Sieht diese Mango-Joghurt Tarte nicht einfach herrlich erfrischend aus?
Sie ist genau das richtige für einen Sommertag auf der Terrasse. Die Füllung ist cremig, frisch und leicht, schmeckt fruchtig nach Mango, etwas nach Kokos und ist keinesfalls zu süß. Hab ich dir jetzt Lust auf diese Tarte gemacht?

Leichte Joghurt Mango Tarte

Mango-Joghurt Tarte mit Kokos

Erfrischende Mango-Tarte mit Joghurt und Kokos

 

Backen im Sommer

 

Na ich hoffe doch, dass du große Lust auf diese Tarte hast!
Allerdings gibt es das Rezept dazu heute nicht bei mir, sondern bei Mara auf ihrem Blog Life is full of Goodies.

Du musst wissen, dass sich Foodblogger untereinander gerne mal zu einem Gast-Beitrag einladen. Und so war Mara schon zwei Mal bei mir zu Gast, mit einem Ananas Kokos Kuchen und mit einem Kokos Brownie Kuchen, die ich beide nur empfehlen kann!
Heute darf ich dann bei Ihr zu Gast sein!

Mara kenne ich tatsächlich schon seit ich mit Foodlovin‘ angefangen habe – und sogar noch früher! Sie hat 2014 beim perfekten Dinner mitgemacht (damals habe ich tatsächlich noch ganz normales Fernsehen geschaut) und ich fand sie unglaublich sympathisch! Wer hätte gedacht, dass wir viele Jahre später mal zusammen auf einem Hausboot über die Havel schippern würden oder zusammen auf der Spitze des Eiffelturm dinieren würden!
Verrückt, wie sich die Dinge manchmal entwickeln. 

 

Mango-Tarte mit Kokosboden

 

Auf Maras Blog findest du eine Mischung aus süßen und herzhaften Rezepten. Besonders bekannt ist sie aber für ihre köstlichen Back-Kreationen, von denen viele auch ganz ohne Weizenmehl und Zucker auskommen. Dafür gibt es bei ihr extra die Kategorie Fit Food. 
Also konnte ich nicht anders und habe ihr auch einen Fit Food Kuchen mitgebracht, diese herrlich erfrischende Mango-Joghurt-Tarte.

Der Boden besteht aus aus Kokosflocken, Mandeln, Haferflocken und Datteln. Die cremige Füllung aus pürierter Mango, Joghurt und Kokosmilch, mit etwas frisch geriebener Limettenschale. Kann man ehrlich gesagt auch so auslöffeln. SO sommerlich leicht und frisch.

Aber genug getextet, spring für das Rezept einfach rüber zu Maras Blog Life is Full of Goodies, lass dich inspireren und probiere diese Tarte aus!

 

>> Hier geht’s zum Rezept <<<

 

Leichte Mango-Tarte