Heiße Schokolade mit Schuss und Erdmandel-Lebkuchen-Bällchen.

Das hier wird anders, das wird neu, das wird wahnsinnig lecker!
So habt ihr die Weihnachtsklassiker Kakao und Lebkuchen bestimmt noch nie probiert.
Den Kakao gibt es aus feinster Zartbitterschokolade mit einem Schuss Licor 43 Orochata*. Was das ist? Ein Cremelikör aus Erdmandeln. Deswegen gibt’s zum Naschen auch Erdmandel-Lebkuchen, die aussehen wie kleine Schneebälle und unbeschreiblich gut schmecken. Absolutes Weihnachtsglück!

kakao mit schuss

*Enthält Werbung für Licor 43 Orochata.

schokolade schmelzen

kakao mit orochata

kakao mit schuss

Die Neugier, die Neugier. Ich konnte sie nicht bändigen.
Ich musste einfach wissen, wie dieser Erdmandellikör von Licor 43 schmeckt. Erdmandeln – die kannte ich bisher nur als Superfood in Müslis oder in hippen veganen Restaurants. Aber bestimmt nicht als Alkohol!
Als ich den Orochata zum Probieren bekommen habe wusste ich aber sofort, was ich draus machen möchte: Kakao mit Schuss.
Das ist zwar ein bißchen widersprüchlich, denn eigentlich wird der Orochata in Südspanien eisgekühlt zu herzhaften Tapas getrunken. Aber normal kann ja jeder!
Bei mir gibt es ihn also heiß zu süßem Gebäck. In reichhaltigem Kakao und mit weihnachtlichen Gewürzen die ach so gut zum Erdmandelaroma passen.

erdmandel likör orochata

kakao mit orochata

kakao aus schokolade

flüssige schokolade

Wie schmeckt er denn nun, der Orochata?
Ich kann es ehrlich gesagt fast nicht beschreiben. Ein Hauch von Zimt, Vanille, etwas Zitrone. Nicht zu stark. Für einen Cremelikör ist er zudem angenehm leicht.
Das liegt wahrscheinlich daran, dass er keine Sahne sondern nur die Erdmandelmilch enthält.
Die Erdmandel ist auch unter dem Namen Tiger Nut, Tigernuss bekannt. Und dabei ist sie nicht mal eine Nuss, sondern eine Knolle. Das macht die Erdmandel zur Nussalternative für Allergiker. Zum Backen, im Müsli, in Smoothies oder als Erdmandelmilch. Aus Erdmandelmilch wird in Spanien auch das Getränk Horchata de Chufa hergestellt, was die Inspiration für den Orochata war.

orochata erdmandeln

geschmolzene schokoldae für kakao

Meine Erfahrungen mit der Erdmandeln waren vor diesem Beitrag hier noch recht beschränkt, muss ich ja ganz ehrlich zugeben.
Ich hatte zwar einen Vorrat zuhause, habe ihn aber noch nie wirklich eingesetzt.
Bis ich für diesen Beitrag auf die Idee kam, die Dinger zu mahlen. Erdmandelmehl daraus herzustellen und daraus kleine weihnachtliche Schneekugeln mit Lebkuchengewürz und Datteln zu machen. Das war ein zufälliger und glücklicher Volltreffer.
Die Datteln werden erst zu einer klebrigen Masse püriert und dann mit dem Erdmandelmehl vermischt. Kugeln draus geformt und ab in den Backofen. Es riecht himmlisch nach Lebkuchen und schmeckt auch so, auch wenn die kleinen Erdmandelkugeln eine ganz andere Konsistenz haben als Lebkuchen. Wirklich mal was ganz Neues für den Plätzchenteller.

erdmandel plätzchen

plätzchen und kakao

Die kleinen Kugeln passen perfekt zu dem Kakao mit Orochata-Schuss.
Den habe ich mit Mandelmilch und 70%iger Zartbitterschokolade hergestellt. Absolut göttlich und genau das richtige für gemütliche Wintertage.
Wenn die Spanier wüssten, was ich mit ihrem Orochata angestellt habe…ach, ich glaube sie fänden es ganz gut!

Heiße Schokolade mit Orochata
Print
Für eine Tasse
  1. 250 ml Mandelmilch
  2. 40 g Zartbitterschokolade
  3. 1 Vanilleschote
  4. 1 Prise Zimt
  5. 1 guter Schuss Orochata
Instructions
  1. Die Zartbitterschokolade fein hacken.
  2. Die Mandelmilch mit dem Mark der Vanilleschote und dem Zimt erhitzen. Über die Schokolade gießen und rühren, bis die Schokolade sich aufgelöst hat.
  3. Nach Belieben einen Schuss Orochata dazu geben.
Foodlovin' http://foodlovin.de/
Erdmandel-Lebkuchen-Bällchen
Print
Für ca. 20 Bällchen
  1. 100 g Erdmandeln
  2. 100 ml Wasser
  3. 10 Datteln
  4. 1 TL Lebkuchengewürz
  5. 1 TL Kokosöl
  6. 1 Vanilleschote
Instructions
  1. Die Erdmandeln in den Mixer geben und zu feinem Mehl mahlen. Herausnehmen und beiseite stellen.
  2. Die Datteln mit dem Wasser fein pürieren. Dann das Erdmandelmehl zurück in den Mixer geben. Mit dem Lebkuchengewürz, dem Kokosöl und dem Mark der Vanilleschote mixen, bis ein klebrige Teig entsteht.
  3. Kleine Kugeln daraus formen. Den Backofen auf 180 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen und die Erdmandel-Lebkuchen Bällchen darin ca. 15 Minuten goldbraun backen.
  4. Heraus nehmen und in Puderzucker wälzen.
Foodlovin' http://foodlovin.de/

Das könnte dich auch interessieren:

One thought on “Heiße Schokolade mit Schuss und Erdmandel-Lebkuchen-Bällchen.

  1. Das klingt ja richtig gut. Den Likör muss ich mir auf jeden Fall besorgen. Und jetzt hab ich auch endlich eine Verwendung für die Erdmandeln, die ich geschenkt bekommen habe. 🙂

    Danke für die Rezepte und liebe Grüße
    Jan| umsturzvegan

    PS: super schöne Fotos. Da muss ich noch dran arbeiten 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.