Es wird mal wieder Zeit für einen Drink!
Drinks sind wahrscheinlich die Kategorie hier auf meinem Blog, die noch am wenigsten Rezepte enthält.
Völlig zu Unrecht natürlich, denn ein guter Drink braucht genauso wie ein Kuchen, ein Salat oder ein Eintopf natürlich ein gutes Rezept.
Heute hab ich eins für einen sommerlichen Cocktail mit Süßwein aus dem Roussillon für euch.
Richtig erfrischend mit Melone, Basilikum und Gurke. 

Weincocktail mit Melone und Gurke

*Werbung für Süßweine aus dem Roussillon

Cocktail mit Gurke und Melone

Sommerlicher Wein-Cocktail mit Melone und Gurke

Ausgestochene Melonenkugeln

 

Leichte und sommerliche Weincocktails

Weincocktails sind jetzt schon ein paar Jahren immer mehr im Kommen. Der wohl bekannteste Vertreter ist der Hugo (den ich persönlich ja so gar nicht mag).
Oft wird der Wein dabei mit süßen Sirup gemischt, das ist wirklich nicht meins (deswegen auch meine Abneigung gegenüber Hugo).
Die nahe liegende Lösung: ein Cocktail mit einem Süßwein, der mit seiner natürlichen Süße vollkommen ausreicht um einen fruchtigen Cocktail zu mixen!

Ich bin ja grundsätzlich schon ein Fan von Süßweinen!
Zu bestimmten Gelegenheiten sind sie für mich wirklich pures Gold. 
Als Abschluss eines leckeren Dinners im Restaurant gönne ich mir zum Beispiel gerne einen Süßwein. Oder mal zu einer Käseplatte. Diese Kombination klingt vielleicht zuerst abwegig, passt aber absolut perfekt! Natürlich passen Süßweine auch als Begleitung zum Dessert. 

Da ich mich dieses Jahr viel mit Produkten aus Südfrankreich beschäftige – ihr erinnert euch an die Aprikosen, und den Rosé Wein – war es nur eine Frage der Zeit, bis ich auf die natürlichen Süßweine aus dem Roussillon stoße.

Cocktail mit Süsswein

Sommerlicher Drink mit Melone

 

Süßweine aus dem Roussillon

Die Region Roussillon liegt an der französischen Mittelmeerküste kurz vor der spanischen Grenze.
Hier werden 80 % der Süßweine aus Frankreich produziert, es ist also die Region, wenn es um Süßweine geht.
Leider habe ich die Region noch nicht mit eigenen Augen gesehen, aber es muss zauberhaft sein dort.
Ockerfarbene Häuser, wie man sie sich aus dem Bilderbuch vorstellt. Obstfelder und Weinberge und in der Ferne die Bergketten der Pyrenäen. Und vor allem: viel Sonne. Die Weingüter sind eher klein und familiär.

Ich habe einige der Weine probiert und war überrascht, wie unterschiedlich Süßweine sein können.
Ein Rivesaltes Ambré ist dunkel, stark und lang gereift, fast schon wie ein Portwein.
Andere Süßweine sind leicht, jung, honigfarben und fruchtig süß.
Für meinen Cocktail habe ich mich für einen Muscat de Rivesaltes entschieden. Ein weißer Süßwein der leichteren Sorte, den man auch wunderpar pur genießen kann.
Als ich ihn probiert habe, musste ich unweigerlich an Honigmelone denken und so kam ich auf die Idee für meinen Süßwein-Cocktail!

Sommercocktail mit Melone und Gurke

Sommerlicher Cocktail mit Süßwein, Melone und Gurke

 

Süßwein-Cocktail mit Melone und Gurke

Ganz wichtig beim Cocktail-Mixen mit einem Süßwein ist die Balance zwischen der Süße des Weines und einer herben Note dazu.
Damit der Wein zusammen mit der Melone also nicht zu süß schmeckt, habe ich Ingwerlimonade, Basilikum und Gurke dazu gegeben. Der Ingwer ist ein guter Gegenpol zu der Süße, Basilikum und Gurke geben dem ganze eine herrlich sommerliche Frische.

Die Zutaten für den Drink sind einfach zu bekommen. Ich bin kein großer Cocktail-Mixer und habe deswegen nicht die unterschiedlichsten Sirups, Liköre oder Bitter zuhause stehen. Mein Drink musste mit Basics auskommen, die man entweder zuhause hat oder leicht besorgen kann! 
Deswegen könnt ihr ihn auch ganz einfach zuhause nachmachen.

Weincocktail mit Melone und Gurke
Sweet Melon Basil
Stimmen: 2
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Portionen
1 Drink
Portionen
1 Drink
Weincocktail mit Melone und Gurke
Sweet Melon Basil
Stimmen: 2
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Portionen
1 Drink
Portionen
1 Drink
Zutaten
  • 1/2 Zuckermelone (z.B. Galia, Cassaba)
  • 10 cl Muscat de Rivesaltes
  • 4 cl Ingwerlimonade
  • 2 cl Limettensaft
  • 2 Gurkenscheiben
  • 2 Stiele frischer Basilikum
  • 1/2 Limette
  • crushed Eis
  • Melone und Gurke zur Deko
Portionen: Drink
Einheiten:
Anleitungen
  1. Als erstes die Hälfte der Melone im Mixer zu feinem Melonenpüree mixen. Aus der restlichen Melone mit einem Melonen-Ausstecher runde Kugeln ausstechen. Die Basilikumblätter vom Zweig zupfen.
  2. 3 EL Melonenpüree in ein Glas geben, das Glas dann zur Hälfte mit Crushed Ice füllen. Den Muscat de Rivesaltes, die Ingwerlimonade und den Limettensaft in das Glas füllen. Dann die Basilikumblätter, Gurkenscheiben, Melonenkugeln und Limettenstücke hineingeben.
  3. Zur Deko bunte Melonenbällchen und Gurkenscheiben auf Spieße stecken.

 

Melonenkugeln ausstechen