Basisrezept für Pumpkin Spice und Pumpkin Spice Almonds.

Ich habe heute den Snack für die Herbst- und Winterzeit für euch: Pumpkin Spice Almonds.
Geröstete Mandeln (geröstet, nicht kandiert!) mit Gewürzen wie Zimt, Nelken und Piment. Die Idee habe ich aus den USA mitgebracht und das Rezept ist eigentlich so einfach, dass es sich nichtmal Rezept nennen dürfte. Deswegen zeig ich euch, wie ihr Pumpkin Spice selbst zusammen mischen könnt, denn das ist in Deutschland so gut wie nicht erhältlich. Damit könnt ihr dann diese köstlichen Mandeln selbst rösten.

Pumpkin Spice Mandeln

Rezept für geröstete Mandeln mit Pumpkin Spice

Schüssel mit Mandeln

Ich war ja noch Ende September in den USA, als langsam die Kürbis- und Halloweensaison begonnen hat und ich sag’s euch: Pumpkin Spice Everything Everywhere.
Die machen da vor nichts halt. Es gab sogar Lindor Kugeln von Lindt mit Pumpkin Spice Geschmack. So lecker!
Nein, diese Beitrag ist nicht von Lindt gesponsert, aber Lindt, ernsthaft, bringt dieses Produkt nach Deutschland!

Herbstsnack: Pumpkin Spice Almonds

Rezept für geröstete Pumpkin Spice Almonds

Es gibt Pumpkin Bagel, Pumpkin Beer, Pumpkin Ice Cream, Pumpkin Müsli und natürlich allerlei nicht essbare Dinge, die nach den typischen Pumpkin Spice Gewürzen duften: Handcreme, Duschgel, Bodylotion.
Ihr könnt euch vorstellen: ich flippe regelmäßig aus, wenn ich das alles sehe. Am liebsten hätte ich es Containerweise nach Deutschland importiert. 
Geht nicht.
Stattdessen habe ich eine einfachere Lösung: wir machen uns diese leckeren Pumpkin Spice Produkte selbst. Als ich die Pumpkin Spice Almonds gesehen habe, konnte ich natürlich nicht wiederstehen. In einer Snackdose kann man sie dort kaufen, sie sind nicht kandiert und nicht in Zucker gewälzt (für die USA überraschend). Lediglich etwas Puderzucker ist dran, der die Mandeln leicht süßt. Anonsten natürlich die typischen Pumpkin Spice Gewürze: Zimt, Muskatnuss, Nelken, Piment, Ingwer.
Zu einfach um wahr zu sein!

Der erste Schritt zum Pumpkin Spice Glück ist also folgendes: Ihr macht euch ein großes Glas Pumpkin Spice und verwendet es den ganzen Herbst über für alles. Ja, einfach alles!
Ihr streut es in den Joghurt, über den Milchschaum auf dem Kaffee, ihr reibt Ofenkürbis damit ein und backt natürlich Kuchen damit. 
Pumpkin Spice schmeckt einfach nach Herbst

Selbst geröstete Pumpkin Spice Mandeln

Pumpkin Spice Almonds

Dann wälzt ihr eine große Portion Mandeln in diesem Gewürz und röstet sie im Ofen. Mandeln sind an und für sich ja schon ein toller Snack aber mit diesem Gewürz wird ein ganz anderes Geschmackserlebnis draus.
Und wisst ihr was?
Für die Weihnachtszeit mache ich diese Mandeln einfach mit Lebkuchengewürz. Da lass ich jede zuckrig überzogene kandierte Mandel für links liegen!

Pumpkin Spice Almonds

Für das Pumpkin Spice
3 EL gemahlener Zimt
2 TL gemahlener Ingwer
2 TL gemahlener Muskat
1 TL gemahlener Piment
1 TL gemahlene Nelken

Zubereitung:
Alle Gewürze miteinander vermischen. In ein luftdicht verschließbares Glas füllen und dunkel lagern. So ist das Gewürz mehrere Monate haltbar.

Für die Mandeln
200 g Mandeln
3 EL Pumpkin Spice
1 EL Puderzucker

Zubereitung:

Den Ofen auf 170 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Die Zutaten in einer Schüssel gut miteinander vermischen. Auf ein Backblech geben und im heißen Ofen ca. 15 – 20 Minuten rösten.
Abkühlen lassen und in einem luftdichten Behälter aufbewahren.

Das könnte dich auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.