09.08.2015 | Links der Woche

Links der Woche – Der Hype um die Kokosnuss.

Es soll ja Leute geben, die Kokosnuss nicht mögen.
Ich sage ja: Leben und leben lassen. Aber wirklich? Keine Kokosnuss? Das konnte ich schon als Kind nicht verstehen, als mir eine Freundin erklärte sie möge kein Bounty oder kein Raffaello. Vollkommen unmöglich.
Mal ganz davon abgesehen dass ich den Geschmack von Kokos liebe, er mich an Sommer und Urlaub erinnert, erlebt die Kokosnuss in letzter Zeit einen regelrechten Hype. Sie hat sich vom Geschmack, den wir eher mit kleinen Leckereien wie Cocktails, Schokoriegel oder sonstigen Süßigkeiten verbinden, zum absoluten Superfood gewandelt. Chapeau für diesen Imagewechsel!

Ob Kokosöl, Kokosbutter, Kokoswasser, Kokosmehl oder Kokosmilch, aus der veganen und gesundheitsbewussten Küche ist die Kokosnuss nicht weg zu denken. 
Nachdem ich letzte Woche mein Rezept für selbst gemachten Kokosjoghurt veröffentlicht habe, fielen mir plötzlich haufenweise köstliche Kokosrezepte ein. Einige besonders schöne habe ich heute für euch gesammelt. Mal mehr, mal weniger gesund, denn ihr wisst ja: Auf die Balance kommt’s an.
Mögt ihr Kokos auch so gerne wie ich? 

kokos rezepte

1. Ein Kokos-Himbeer Kuchen. yum!

2. Fisch und Kokosmilch sind eine herrliche Kombination. Man fühlt sich gleich ein bißchen wie in der Karibik. 

3. Smoothies könnt ich ja zur Zeit jeden Morgen frühstücken. Ein Klassiker: Kokos und Banane

4. Sehen aus wie Rafaellos, sind aber viel gesünder: Raw Vegan Coconut Balls.

5. Kokos-Eis. Simple und gut! Frische Kirschen dazu sind eine herrliche Kombination.

6. Ganz einfach: Kokos-Reis. Fühlt sich sofort an wie eine Portion Urlaub.

Kennst du schon

Healthy Christmas Baking?

Gesund Naschen zur Weihnachtszeit? Ja, das geht und schmeckt! 

Mit dem Healthy Christmas Baking E-Book genießt du Vanillekipferl, Cantuccini, Spitzbuben und Makronen – ganz ohne Zucker, Butter oder Weizenmehl. Meine Plätzchen bestehen aus Zutaten, die dir gut tun und dich gut fühlen lassen.

Sicher dir jetzt dein Healthy Christmas Baking E-Book und nasche auch zur Weihnachtszeit gesünder – ohne auf Genuss zu verzichten!

Kommentare

Anne

16.08.2015 um 20:28 Uhr

Ganz große Kokosliebe! Hast du noch den Link zu den Kokosballs? Der ist leider nicht hinterlegt.

Denise

17.08.2015 um 11:18 Uhr

Ohje, natürlich! Link ist hinterlegt jetzt ;)
Danke für’s Bescheid sagen und viel Spaß beim Ausprobieren :)

Schreibe mir einen Kommentar

Dir hat mein Rezept gefallen? Du hast es nachgekocht und noch individuell verfeinert? Dann schreibe mir gerne einen Kommentar. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und alle erforderliche Felder sind mit * markiert.