Es ist irgendwie wie das erste Mal Fahrradfahren ohne Stützräder.
Wie das erste Mal mit Schlittschuhen auf dem Eis.
Wie die erste Nacht in einer neuen Wohnung.
Es ist alles noch ungewohnt, aufregend, neu und etwas angsteinflößend. Aber es fühlt sich toll an!
Wovon ich hier rede?

Von www.foodlovin.de!

softopening_foodlovin

Endlich endlich endlich hat mein Blog seine eigene Domain! 
Wie lange habe ich mir das gewünscht?
Die kleine Perfektionistin in mir könnte jetzt noch wochenlang am Layout basteln. Hier etwas dunkler, da die Schrift etwas kleiner, den About Me Text zum hundertsten Mal umformulieren…
Aber wisst ihr was? Dann werd ich nie fertig! 

Bis zur großen virtuellen Launch-Party mit Cocktails, Rundgang, Kuchen, Gewinnspiel und allem Tamtam taste ich mich deswegen mit einem Soft-Opening langsam voran. Und zwicke mich ein paar Mal.
Warum das Ganze für mich so eine emotionale Sache ist, was hier alles neu ist und was noch kommen wird, erzähl ich euch dann bei einem Gläschen Champagner. 

Schaut euch doch schon mal um und wenn euch etwas fehlt, besonders gefällt oder ihr noch Anregungen habt, schreibt mir. 
Ist das alles aufregend!