[Werbung für Sipsmith]

Bei Rooftop Parties denkt man in der Regel an lange Sommerabende.
An kühle Drinks, luftige Kleidung und vielleicht sogar einen Rooftop Pool.
Ich war letztens auf einer Rooftop Party der ganz anderen Art. Ein Winterabend in Berlin, Handschuhe, Schal und Mantel, heiße Drinks mit Sipsmith Gin – aber den Pool den gab’s trotzdem! Ein paar tolle Ideen für heiße Cocktail-Rezept an kalten Tage habe ich euch heute mitgebracht.

Heißer Apfelpunsch mit GIn

Heiße Drinks mit Gin

 

Heiße Drinks mit Gin? Na klar!

Das Ganze fand in Berlins schickster Rooftop Bar statt, auf dem Dach des Soho House.
Dort lud Sipsmith, der Gin-Hersteller aus London, zum Hot Gin Roof ein. Ich kannte vorher weder Sipsmith als Marke, noch habe ich je einen heißen Drink mit Gin probiert. 
Beides hat mich wirklich begeistert!
Die Drinks waren genau nach meinem Geschmack. Viele Gewürze wie Zimt, Nelken, Sternanis und Kardamom und vor allem: kein süßer Sirup oder sonstige künstliche Zutaten. Nur Gin, Saft oder Tee und andere Spirituosen.
Auf der Bar-Karte stehen Drinks wie Hot Negroni, Hot Gin & Tonic oder Hot Pharmaceutical (im Grunde eine heißer Espresso Martini).

 

Was ich über Gin gelernt habe.

Vor Ort ist auch Master Distiller Jared Brown. Ein absoluter Charakter. 
Mit Tweed-Anzug, langen grauen Haaren, Bart und natürlich britischem Akzent ist er ein Brite, wie er im Buche steht.
Er verfügt über ein unglaubliches Wissen über Drinks und ist Experte auf dem Gebiet der Cocktailkultur. Seine Leidenschaft dafür ist ansteckend.

Zum Beispiel erzählt er davon, dass es früher ganz normale war, Drinks heiß zu genießen.
Eigentlich klar, Eis gab es nicht. 
Um Getränke zu erhitzen wurde ein Eisenstab ins Feuer gehalten, bis er glüht. Dieser Eisenstab wurde dann in den Drink getaucht. Dadurch wird nicht nur das Getränkt erhitzt, auch der darin enthaltene Zucker karamellisiert und gibt dem Ganzen einen noch intensiveren Geschmack. Diesen kleinen Trick konnten wir auch bei der Hot Gin Roof Party ausprobieren.
 
Übrigens ist es gerade bei heißen Drinks wichtig, hochwertige Spirituosen zu verwenden, erzählt Jared.
Die Wärme verstärkt die Aromen und billiger Fusel wird umso mehr zu einem schrecklichen Gebräu.
Leuchtet mir ein und macht mir klar, wieso ich Glühwein auf dem Weihnachtsmarkt nicht mag..
Mit ein paar Eiswürfeln ist fast jeder Drink in Ordnung und selbst schlechter Wein mit ein paar Eiswürfeln geht als Sommerdrink durch.
Will man aber ein heißes alkoholisches Getränke mixen, sollte man wirklich darauf achten, welche Qualität die Zutaten haben.

Zu den verschiedenen Drinks gibt es natürlich auch Gin-Snacks. Vom Enten-Confit mit Gin-Rotkohl bis zu Muscheln im Gin-Sud – alles ist möglich und schmeckt köstlich!

Heiße Drinks mit GIn

Sipsmith Party im Soho House

 

Heiße Drink-Rezepte für den Winter.

Ich freue mich jedenfalls sehr, dass es im Winter endlich Abwechslung zum Glühwein gibt.
Billiger Rotwein mit jeder Menge Zucker ist einfach nicht mein Ding.
Aber gut gemischte Drinks mit hochwertigen Zutaten und kreativen Rezeptideen, dafür kann ich mich begeistern! 

Zwei Rezepte für heiße Drinks mit Gin hab ich euch mitgebracht. Dafür braucht man keine ausgefallenen Zutaten. Eben nur einen wirklich guten Gin, denn wie ich ja gelernt habe: bei Heißgetränken ist das noch viel wichtiger als bei eiskalten Drinks.

Probiert sie mal aus!