Dieser Januar…  der ist wie eine lange Durststrecke.
    Wie die letzten Kilometer eines Marathons. Wie Frodo und Sam in den Ebenen vor Mordor. Wie eine Doppel-Vorlesung Rechnungswesen. Wie Krieg und Frieden in der kommentierten Version.
    Was, ich übertreibe? Ach Quatsch. Man wartet nur darauf, dass es vorbei geht.
    Dass die Tage wieder länger werden und die Temperaturen steigen. Der Regen aufhört und das Grau sich verzieht. Man die Vorhänge auch unter der Woche mal wieder vorziehen kann.

    pilz omelette mit lachs
    Wer so wie ich in den ersten beiden Monaten des Jahres regelmäßig in eine Neujahrs- Schrägstrich-Winterdepression verfällt, braucht jetzt Vitamin D!
    Dazu kann man Pillen schlucken, sich eine Lampe anschaffen oder aber sich richtig ernähren. Eine absolute Vitamin D-Bombe ist mein Rezept für Omelette mit Pilzen und Lachs. Das Omelette macht gleich doppelt gute Laune: wegen des vielen Vitamin D und weil es einfach so gut schmeckt.

    pilz omelette pfanne

    pilz omelette close

    pilz omelette lachs stuecke

    Besonders viel vom Sonnenschein-Vitamin finden wir nämlich in fettreichen Fischsorten.
    Hering und Sardine sind jetzt nicht so gar mein Fall, Lachs mag ich hingegen sehr gerne.
    Eier sind ebenfalls gute Vitamin D Lieferanten, genau wie Pilze. 
    Das passt doch einfach wunderbar zusammen!
    Eier, Pilze, Lachs – mir war sofort klar: das gibt ein Omelette! Oder doch eine Frittata? Eine Tortilla?  Ich versuche mich heute mal als Bildungs-Medium und wage einen Aufklärungsversuch… 

    Zunächst einmal: Frittata – Italienisch. Tortilla – Spanisch. Omelette – Französisch.
    Die feinen Unterschiede zwischen den verschiedenen Eierspeisen-Varianten liegen wohl in der Verwendung von Sahne und Käse.
    Omelette: eher fein, schaumig, luftig wird mit Sahne angereichert. 
    Tortilla: enthält eigentlich immer gekochte Kartoffelscheiben.
    Frittata: bodenständig. Keine Sahne, keine Milch, nur Eier. Dafür gerne mit ein wenig Käse überbacken.

    pilz omelette steinpilz

    pilz omelette kraeuter lachs brett

    pilz omelette teller pfanne

    So weit so gut. Und was habe ich nun da in meiner Pfanne? Eine Tortatta? Ein Fritlette? 
    Mein Rezept enthält einen Schuss Milch (bzw. Sojamilch oder Sojasahne), müsste also ein Omelette sein. Die rustikale Präsentation spräche für eine Frittata. Ich taufe meine Kreation also Pilz-Fritlette. 

    Das leckere Pilz-Omelette, ich meine natürlich Pilz-Fritlette, schmeckt als herzhaftes Frühstück, schnelles Mittagessen oder leichtes Abendessen. Wenn ihr das Vitamin D-Level noch weiter nach oben pushen wollt, könnt ihr dazu noch etwas Avocado aufschneiden. Ohne den Lachs kann man die Fritlette auch gut lauwarm oder kalt genießen, wenn ihr das mögt.

    Eins steht fest: Danach strahlt ihr selbst wie der Sonnenschein. 

    Pilz-Omelette mit Lachs
    Write a review
    Print
    Ingredients
    1. 200 g Wildlachs
    2. 300 Gramm gemischte Pilze (z. B. Kräuterseitlinge, Champignons, Pfifferlinge und Shiitake-Pilze)
    3. 1 Schalotten
    4. 6 Eier
    5. 3 EL Sojamilch
    6. 3 EL Sojasahne
    7. 2 EL Olivenöl
    8. 1 Bund Schnittlauch
    9. Salz und Pfeffer
    Instructions
    1. 1. Die Pilze putzen und in Stücke bzw. Scheiben schneiden. Den Schnittlauch waschen, trockentupfen und fein hacken. Die Schalotte schälen, ebenfalls fein hacken.
    2. 2. Den Lachs unter kaltem Wasser abspülen und trockentupfen.
    3. 3. Die Eier zusammen mit der Sojamilch, Sojasahne und dem Schnittlauch verquirlen, gut mit Salz und Pfeffer würzen.
    4. 4. Den Ofen auf 180 °C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. 1 EL Olivenöl in einer kleinen ofenfesten Pfanne erhitzen. Die Schalottenwürfel und die Pilze darin scharf anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Nun die Eiermasse darüber gießen und die Pfanne in den vorgeheizten Ofen stellen. Etwa 10 Minuten backen, bis die Masse fest geworden ist.
    5. 5. Währenddessen das restliche Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Den Lachs darin zuerst von der Hautseite kross anbraten. Wenden, einige Minuten bei niedriger Temperatur gar ziehen lassen und gut salzen und pfeffern. Aus der Pfanne nehmen, kurz ruhen lassen, dann mit der Gabel in unregelmäßige Stücke zupfen.
    6. 6. Die Pfanne vorsichtig mit Handschuhen aus dem Ofen nehmen und den Inhalt auf einen Teller stürzen. Zum servieren in Dreiecke schneiden und einige Stücke Lachs darauf geben.
    Foodlovin' http://foodlovin.de/
    pilz omelette lachs gabel