Dieses Rezept müsst ihr euch abspeichern und sofort ausprobieren!
Das Blueberry Bread steckt voller frischer Blaubeeren und besteht nur aus gesunden Zutaten. Besonders saftig wird es durch Joghurt griechischer Art von Elinas. 
Hach, sowas hätte ich mir auch auf dem Frühstückstisch in Griechenland gewünscht…

Saftiges Blueberry Bread

Werbung für Elinas

Blueberry Joghurt Bread

Saftiges Blueberry Bread mit griechischem Joghurt

Saftiges Blueberry Bread mit Joghurt

Saftiges Blueberry Bread aus gesunden Zutaten

 

Frühstück in Griechenland…

Eins werd ich ja nie verstehen…warum die südlichen Länder eigentlich nichts vom Frühstück halten. Spanien, Italien, Griechenland sind für Frühstückliebhaber wie mich wirklich Brachland. Eine Einöde, in der vielleicht irgendwo ein einsames Mini-Croissant neben einem Espresso winkt. 
Diese Länderküchen machen das an anderer Stelle mit frischem Fisch, Oliven und anderen herrlichen Dingen wieder wett, aber trotzdem: Frühstück ist nicht unbedingt etwas, woran im Süden viele Gedanken verschwendet werden.

Als ich vor kurzem auf Kreta war ist mir vor allem eines wieder aufgefallen: die Vielfalt an süßen Kuchen zum Frühstück. Richtig, richtig süße Kuchen.
Die sehen meistens unglaublich toll und verlockend aus. Ich bin wohl tagelang drum herum geschlichen, nur um am letzten Tag dann doch mal zu probieren – und ich war ziemlich enttäuscht. Sie sahen viel, viel besser aus als sie schmeckten. Einfach nur trocken und süß.

Mein Rezept ist deswegen ein Friedensangebot an das griechische Frühstück.
Ein Vorschlag. 
Statt überzuckertem aber dennoch trockenem Kuchen schlage ich ein unglaublich saftiges Blueberry Bread vor. Serviert mit etwas Joghurt griechischer Art mit Honig und Nüssen. 
Aus gesunden Zutaten, die Energie für den Tag liefern anstatt spätestens um 12 Uhr mit einem Zucker-Crash zu enden. Klingt doch ziemlich gut oder?

Saftiger Blaubeerkuchen aus gesunden Zutaten

Blueberry Bread mit Joghurt und Honig

Warmes Blueberry Bread mit Joghurt und Nüssen

Gesundes Blueberry Bread mit griechischem Joghurt

 

Saftiger Kuchen mit frischen Blaubeeren

Aktuell befinden wir uns ja noch in der wunderbaren Blaubeer-Saison.
Deswegen habe ich frische Blaubeeren für mein Blueberry Bread verwendet. Mit tiefgefrorenen Beeren klappt es aber ebenso. Wer keine Blaubeeren zur Hand hat oder nicht mag (das kann ich mir wirklich nicht vorstellen), kann natürlich auch Himbeeren, Brombeeren oder sogar Äpfel oder Birnen verwenden. 
Der Teig ist wunderbar flexibel und lässt sich auch als kleine Muffins oder runder Kuchen backen. Ich liebe solche vielseitigen, unkomplizierten Rezepte einfach.

Durch den Joghurt griechischer Art von Elinas wird der Teig wirklich unglaublich saftig und locker. Da dieser auch mehr Fett enthält als normaler Joghurt, brauchen wir sonst nicht viel Butter oder Öl im Teig. Und aromatischer wird der Teig obendrein auch noch. Wir wissen ja Fett = Geschmacksträger. Ich gebe deswegen sehr gern einen Löffel oder auch mehr davon in meine Kuchen oder Muffins.

Serviert mit einem Löffel Joghurt griechischer Art, frischen Blaubeeren, Honig und Nüssen wird da ein richtiges Frühstück draus, das auch noch unglaublich lecker aussieht.
Natürlich eignet sich das Blueberry Bread auch einfach so auf die Hand als Nachmittagssnack oder für unterwegs. 
Es lässt sich auch wunderbar einfrieren und somit auf Vorrat backen. 

Ich sag ja, dieses Rezept am besten direkt ausdrucken, abspeichern und aufbewahren.

 

Saftiges Blueberry Bread
Blueberry Joghurt Bread
Stimmen: 5
Bewertung: 3.8
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Saftiges Blueberry Bread
Blueberry Joghurt Bread
Stimmen: 5
Bewertung: 3.8
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Zutaten
  • 200 g Joghurt griechischer Art
  • 80 ml Kokosöl
  • 60 ml Ahornsirup
  • 2 Eier
  • 1 TL Vanillemark
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Natron
  • 200 g gemahlene Haferflocken
  • 110 g Reismehl
  • 1/2 TL geriebene Zitronenschale
  • 150 g Blaubeeren
Portionen:
Einheiten:
Anleitungen
  1. Den Ofen auf 180 Grad (Ober und Unterhitze) vorheizen. Eine kleine Kastenform (20 cm) einfetten und mit Backpapier auslegen. Den Joghurt griechischer Art mit dem Kokosöl, dem Ahornsirup und den Eier verquirlen. Das Vanillemark unterrühren.
  2. In einer großen Rührschüssel das Backpulver, Natron, die gemahlenen Haferflocken und das Reismehl vermengen. Die Zitronenschale untermischen. Dann die flüssigen Zutaten dazugeben und locker zu einem Teig verrühren. Die Blaubeeren vorsichtig unterheben.
  3. Den Teig in die Kastenform füllen und im vorgeheizten Ofen 50 – 60 Minuten backen. Nach 10 Minuten mit einem Messer längs einschneiden. Sollte der Kuchen zu dunkel werden, mit Alufolie abdecken. Vor dem Anschneiden auskühlen lassen. Nach Wunsch nochmal kurz in der Pfanne anbraten und mit Joghurt, Honig und Nüssen servieren.

 

Blueberry Bread aus gesunden Zutaten (glutenfrei)