Ich hab mich wohl selten so auf den Frühling gefreut wie dieses Jahr! 
Zum einen auf die ersten Sonnenstrahlen, Blumen, Frische und Leichtigkeit. 
Zum anderen, weil ich zum Frühlingsbeginn ein mega Gewinnspiel für euch habe.

Zusammen mit Bürger Maultaschen und WMF verlose ich eine WMF KÜCHENminis® Küchenmaschine an einen von euch!

Außerdem habt ihr die Chance, euer eigenes Rezept hier auf Foodlovin‘ zu sehen.
Inspiration hab ich euch natürlich gleich mitgebracht, in Form dieser frühlingshaften Maultaschen-Bowl.
Wie ihr am Gewinnspiel teilnehmen könnt, erfahrt ihr weiter unten.

Maultaschen Salatbowl

Werbung für Bürger Maultaschen.

Maultaschen Rezept Bürger

Rezept mit Bürger Maultaschen

Maultaschen mit Radieschen und Erbsen

Frühlingshafte Buddah Bowl mit Maultaschen

Maultaschen-Bowl mit Frühlings-Salat

Endlich Frühlingsbeginn!
Ich kann euch gar nicht sagen, wie sehr ich mich freue. 
Auf den ersten warmen Abend auf unserer Terrasse – wir sind ja im Winter umgezogen und konnten sie bis jetzt nicht nutzen. 
Auf mein neues Blog-Design – ja, es ist wirklich bald soweit!
Auf viele leichte Frühlingsrezepte, die ich mit euch teilen werde – und heute geht’s schon los damit!

Buntes Frühlingsgemüse und herzhafte Maultaschen.
Ich habe schon im letzten Jahr die glutenfreien Maultaschen von Bürger entdeckt und dieses unglaublich leckere schwäbisch-asiatische Crossover-Rezept mit euch geteilt. 

Deswegen freue ich mich so, auch in diesem Jahr wieder ein kreatives Maultaschen-Rezept zu entwickeln.
Frühlingshaft sollte es sein, also war ich auf dem Markt und habe alles mitgenommen, was mir Früüüühling entgegen gerufen hat:

  • Ringelbeete (das wohl hübscheste Gemüse, das es gibt)
  • Erbsenschoten
  • Radieschen
  • Kresse
  • Feldsalat
  • Rote Bete Sprossen
  • Gurke
  • Weißkraut

Daraus wurde eine bunte Frühlings-Bowl mit gebratenen Maultaschen, rote Bete Hummus und Tahini-Dressing. Yum!!!

Frühlingshafte Salat-Bowl mit Maultaschen und Rote Bete Hummus

Frühlings-Salat mit Maultaschen

Frühlingshafte Maultaschen-Bowl

Maultaschen Buddah Bowl

Frühlingshafte BUddah Bowl mit Maultaschen

Maultaschen auf die leichte Art.
Traditionell sind Maultaschen ja eher deftig, werden gerne mal mit Speck serviert oder überbacken.
Mit dem Thema Speck und überbacken habe ich für mich allerdings nach dem Ski-Urlaub erstmal abgeschlossen.
Aber ich finde die Maultaschen perfekt, um aus einem leichten Gericht wie einem Salat oder einer Bowl eine richtig sättigende Hauptspeise zu machen.
Die Maultaschen gibt es übrigens auch als vegane Variante.

Überhaupt kann ich mir noch so viele leckere Rezept-Ideen mit Maultaschen vorstellen.
Und da kommt ihr ins Spiel!

Damit ihr eure Rezeptideen in Zukunft noch kreativer ausleben könnt, verlose ich eine WMF KÜCHENminis® Küchenmaschine in meiner Lieblingsfarbe Ivory. 
Sie hat eine 3 l Rührschüssel, 8 Geschwindigkeitsstufen und – was ich absolut genial finde – einen Mixeraufsatz.
So platzsparend und schick!

WMF GEwinnspiel


Wie könnt ihr mitmachen?

Schickt mir euer Rezept mit Bürger-Maultaschen für 4 Personen inkl. Rezepttext und (falls möglich, kein Muss) einem Foto an blog@foodlovin.de 

Ihr habt nicht nur die Chance, die super schicke WMF KüchenMinis Küchenmaschine zu gewinnen, sondern euer Rezept hier auf dem Blog zu sehen.
Ich werde euer Rezept nachkochen, richtig toll in Szene setzen und hier auf Foodlovin‘ veröffentlichen..

Egal ob klassische Hausmannskost oder leichte Frühlings-Rezepte, ich freue mich auf eure Ideen!
Gemeinsam mit meinen Gewinnspiel-Partnern werde ich ein Gewinner-Rezept auswählen. Das Rezept werde ich selbst nachkochen, fotografieren und am 16. April hier auf dem Blog veröffentlichen. 

Teilnahmebedingungen:

  • Teilnehmen könnt ihr aus Deutschland.
  • Das Gewinnspiel läuft bis Montag, den 02. April 2018 um 23:59 Uhr.
  • Eine Teilnahme ist nur per E-Mail möglich.
  • Der Gewinner wird durch mich per Mail kontaktiert.
  • Die Teilnahme ist ab 18 Jahren erlaubt.
  • Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich.

Die kompletten Teilnahmebedingungen findet ihr hier: www.buerger.de/teilnahmebedingungen-foodlovin

Ich freue mich schon so auf eure Ideen!
Zur Inspiration gibt es natürlich noch das Rezept für die Maultaschen-Bowl.

Frühlingshafte Maultaschen-Bowl

Zutaten für 4 Personen

1 Packung Bürger Maultaschen glutenfrei
200 g Babyspinat
200 g TK-Erbsen oder frische Erbsen
2 Stück Ringelbeete
1 Gurke
1 Bund Radieschen
½ Weißkohl
5 EL Weißweinessig
4 EL Olivenöl
½ TL Senf
1 TL Honig
1 Prise Zucker
Kresse, Rote Bete Sprossen

Für das Tahini-Dressing:
4 EL Tahini
1 EL Limettensaft
1 EL Honig
5 EL Wasser

Für den Rote-Bete-Hummus:
2 Stück gekochte Rote Bete
240 g gekochte Kichererbsen
1 TL Tahini
1 TL Zitronensaft
½ TL Kreuzkümmel
Salz, Pfeffer

Zubereitung:

1. Zuerst den Weißkohlsalat vorbereiten. Den Weißkohl in feine Streifen schneiden oder hobeln und in eine Schüssel geben. Etwa 1 l Wasser zum Kochen bringen. Den Weißkohl mit dem kochenden Wasser übergießen, 2 EL Weißweinessig dazugeben und ca. 20 Minuten ziehen lassen. Das Wasser abgießen. Den Weißkohl mit 2 EL Olivenöl, 1 EL Weißweinessig und einer Prise Salz würzen, mit Salz und Pfeffer abschmecken, gut durchmischen und beiseite stellen.

2. Die Zutaten für den Rote Bete Hummus zusammen in einen Mixer geben und glatt pürieren. Evtl. etwas Wasser dazugeben, wenn der Mixer die Zutaten nicht greifen kann. 
Die Zutaten für das Tahini-Dressing glatt rühren. Beiseite stellen.

3. Die Erbsen in kochendem Wasser kurz blanchieren, eiskalt abschrecken, beiseite stellen. Die Gurke waschen, mit einem Sparschäler in lange Streifen schneiden und längs einrollen. Die Radieschen und die Ringelbete in dünne Scheiben schneiden. Aus 1 EL Weißweinwessig, 1 EL Olivenöl, dem Senf und dem Honig eine Vinaigrette rühren. Den Spinat waschen, abtopfen und mit der Vinaigrette vermischen.

4. Die Maultaschen in 1 EL Olivenöl goldbraun anbraten. Mit etwas frischer Kresse würzen und halbieren.
Zum Anrichten der Bowls jeweils ca. 2 Hand voll Spinat in vier Schüssel geben. Die Erbsen darauf geben, die Gurken aufteilen und jeweils einige Scheiben Ringelbete und Radieschen dazugeben. Ein bis zwei Esslöffel Weißkrautsalat dazugeben und je drei halbe Maultaschen in die Schüsseln geben. Einen großen Esslöffel Rote Bete Hummus darauf geben und zum Schluss mit dem Tahini-Dressing beträufeln. Nach Wunsch mit Kräutern und Sprossen dekorieren.

Bunte Salatbowl mit Maultaschen