16.12.2020 | Drinks

Zimtschnecken Martini

Zum Rezept Rezept drucken

Falls du noch einen Drink zum Anstoßen an Weihnachten suchst – das ist er!
Der Zimtschnecken-Martini sieht nicht nur genial aus – die Mini-Zimtschnecke am Glasrand ist die perfekte süße Knabberei zum Cocktail!
Der Zimtschnecken Martini eignet sich super für gemütliche Winterabende. Ganz egal, ob es draußen schneit, regnet oder stürmt, egal wie kalt es ist: wickle dich in eine Wolldecke und genieße diesen unschlagbar leckeren Drink!

 

Zimtschnecken Martini

Rezept für Zimtschnecken Martini

Zimtschnecken Plätzchen

 

 

Winterlicher Zimtschnecken Martini

 

Ein Drink mit Mandelmilch, Wodka, Mandelmus, Zimt, Ahornsirup: ich glaube, diese Zutaten verraten schon, dass daraus nur ein guter Mix werden kann.
Ohja! Dieser Martini nimmt seinem Platz neben einem meiner absoluten Lieblingsdrinks, dem Espresso-Martini, ein.

Auf die Idee haben mich tatsächlich die Mini-Zimtschnecken-Plätzchen gebracht, von denen ich noch einige übrig hatte.
Die Aromen von Zimt, Vanille, Nüssen und buttrigem Teig in einem Cocktail, das klang einfach ZU gut.
Aber achtung, auch wenn der Cocktail süß aussieht und niedlich klingt, mit dem Wodka und Nusslikör hat er es durchaus in sich!

 

Weihnachtlicher Zimtschnecken Martini

Weihnachtlicher Zimtschnecken Martini

 

 

Veganer Martini mit Mandelmilch und Zimt

 

Tatsächlich ist dieser Winter-Martini auch vegan. Perfekt für alle, die keine Sahne oder Milch im Cocktail mögen (oder vertragen). Normalerweise werden cremige Cocktails ja immer mit Sahne gemixt. Auf der Suche nach einer Alternative kam ich auf die Idee mit dem Mandelmus.
Ich persönlich war auch überrascht, wie genial die Mischung aus Mandelmilch, Zimt, Ahornsirup und Wodka schmeckt – das Mandelmus rundet diesen Drink einfach perfekt ab: so bekommt er die perfekte Konsistenz aus Cremigkeit, hat die perfekte Süße und die richtige Menge Schuss. Wodka passt hier einfach super gut, da er keinen so starken Eigengeschmack hat, aber dennoch diese gewisse Herbe in den Drink zaubert.

Hoffen wir, dass wir im Dezember und Januar noch Schnee haben werden: so kannst du nach einer Winter-Schnee-Wanderung diesen Cocktail genießen…ich male mir das schon aus – so kann ein perfekter Winter-Abend aussehen!
Und eigentlich braucht man ja für eine Winter-Wanderung nicht zwingend Schnee – du kannst das Rezept deshalb auch schon direkt jetzt ausprobieren!
Okay, vielleicht nicht gerade am Morgen testen, aber die Plätzchen zum Dekorieren kannst du auf jeden Fall schonmal vorbacken!
Und dann heute Abend entspannt den Drink genießen!

 

 

Zimtschnecken Martini
Zimtschnecken Martini
Stimmen: 4
Bewertung: 3.75
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
    Zimtschnecken Martini
    Zimtschnecken Martini
    Stimmen: 4
    Bewertung: 3.75
    Sie:
    Bitte bewerte das Rezept!
    Rezept drucken
      Zutaten
      Für den Drink
      • 60 ml Vanille Wodka
      • 20 ml Nusslikör
      • 400 ml Mandelmilch
      • 2 EL weißes Mandelmus
      • 1 Vanilleschote
      • 2 TL Zimt + mehr zur Deko
      • 4 EL Ahornsirup
      Zur Deko
      • 4 Zimtstangen
      • 4 Zimtplätzchen
      Portionen:
      Einheiten:
      Anleitungen
      1. Die flüssigen Zutaten gut kühlen.
      2. Im Mixer cremig pürieren.
      3. In ein Martiniglas füllen und mit Zimtpulver bestreuen. Mit einer Zimtstange und einem Zimtplätzchen garnieren.

      Hast Du eines meiner Rezepte ausprobiert?
      Dann teile Deine Fotos auf Instagram und verlinke mich mit @_deniserenee_.

      Kennst du schon

      mein Kochbuch?

      Mein Kochbuch für Menschen, die viel vorhaben. Hier teile ich meine Tipps und Strategien rund um gesunde Ernährung im stressigen Alltag. Gut geplant und vorbereitet passen die 80 frischen und schnellen Rezepte ideal zum modernen Leben mit seinen täglichen Herausforderungen. So macht gesunde Ernährung Spaß!

      Kommentare

      Erika

      17.12.2020 um 16:25 Uhr

      Hallo liebe Denise,
      würde gerne den tollen Zimtschnecken-Matini meinen Gästen servieren.
      Allerdings bin ich auf deiner Seite das Rezept der Zimtschnecken nicht.
      Es wäre schön, wenn du mir oder allen anderen dieses Rezept zur Verfügung stellen könntest.
      Deine Seite ist einfach fantastisch.
      Bleibe gesund.
      LG Erika

      Denise

      17.12.2020 um 16:29 Uhr

      Hallo Erika,

      das Rezept gab es exklusiv in meinem Plätzchen E-Book, das leider nicht mehr erhältlich ist.
      Aber wenn du nach Zimtschnecken-Plätzchen googlest, findest du bestimmt etwas passendes :)

      LIebe Grüße
      Denise

      Corinna vom Blog Schüsselglück

      5.01.2021 um 15:53 Uhr

      Liebe Denise,

      ich bin sehr begeistert von dem Drink! Ihn gab es bei uns an Weihnachten. Er ist nicht nur ein super Hingucker, sondern hat auch sehr gut geschmeckt. Danke für das geniale Rezept. :)

      Ganz liebe Grüße

      Denise

      5.01.2021 um 23:03 Uhr

      Oh wie toll!! Das freu mich sehr :)

      Liebe Grüße
      Denise

      Schreibe mir einen Kommentar

      Dir hat mein Rezept gefallen? Du hast es nachgekocht und noch individuell verfeinert? Dann schreibe mir gerne einen Kommentar. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und alle erforderliche Felder sind mit * markiert.