27.01.2021 | Frühstück

Zoats mit Obst – Für mehr Gemüse im Frühstück

Zum Rezept Rezept drucken

Du liebst süßes Frühstück, möchtest aber gerne ein bisschen mehr Gemüse in deine Ernährung integrieren?
Dann ist dieses Zoats-Rezept genau das Richtige für dich. Zoats sind wunderbar cremige Zucchini-Oats: sie werden aus Haferflocken und Zucchini zubereitet, darauf kommt ein super leckeres Topping aus Obst, gehackten Nüssen, Gojibeeren und Physalis.
So hast du viele Vitamine und sogar eine Portion Gemüse in deiner Schüssel, und das bereits am Morgen! So kann der Tag nur gut werden!

Zucchini Oatmeal

Oatmeal mit Zucchini

 

 

Zucchini-Oats: Haferflocken mit Zucchini

 

Hast du schon einmal probiert, Zucchini in dein Oatmeal zu mischen?
Als Zucchinikuchen habe ich dieses Gemüse bereits verarbeitet (was übrigens auch richtig lecker schmeckt!) – aber in Oatmeal gab’s bei mir dieses Gemüse zuvor eigentlich noch nicht. Aber ich muss sagen: ich mag diese Frühstück-Bowl gerade mehr als Smoothie-Bowls! Der Geschmack der Zucchini-Oats ist die perfekte Mischung aus Cremigkeit und trotzdem noch bissfesst…schwer zu beschreiben, ich weiß…aber: probier diese Zoats auf jeden Fall aus!

Unter diese Zucchini-Haferflocken Basis wird noch Zimt  gemischt – so schmeckt diese Frühstücks Bowl richtig lecker! Ein paar Leinsamen sorgen dafür, dass dieses Frühstück wirklich lange sättigt. 

Das Topping kannst du nach Lust und Laune selbst wählen wählen: frisches Obst, gehackte Nüsse, Erdnussbutter : alles, was du gerne so isst kommt hier hinzu! Kakaonibs  und Banane oder etwas Joghurt schmecken übrigens auch super! In diesem Rezept habe ich als Obst Blaubeeren verwendet: eine Variante, die ich mir besonders auch im Sommer richtig gut vorstellen kann!

 

Oatmeal mit Zucchini

Zoats zum Frühstück

 

 

Mehr Gemüse im Frühstück dank Zoats!

 

Ganz unbemerkt mischst du mit diesen Zoats mehr Gemüse in deine Ernährung!

So enthält dein Frühstück – oder auch Mittag oder Abendessen (diese Bowl eignet sich für jede Mahlzeit) ganz einfach schon mehr Gemüse. Also auch mehr Vitamine, Ballaststoffe und Mineralstoffe. Gleichzeitig hält die Bowl auch länger satt, da eben viele Ballaststoffe drin stecken. Ich glaube, viel einfacher kann man zusätzliches Gemüse nicht in den Speiseplan „mogeln“ oder verstecken.

Dazu gibt’s eine Portion Obst: also noch einmal eine Menge an weiteren, zusätzlichen Vitaminen. So kannst du dein Immunsystem super gut unterstützen und hältst dich damit fit und gesund!

Abwechslungsreich ist’s noch dazu und easy und schnell zubereitet ebenfalls.
Viele Gute Gründe also, diese Zoats mit tollem Topping auszuprobieren, es ist eine richtig gute Abwechslung zu „normalem“ Oatmeal! Du wirst dieses Gericht ganz bestimmt lieben!

 

Und um die Frage vorweg zu nehmen: schmeckt man die Zucchini heraus?
Nein, Zucchini ist geschmacklich so mild, dass du sie nicht schmeckst. Einzig die Textur der Zucchinistücke bemerkt man etwas. Wenn du das vermeiden möchtest, solltest du die Zucchini einfach etwas feiner reiben.

Zucchini Oatmeal
Zoats - Oatmeal mit Zucchini
Stimmen: 3
Bewertung: 4.33
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
    Zucchini Oatmeal
    Zoats - Oatmeal mit Zucchini
    Stimmen: 3
    Bewertung: 4.33
    Sie:
    Bitte bewerte das Rezept!
    Rezept drucken
      Zutaten
      • 80 g zarte Haferflocken
      • 1 kleine Zucchini
      • 1/2 TL Zimt
      • 1 EL geschrotete Leinsamen
      • 1 Prise Salz
      • 1 Prise gemahlene Vanille
      • 200 ml Mandelmilch
      • 200 ml Wasser
      Topping
      • Erdnussbutter, Blaubeeren, gehackte Nüsse, Gojibeeren, Physalis
      Portionen:
      Einheiten:
      Anleitungen
      1. Als erstes die Zucchini fein hobeln. Die Haferflocken mit dem Zimt, Leinsamen, Salz, Vanille, Mandelmilch und Wasser in einen kleinen Topf geben und vermischen. Die Zucchini unterrühren und alles zum köcheln bringen.
      2. Ca. 5 Minuten unter Rühren bei niedriger Temperatur ziehen lassen. Wenn die Zoats zu fest werden, etwas Wasser oder Milch unterrühren. Auf zwei Schüsseln verteilen und nach Wunsch die Toppings darauf geben.

      Hast Du eines meiner Rezepte ausprobiert?
      Dann teile Deine Fotos auf Instagram und verlinke mich mit @_deniserenee_.

      Kennst du schon

      mein Kochbuch?

      Mein Kochbuch für Menschen, die viel vorhaben. Hier teile ich meine Tipps und Strategien rund um gesunde Ernährung im stressigen Alltag. Gut geplant und vorbereitet passen die 80 frischen und schnellen Rezepte ideal zum modernen Leben mit seinen täglichen Herausforderungen. So macht gesunde Ernährung Spaß!

      Schreibe mir einen Kommentar

      Dir hat mein Rezept gefallen? Du hast es nachgekocht und noch individuell verfeinert? Dann schreibe mir gerne einen Kommentar. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und alle erforderliche Felder sind mit * markiert.