Für dieses Rezept braucht man einen starken Willen!
    Ansonsten besteht die Gefahr, dass man das Vanille-Mandelmus direkt aus dem Mixer auslöffelt. Es ist so cremig und die Mischung aus dem süßlichen Aroma der Mandeln und der Vanille mit einem Hauch Ahornsirup ist einfach zum reinlegen. Wie du Mandelmus zuhause selbst machen kannst, erkläre ich dir Schritt für Schritt!

    Selbst gemachtes Vanille-Mandelmus

    Rezept für Mandelmus

    selbst gemachtes Mandelmus

    Vanille-Mandelmus mit Ahornsirup

     

    Mandelmus mit Vanille und Ahornsirup

    Die Idee zu dem Rezept kam mir in den USA. 
    Hierzulande findet man im Bio Supermarkt vielleicht helles Mandelmus und dunkles Mandelmus. Vielleicht noch eine Nussmischung a la Mandel-Cashew-Mus.
    In den USA nimmt das Supermarktregal mit verschiedenen Mandelmus-Varianten so viel Platz ein wie ein deutsches Marmeladenregal.
    Unzählige Marken und die himmlischsten Kombinationen: Mandelmus mit Ahornsirup, Mandelmus mit Zimt. Kokos-Mandelmus. Schoko-Mandelmus.
    Und jetzt im Herbst: Pumpkin Spice Mandelmus.
    Allein bei dem Gedanken flippen meine Geschmacksnerven aus!

    Sobald ich aus den USA zurück kam, musste ich einen Weg finden, diese köstlichen Mandelmus Sorten selbst zu machen. 

     

    Wie macht man Mandelmus selbst?

    Mandelmus selbst zu machen ist grundsätzlich wirklich kein Hexenwerk. 
    Es sind pürierte Mandeln. Das war’s. 
    Aber, und da bin ich ganz ehrlich: Ohne einen Hochleistungsmixer geht es nicht. Wenn du mit einem normalen Mixer versuchst, Nussbutter selbst zu machen, wirst du am Ende nur frustriert sein. 
    Was muss ein Mixer also können, um Mandelmus herzustellen?

    Der Vitamix ist natürlich das Nonplusultra. Aber selbst damit dauert es gut 15 Minuten, bis man wirklich cremiges Mandelmus hat.
    Es gibt aber noch andere Hersteller wie Omniblend, Bianco, Blendet oder auch der Thermomix, mit denen du Mandelmus selbst machen kannst. Wichtig ist, dass der Mixer mindestens 1.000 Watt und 20.000 Umdrehungen hat.

     

    Mandelmus Schritt für Schritt selbst machen

    Wichtig ist, dass du viele Mandeln verwendest.
    Mindestens 300 g sollten es sein. Sonst kann der Mixer sie nicht greifen.

    1. Im ersten Schritt werden die Mandeln im Mixer auf niedriger Stufe zu sehr feinem Mandelmehl gemahlen.

    2. Den Mixer dann langsam höher drehen. Dann wird sich langsam eine krümelige Paste bilden. 

    3. Die wird sich sehr nervig um die Messer des Mixers legen, so dass du zwischendurch immer wieder mit dem Stößel oder einem Löffel nachhelfen musst. Den mixer also immer wieder ausschalten, die Masse von den Wänden des Mixers kratzen und etwas auskühlen lassen. Das ist wichtig, weil die Masse sonst zu heiß wird. Je nach Mixer kann sie wirklich kochend heiß werden (ich habe mir beim Probieren schon die Zunge dran verbrannt). Einfach immer wieder Pause machen und zwischendurch abkühlen lassen.

    4. Den Mixer wieder auf geringer Stufe einschalten und langsam hoch drehen. Diesen Vorgang wiederholen. Und dann, irgendwann, nach ca. 10 Minuten, passiert der magische Moment: Das Öl in den Mandeln beginnt auszutreten und auf einmal wird aus der klumpigen Masse cremiges Mandelmus. Dieser Moment!

     

    Selbst gemachtes Mandelmus

    Vanille-Mandelmus

    Selbst gemachtes Vanille-Mandel-Mus

     

    Selbst gemachtes Mandelmus verfeinern

    Die Grundmasse kannst du dann ganz beliebig verfeinern. Die Kombination mit Vanille und Ahornsirup ist nur der Anfang.
    Hier sind deiner Kreativität und deinem Geschmack keine Grenzen gesetzt.
    Mandelmus schmeckt mit Honig, mit Zimt, mit Kardamom oder mit Kakao. 

    Und um nochmal auf das Pumpkin Spice Mandelmus zurück zu kommen: Hier findest du ein Rezept, wie du Pumpkin Spice selbst mischen kannst. Einfach nach Geschmack etwas unter das Mandelmus rühren. 

    Viel Spaß beim Probieren!

    Selbst gemachtes Vanille-Mandelmus
    Vanille-Mandelmus
    Stimmen: 6
    Bewertung: 4.33
    Sie:
    Bitte bewerte das Rezept!
    Rezept drucken
    für 1 Glas (400 ml)
      Selbst gemachtes Vanille-Mandelmus
      Vanille-Mandelmus
      Stimmen: 6
      Bewertung: 4.33
      Sie:
      Bitte bewerte das Rezept!
      Rezept drucken
      für 1 Glas (400 ml)
        Zutaten
        • 400 g Mandeln
        • 2 Vanilleschoten
        • 4 EL Ahornsirup
        • 1 Prise Meersalz
        Portionen:
        Einheiten:
        Anleitungen
        1. Die Nüsse in den Mixer geben und auf kleiner Stufe zu feinem Mehl mahlen. Den Mixer langsam auf die höchste Stufe drehen und 90 Sekunden mixen. Dann kurz ausschalten, ruhen lassen, währenddessen die gemahlenen Nüsse von den Seiten des Mixers schaben. Diesen Vorgang immer wieder wiederholen, bis sich eine cremige Masse bildet.
        2. Dann das Mark der Vanilleschoten, Ahornsirup und Meersalz dazugeben und auf der höchsten Stufe nochmal gut durchmixen. In ein Schraubglas füllen und bei Zimmertemperatur aufbewahren.

         

        Zutaten für Mandelmus