Endlich wieder eine Erdbeertorte!
    Erdbeeren, ein fluffiger Teig, die cremige Füllung…wer kann da bitteschön nein sagen, oder das nicht mögen? Allein der Geschmack ist himmlisch. Und die Erinnerungen natürlich genauso schön. Als Kind habe ich immer sehnsüchtig die Tage gezählt, bis meine Oma den ersten Erdbeerkuchen mit mir gebacken hat. Oh war das ein Highlight!
    Für das Rezept habe ich also das Original meiner Oma verwendet und ein bisschen daran gefeilt: Nun ja, ich habe fast jede Zutat durch eine gesündere Alternative ersetzt…
    Et voilà! Hier kommt das Rezept! Super fruchtig, fluffig, süß und cremig. Trotz der gesünderen Zutaten.
    Meine absolute Nachback-Empfehlung für’s Wochenende.

    Erdbeer-Quark-Torte

    Erdbeertorte aus gesunden Zutaten

    Rezept für gesündere Erdbeertorte

    Gesündere Erdbeertorte mit Quarkcreme

    Erdbeertorte gesünder backen

    Erdbeertorte mit Vanille-Quark

     

    Erdbeertorte weckt schöne Erinnerungen

    Welche Erinnerungen verbindest du mit Erdbeertorte?
    Mit der besten Freundin im Café sitzen? Oder die ganzen Geburtstage im Sommer, bei denen man sich immer schon eine Woche zuvor auf das Stück Erdbeertorte gefreut hat?
    Vielleicht sind es die tollen Erinnerungen, die diese Torte so besonders machen?
    Ich freue mich jedenfalls immer aufs Neue, ein Stück Erdbeertorte zu genießen. Wenn auch zur Zeit nicht mit der ganzen Familie oder vielen Freunden. Aber dafür kommen beim Genuss eben die gemeinsamen Erinnerungen auf. Und diese Erdbeertorte ist gerade deshalb besonders, weil sie aus vielen gesunden Zutaten besteht und gleichzeitig himmlisch schmeckt!  

     

    Diese Erdbeertorte steckt voller guter Inhaltsstoffe

    Erdbeertorte!!
    Kennst du irgendeinen Menschen, der keine Erdbeertorte liebt? Ich nicht. Diese hier ist eine ganz Besondere, da sie zusätzlich voller guter Inhaltsstoffe steckt.
    Ja, eine Torte, die gleichzeitig deiner Gesundheit etwas Gutes tut – zu schön um wahr zu sein! Ist aber so!

    Erdbeeren stechen besonders mit ihrem hohen Gehalt an Folsäure und Eisen hervor. Damit wirken sie sich positiv auf die Blutbildung aus. Weiter enthalten sie viel Kalzium, welches wichtig für die Knochenbildung ist. Wusstest du außerdem, dass Erdbeeren einen höheren Vitamin-C-Gehalt haben als Orangen? In 100 Gramm stecken etwa 65 Milligramm Vitamin C.
    Aber nicht nur die Erdbeeren sind an dieser wundervollen Torte gesund. Nein, ich würde sagen alle Zutaten in diesem Kuchen können sich sehen lassen.
    Der Teig ist aus leckerem Vollkorn-Buchweizenmehl *, Eiern und gemahlenen Mandeln. So wird er schön nussig-fluffig und hat dabei die perfekte Süße durch Ahornsirup* und Kokosblütenzucker *(Amazon Links). Gefüllt wird diese Erdbeertorte mit einer Magerquark-Frischkäse Creme.

    Etwas Limette und Honig verleihen ihr einen perfekten, frischen Geschmack, der sich zu den Erdbeeren super ergänzt. In der Kombination einfach himmlisch!

    Probiere diese gesunde Erdbeertorte einfach selbst!

    Erdbeer-Quark-Torte
    Erdbeertorte aus gesünderen Zutaten
    Stimmen: 9
    Bewertung: 4.56
    Sie:
    Bitte bewerte das Rezept!
    Rezept drucken
      Erdbeer-Quark-Torte
      Erdbeertorte aus gesünderen Zutaten
      Stimmen: 9
      Bewertung: 4.56
      Sie:
      Bitte bewerte das Rezept!
      Rezept drucken
        Zutaten
        Für den Boden
        • 90 g Buchweizenmehl
        • 90 g gemahlene Mandeln
        • 4 EL Ahornsirup
        • 2 EL Kokosblütenzucker
        • 1 TL Backpulver
        • 3 EL Kokosöl flüssig
        • 4 Eier
        • 1 Prise Salz
        Für die Füllung
        • 400 g Frischkäse
        • 400 g Magerquark
        • 2 Vanilleschoten
        • 1 Limette
        • 4 EL Honig
        • 300 g Erdbeeren
        Portionen:
        Einheiten:
        Anleitungen
        1. Den Backofen bei Ober- und Unterhitze auf 180 Grad vorheizen. Eine kleine Springform (18 cm) mit Backpapier auslegen.
        2. Alle Zutaten für den Boden bis auf die Eier in eine Schüssel geben. Die Eier trennen. Eigelbe in die Schüssel zum Mehl geben und zu einer dicken Masse vermengen.
        3. Das Eiweiß mit dem Salz steif schlagen. Locker unter den Teig heben. Den Teig in die Form füllen und im vorgeheizten Ofen ca. 35 - 40 Minuten backen.
        4. Den Kuchen aus dem Ofen nehmen und vollständig auskühlen lassen. Dann waagerecht in zwei Schichten schneiden.
        5. Für die Füllung den Frischkäse mit dem Quark verquirlen. Die Vanilleschoten auskratzen und das Mark dazugeben. Die Schale der Limette fein abreiben und dazugeben. Den Honig dazugeben und alles nochmal glatt rühren.
        6. Die Erdbeeren in kleine Würfel schneiden. Dann mit den Erdbeeren zwischen den Teig schichten. Den unteren Tortenboden mit Erdbeeren belegen, dann die Hälfte der Quarkcreme darauf geben. Den zweiten Tortenboden aufsetzen, die restliche Creme darauf verteilen und mit Erdbeeren dekorieren.

         

         

        Kein Problem!

        >>> Hol dir mein kostenloses E-Book „Zutaten ersetzen – ganz einfach“ <<<

         

        Auf 16 Seiten findest du Listen mit Zutaten, die du gegeneinander austauschen kannst oder weg lassen kannst.

              ✔️ Du wirst nie wieder ratlos vor einem Rezept stehen, weil dir eine Zutat fehlt.
              ✔️Du lernst zwischen relevanten und nicht relevanten Zutaten zu unterscheiden!
              ✔️ Du wirst ein Gespür dafür entwickelst, welche Zutaten  weg gelassen werden
                    können und welche nicht.
              ✔️ Du wirst immer routinierter und sicherer beim gesunden Kochen.

        Außerdem: Ich verrate erstmalig, wo ich meine Zutaten her bekomme und welche Marken ich am liebsten verwende.

         

        Kostenloses E-Book Zutaten ersetzen