26.03.2021 | Salate & Suppen

Spargelcremesuppe mit Kokosmilch

Zum Rezept Rezept drucken

Die allerbeste Frühlingssuppe, die es gibt? Ganz klar: Spargelcremesuppe!
Heute bekommst du ein geniales Rezept für Spargelcremesuppe mit Zitronengras, Kokosmilch und natürlich mit ganz viel Spargel!
Und egal ob als leichte Mahlzeit für jeden Tag oder zur Vorspeise für dein Ostermenü: diese Suppe wirst du lieben!
Hast du schon den ersten Spargel entdeckt?

Cremige Spargelcremesuppe mit Kokosmilch

 

Spargelcremesuppe mit Zitronengras

Spargelcremesuppe mit Zitronengras

 

Cremige, gesunde Spargelcremesuppe

 

Spargelcremesuppe ist die allerbeste Frühlingssuppe, die es gibt, findest du auch?
Als Kind gehörte sie zu meinen absoluten Lieblingsgerichten. Bis heute erzählt mein Vater gerne die Geschichte, wie ich als 4-jährige in einem Restaurant die Spargelcremesuppe bestellt habe und die Kellner nicht glauben konnten, welches Kind denn sowas bestellt!
Ich wusste halt, was gut ist!

Dieses Jahr war mir aber mal nach etwas Abwechslung, also habe ich die klassische Spargelcremesuppe mit Zitronengras, Kaffirlimettenblättern und Kokosmilch mal anders zubereitet. Und was soll ich sagen: diese Version schmeckt mir noch besser!

Eine weitere gute Nachricht: diese Suppe schmeckt einerseits richtig sahnig-cremig, besteht aber aus rein gesunden Zutaten und ist kalorienarm.
Perfekt also auch für eine leichte, warme Mahlzeit am Abend.
Deshalb liebe ich diese Spargelsuppe: es steckt richtig viel Gemüse drin, aber gleichzeitig ist sie sehr cremig, sättigt gut und schmeckt überhaupt nicht fade. 

 

Vegane Spargelcremesuppe

 

 

Saisonale Spargelcremesuppe mit frischen Zutaten

 

Natürlich ist eine Spargelsuppe auch eine perfekte Vorspeise zu Ostern!
Wie könnte ein Ostermenü besser starten, als mit einer cremigen Spargelsuppe? Das besondere an dieser Spargelsuppe: es kommen 2 Kaffirlimettenblätter  und 1 Stängel Zitronengras hinzu – das gibt dieser Suppe eine richtig gute Frühlings-Note!
Frisch und cremig zugleich, mit der  Kokosmilch  noch ein bisschen exotisch aber nicht zu aufdringlich…einfach perfekt für Ostern und den Frühling würde ich sagen!

Also, selbst wenn du klassische Spargelcremesuppe liebst, dieses Rezept mit Zitronengras und Kokosmilch solltest du unbedingt mal probieren!

Diese Suppe ist einfach

  • mega cremig
  • vegan
  • aus gesunden Zutaten
  • mal eine leckere Abwechslung zur klassischen Spargelcremesuppe
  • ruckzuck fertig
  • perfekt zu Ostern

 

Du suchst noch weitere Alternativen als Vorspeise für dein Ostermenü?

Dann schau doch mal hier vorbei – hier findest du weitere, leckere und gesunde Vorspeisen:

Auch eine Suppe, die wirklich genial schmeckt: Eine Kohlrabi-Kokos-Suppe mit Kräuteröl – du wirst überrascht sein, wie gut sich diese Zutaten ergänzen!
Oder wie wäre es mit einem  vegetarischen Gemüse-Tonnato mit Kohlrabi?
Eine weitere, richtig tolle Vorspeise für ein Frühlingsmenü ist diese leckere Gemüse-Tarte! Sie sieht alleine schon so unglaublich bunt und herrlich aus! 

 

Cremige Spargelcremesuppe mit Kokosmilch
Spargelcremesuppe mit Kokosmilch
Stimmen: 4
Bewertung: 4
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
    Portionen
    4 Portionen
    Portionen
    4 Portionen
    Cremige Spargelcremesuppe mit Kokosmilch
    Spargelcremesuppe mit Kokosmilch
    Stimmen: 4
    Bewertung: 4
    Sie:
    Bitte bewerte das Rezept!
    Rezept drucken
      Portionen
      4 Portionen
      Portionen
      4 Portionen
      Zutaten
      • 1 kleine Zwiebel
      • 2 kleine Kartoffeln
      • 1 kg weißer Spargel
      • 1/2 Stängel Zitronengras
      • 1 EL Olivenöl
      • 1 l Gemüsebrühe
      • 250 ml Kokosmilch
      • 2 Kaffirlimettenblätter
      • frische Petersilie, roter Pfeffer, Limettenschale
      • Salz, Pfeffer
      Portionen: Portionen
      Einheiten:
      Anleitungen
      1. Die Zwiebel schälen und hacken. Die Kartoffeln schälen und würfeln. Den Spargel schälen, in kleine Stücke schneiden, ein paar Stücke als Deko zur Seite legen. Die äußere Schicht vom Zitronengras entfernen, dann das Zitronengras fein hacken
      2. Das Olivenöl in einem großen Topf erhitzen. Die Zwiebel und Kartoffel darin anbraten, dann den Spargel und das Zitronengras dazugeben. mit der Gemüsebrühe aufgießen, die Kaffirlimettenblätter dazugeben und alles 15 Minuten köcheln lassen, bis das Gemüse weich ist.
      3. Die Kokosmilch dazugeben und die Suppe im Mixer glatt pürieren. Mit frisch geriebener Limettenschale, Salz und Pfeffer abschmecken. Nach Wunsch mit gebratenen Spargelstücken, Petersilie und rotem Pfeffer garnieren

       

      Hast Du eines meiner Rezepte ausprobiert?
      Dann teile Deine Fotos auf Instagram und verlinke mich mit @_deniserenee_.

      Kennst du schon

      mein E-Book?

      Du kannst Süßigkeiten einfach nicht widerstehen?
      Musst du auch nicht!

      Entdecke Gesund Naschen:
      35 schnelle und einfache Rezepte, mit denen du immer einen süßen Snack parat hast.

      Mach dir das Naschen endlich einfach und stressfrei und habe immer einen gesunden süßen Snack parat 
      –  auch wenn du keine Zeit hast!

      Schreibe mir einen Kommentar

      Dir hat mein Rezept gefallen? Du hast es nachgekocht und noch individuell verfeinert? Dann schreibe mir gerne einen Kommentar. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und alle erforderliche Felder sind mit * markiert.