Tage habe ich probiert und probiert. Hier lest ihr das Ergebnis!

eis essen in düsseldorf

eisdiele düsseldorf

eisdielen test düsseldorf

Ist das nicht ein absoluter Kindheitstraum?
Sich durch sämtliche Eisdielen der Stadt testen und das Ganze auch noch Arbeit nennen. Hätte ich das meinem 6-Jahre alten Ich erzählt, die kleine Denise wäre ausgeflippt. Eis war schon immer meine große Liebe, ich könnte jeden Eis-Ess-Wettbewerb gewinnen. 

Noch etwas, das mein 6-Jähriges ich mir niemals glauben würde: Man kann tatsächlich zu viel Eis essen. Wenn ich ehrlich bin, wollte das nicht einmal mein 30-Jähriges Ich glauben. Aber ich sage euch: bei 7 Kugeln in einer Stunde ist Schluss. 
Unter Einsatz meiner Magengesundheit und meiner Bikini-Figur habe ich mich für euch also ins Zeug geschmissen und 10 Eisdielen in Düsseldorf getestet.

eisdiele tati düsseldorf

eisdielentest düsseldorf

eis essen in Düsseldorf

Die Fakten zum Foodlovin‘ Eisdielentest
Punkte werden auf einer Skala von 1 – 10 vergeben. Dabei werden Kriterien wie Kreativität, Geschmack, Auswahl und Qualität bewertet.
Ich habe in jeder Eisdiele eine Kugel Vanilleeis und eine Spezialität, wie eine besondere kreative Sorte getestet.
Dabei habe ich mich auf die Düsseldorfer Innenstadt beschränkt. 
Letzten Endes ist auch Eis eine Geschmacks-Sache. Ich mag Eis, das nicht zu cremig, nicht zu sahnig und nicht zuweich ist. Sondern fest, reichhaltig und eben eisig, statt cremig. 

Also, los geht’s!

eisdiele düsseldorf die diele

Mein erster Anlaufpunkt war Die Diele auf der Franklinstraße in meinem Stadtteil Pempelfort. Hausgemachtes Eis, ohne künstliche Aromen, Zusatzstoffe oder Farbstoffe verspricht Die Diele. Die Eissorten sind kreativ und wechseln täglich.
Für meinen Geschmack ist das Eis dort etwas zu cremig und kann mit den kreativen Iden wie Apfelstrudel oder Orient-Express leider nicht ganz mithalten.

6/10 Punkte

Eisdiele tati düsseldorf

Meine Zweite Anlaufstelle: Tati auf der Schirmerstraße. Noch eine Eisdiele in meinem Stadtteil. Bei Tati geht es auch schonmal kreativer zu, zum Beispiel mit Veilchen-Eis, Haferflocke, Biskuitrolle oder Earl Grey.  Unschlagbar bei Tati: die Kombination Kokos + Mango. Mag ich!

9/10 Punkte

eisdiele talamini düsseldorf

Talamini ist die Eisdiele meiner Kindheit. Dort habe ich mir nach der Schule ein Eis geholt oder war mit meiner Schulfreundin dort Eis essen. Die Eisdiele gibt es schon so lange, dass schon meine Mutter mit ihren Schulfreundinnen dort Eis gegessen hat. Und obwohl Talamini so schon lange existiert, gibt es kreative Sorten wie Strawberry Cheesecake, Raffaelo oder Cookies. Das Eis schmeckt nicht sahnig, sondern eben nach Milcheis. Vielleicht nicht jedermann’s Sache, aber ich mag es so.

7/10 Punkte

nordmanns eisdiele düsseldorf

Wir hüpfen vom Stadtteil Pempelfort rüber nach Flingern. 
Hier liegt Nordmanns Eisfabrik und damit eine der besten Eisdielen der Stadt. Tonkabohne, Caramel Fleur de Sel, Limette Basilikum, Mohn  und ein unglaublich gutes Pistazieneis. Ziemlich gut!

9/10 Punkte

loft eis düsseldorf

Ab geht’s in die Innenstadt, genauer zum Carlsplatz, dem Markt. Dort tummelt sich einige Eisdielen. Relativ neu ist das Loft, ein Salat- und Curry-Bistro. Ich fand das Konzept immer ein bißchen wirr. Salate, Curries und Eis? Aber wir konzentrieren uns auf Eis und das hat Höhen und Tiefen. Weiße Schokolade mit Karamell ist sensationell, Pistazie und Vanille schwächeln hingegen. Stadtbekannt ist das Altbiersorbet.

6/10 Punkte

eisdiele törtchen törtchen

Wir bleiben direkt auf dem Carlsplatz. Hier ist nämlich auch die Patisserie Törtchen Törtchen vertreten. Ursprünglich aus Köln verkauft Törtchen Törtchen auch in Düsseldorf seine Köstlichen Törtchen, Macarons und eben auch Eis. Und das ist richtig gut. Die Konsistenz stimmt, es ist fest, reichhaltig und schmeckt intensiv nach den Zutaten. Mein Tipp: Tonkabohne!

10/10 Punkte

eis pure freude düsseldorf

Weit bewegen wir uns nicht, denn die Patisserie Pure Freude liegt direkt am Carlsplatz. Hier gibt es Eis allerdings erst ab Mai – dafür aber auf höchstem Niveau. Der Geheimtipp unter den Eisdielen!

8/10 Punkten

eiscafé pia düsseldorf

Achtung, jetzt mach ich mich unbeliebt! Das Eiscafé Pia in der Altstadt ist für viele Düsseldorf nämlich das Nonplusultra der Eiscafés. Konnte ich noch nie verstehen.
Das Eis schmeckt fade und ist mir viel zu weich. Wer auf super-sahniges Eis steht, ist hier richtig. Mir schmeckt es überhaupt nicht.

4/10 Punkte

eisdiele herr totti düsseldorf

Wir wechseln wieder den Stadtteil und gehen nach Bilk. Nicht wirklich meine Ecke, aber Herr Totti ist wirklich einen Besuch wert! Frische und natürlich Zutaten in kreativen Sorten wie Zimt, Rote Bete oder Weisser Nougat. Sehr sehr gut!

10/10 Punkte

eisdiele düsseldorf unbehaun

Unbehaun ist anders. Unbehaun ist Kult. Ganze 5 Sorten gibt es hier: Vanille, Schokolade, Nuss, Erdbeer, Zitrone. Und das seit über 100 Jahren. Trotzdem stehen die Besucher Schlange. Konnte ich ehrlich gesagt nie so ganz nachvollziehen. Dafür liebe ich kreative und wechselnde Sorten zu sehr. Aber die Sorten, die es gibt, treffen meinen Geschmack! Nicht zu sahnig, pur, gut.

7/10 Punkte

eis im hörnchen

Ihr seht, so ein richtiger Reinfall war eigentlich nicht dabei. Düsseldorf hat schon gute Eisdielen!
Das einzige was ich vermisse, ist vielleicht noch etwas mehr Kreativität im Eisbecher. Gerade hatte ich in Hamburg ein Basilikum-Milcheis – göttlich! Und auch ein Banana-Peanut-Butter Eis, wie ich es aus Berlin kenne, suche ich hier vergeblich. Und eine vegane Eisdiele, die fehlt ebenfalls. Da geht noch was Düsseldorf!

Was meint ihr?
Habt ihr vielleicht den ultimativen Geheimtipp für die beste Eisdiele in oder um Düsseldorf, den ich übersehen habe? 

Das könnte dich auch interessieren:

16 thoughts on “Der Foodlovin‘ Eisdielentest: Die besten Eisdielen in Düsseldorf.

  1. Hallo und guten Morgen liebe Denise.

    Vielen lieben Dank für die köstliche „Mühe“ die Du Dir gemacht hast. Das ist perfekt, wenn ich in der kommenden Zeit meinen Co-Autor in Düsseldorf besuche, dann wissen wir, welche Eisdiele es anzusteuern gilt 🙂

    Für mich fehlt allerdings in der Aufzählung noch das La Vecchia Gelateria Confetti’s 🙂

    Liebe Grüße, Torsten

    1. Hallo Torsten,

      das kenne ich tatsächlich nicht! Wird gleich mal gegoogelt, danke für den Tipp 🙂

      Liebe Grüße,
      Denise

  2. Habe einen Tippfehler entdeckt

    Unbehaun 11/10 … So müsste es heißen 😉

    Spaß beiseite: kann deine Bewertung natürlich nachvollziehen, aber mit Unbehaun sind bei mir einfach so viele Erinnerungen verknüpft.

    Aber ich seh schon. Es hat sich viel getan in den letzten Jahren, in denen ich nicht mehr in Düsseldorf lebe. Beim nächsten Heimat-Besuch muss ich dann wohl mal eine (besser gleich mehrere) deiner Empfehlungen testen. Danke dafür! Schöner Guide.

    Gruß
    Jens

    1. Hahaha 🙂
      Unbehaun spaltet die Meinung ja auch ein bißchen 😉
      Aber ich kann das verstehen, geht mir mit Talamini ja auch so – da sind einfach viele Erinnerungen dran geknüpft.

      Freut mich, dass dir mein Guide gefallen hat!

      Liebe Grüße,
      Denise

  3. Liebe Denise, ich hatte schon auf snapchat deine Eisversuchsreise verfolgt – und war ein wenig neidisch. Aber ja, zuviel Eis geht auch, gg… ich schwächel schon nach 4 Kugeln.
    In deiner Nähe kenne ich mich Eisdielenmässig nicht so aus. Solltest du aber mal in Bochum sein, dann versuch den Kugelpudel oder das I am love. Beide sehr empfehlenswert und – unter anderem – auch vegan. Der Kugelpudel hat übrigens auch noch einen entzückenden Eiswagen, so ein richtig hübsches mintfahrbenes Ding mit niedlicher Melodie. Im Sommer begegnet er mir hier öfter und ich bin immer ganz begeistert.

    Und jetzt freue ich mich auf Samstag, denn da besuche ich deinen workshop.
    Lg Haydee

    1. Hallo Haydee,

      also was die Namensgebung angeht ist Bochum ja schonmal kreativer als Düsseldorf. Große Klasse 😀

      Ich freue mich, dich Samstag kennen zu lernen!!

      Bis dann,
      Denise

  4. Der Eisdielentest ist eine richtig coole Idee! Für meine Kleinstadt könnte man sowas auch mal machen, denn sogar bei uns tummeln sich über 5 Eisdielen und alle sind fast gleich weit von mir entfernt. Meist besuche ich trotzdem höchstens zwei: die Lieblingseisdiele von mir und meiner Schwester und mit Freunden dann eine andere, die deren Favorit zu sein scheint.
    Allerdings esse ich gar nicht mehr gerne solches Eis, weil mir der Zucker- und Fettgehalt unheimlich ist.
    Liebe Grüße und Respekt für diese Eis-Ess-Leistung 😉

    1. Danke Tabea 🙂
      Mit dem Zucker- und Fettgehalt von Eisdielen-Eis hab ich mich noch nicht auseinander gesetzt. Sollte ich wohl besser auch lassen 😀

      Liebe Grüße,
      Denise

  5. Sehr gut, meine Favoriten Nordmanns (Sauerkirsch! Haselnuss!) und Törtchen Törtchen (da gibts auch Erdbeer-Basilikum!) sind vorne. Ich wollte aber auch noch ganz dringend auf Confetti hinweisen, zwar auch eher auf der weichen Seite, aber extrem gut (Cocorello! Nutella! Alles lecker..)

    1. Hallo Uta,

      da sind wir uns ja einig 🙂
      Von Confetti habe ich auch schon gutes gehört!

      Liebe Grüße,
      Denise

  6. Hallo liebe Denise,

    falls du einmal nach Gerresheim kommst, dann könntest du auch noch das Eis im Eiscafé Cescon auf der Benderstrasse oder in der Ghirloni Eismanufaktur am Kölner Tor testen. Über Cescon sagen viele, dass es das beste Eis in Gerresheim wäre und in der Ghirloni Eismanufaktur findet man auch mal „speziellere“ Eissorten. Ich hatte zum Beispiel mal ein Altbiereis, das allerdings nicht meine Lieblingseissorte geworden ist.

    Das Eis im Pure Freude werde ich demnächst auf jeden Fall einmal probieren. Ich liebe die Macarons und Törtchen.

    Liebe Grüße
    Silke

    1. Hallo Silke,

      oh klasse, danke für den Tipp! Die Bundesstraße wollte ich mir sowieso schon lange mal wieder ansehen, war ewig nicht dort. Klingt beides sehr gut!!

      Liebe Grüße,
      Denise

  7. Hi Denise,
    Danke für den Tip mit Törtchen Törtchen – wusste nicht dass die Eis haben…
    Und ich teile deinen Eisgeschmack 10/10
    PIA Kult habe ich nie verstanden – zu weich und zu fettig
    TATI immer gut – Pistazie 10/10
    Liebe Grüsse
    Peter

    1. Hallo Peter,

      da haben wir tatsächlich denselben Geschmack! Törtchen Törchten schmeckt dir dann sicher auch 🙂

      Liebe Grüße,
      Denise

  8. Hallo Denise, sehr schön, ich liebe Eis. Damit ich davon nicht zuviel esse habe ich mich auf meine Lieblingseisdiele (seit 25 Jahren) in Hilden beschränkt. Dafür muss ich seit einiger Zeit ein Stück Weg zurück legen, so das mich der schon vom täglichen Eis schlecken abhält.Den Kult um Unbehauen konnte ich ebenfalls noch nie verstehen, für mich kommt bisher das Ultimative Eis aus Hilden von Dinges.

    Wenn du Eisliebhaber bist solltest du das mal probieren und mir gerne deine Meinung dazu mitteilen. Bis dahin teste ich in nächster Zeit mal all deine Empfehlungen durch, in Düsseldorf bin ich häufig.
    Bis dahin alles beste, Uwe

    1. Hallo Uwe,
      na das muss aber eine tolle Eisdiele in Hilden sein. Vielleicht muss ich dort wirklich mal vorbei schauen 🙂 Ich bin gespannt!

      Liebe Grüße,
      Denise

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.