28.09.2014 | Links der Woche

Links der Woche

Was für ein Fress-, nein, Ess-, nein klingt auch nicht besser, Genuss-Wochenende!
Angefangen am Freitag in Frankfurt mit dem Gourmet Event von Galeria Kaufhof mit Kolja Kleeberg und vielen kleinen Leckereien, ging es gestern mit einem herrlichen Trüffel-Carpaccio weiter und heute zum Patissier des Jahres in Köln.
Nächste Woche dann ab nach Berlin zum Foodblogger Camp. Ich bin schon sehr gespannt, wen ich dort alles kennen lernen darf und was ich dort lernen und entdecken werde!
Außerdem freue ich mich wahnsinnig, endlich mal wieder in Berlin zu sein und meine alten und vielleicht neuen Lieblings-Food-Hotspots zu besuchen

Bevor es für mich heute aber erst mal zur wohl süßesten Veranstaltung des Jahres geht, gibt es für euch die volle Ladung Herbstrezepte. Mit Apfel, Kürbis, Möhre, Zwetschgen und ganz viel Zimt.

KW39

1. Dass Izzy von Top with Cinnamon ihr lang erwartetes Kochbuch veröffentlicht hat, hat schon die Runde gemacht. Leckere Carrot Cake Pancakes backt sie auch noch!

2. Seit Langem möchte ich Kürbis-Zimtschnecken backen, werde aber immer von der Hefe abgeschreckt. Demnächst werde ich aber endlich über meinen (Hefe-)Schatten springen und die besten Pumpkin Cinnamon Rolls backen.

3. Ein wunderbares Rezept für Möhren-Tahini Dip aus dem Cairo Kitchen Kochboch teilt Supergolden Bakes mit uns. Streetfood auf dem Vormarsch.

4. Mhh, Apfel Honig Muffins mit Kardamom und Kaffee. Perfekt als Verpflegung für einen sonnigen Herbstspaziergang.

5. Klassiker: Kürbis Cookies. Maria und Josh sind Cookie Experten, also vertraue ich den beiden voll und ganz bei diesem Rezept. Und ich muss unbedingt rausfinden, woher ich Cinnamon Chips bekomme!

6. Und zum süßen Schluss: Pflaumen-Marzipan-Galette mit Streuseln.

Kennst du schon

mein E-Book?

Du kannst Süßigkeiten einfach nicht widerstehen?
Musst du auch nicht!

Entdecke Gesund Naschen:
35 schnelle und einfache Rezepte, mit denen du immer einen süßen Snack parat hast.

Mach dir das Naschen endlich einfach und stressfrei und habe immer einen gesunden süßen Snack parat 
–  auch wenn du keine Zeit hast!

Schreibe mir einen Kommentar

Dir hat mein Rezept gefallen? Du hast es nachgekocht und noch individuell verfeinert? Dann schreibe mir gerne einen Kommentar. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und alle erforderliche Felder sind mit * markiert.