[Werbung für Le Saunier de Camargue]

    Popcorn mag wirklich fast jeder. Unterschiede gibt es nur bei der Glaubensfrage: Süß oder salzig?
    Meine Antwort auf diese Frage: Beides!
    Knuspriges Popcorn, frisch zubereitet mit etwas Meersalz, getoppt mit süßem Dattel-Karamell und einem Hauch Fleur de Sel von Le Saunier de Camargue – der perfekte Snack!
    Und obendrein noch viel gesünder, als süßes Popcorn mit Zucker oder klebrigem Sirup.

    Popcorn mit Dattel-Salzkaramell

     

    Popcorn mit Dattelkaramell

    Dattel-Salzkaramell

    Salziges Popcorn mit Dattelkaramell

     

    Dattelkaramell mit Fleur de Sel

     

    Das Besondere an diesem Rezept: Der Dattelkaramell mit Fleur de Sel.
    Dass Karamell und Fleur de Sel eine traumhafte Kombination sind, dürfte mittlerweile bekannt sein. Von Salted Caramel Eis bis hin zu Schokolade mit Salzkaramellfüllung oder Kaffee mit Salzkaramellsirup – der Hype ist real und alle lieben die Kombination aus süß und salzig.

    Meine Version des Salzkaramells ist etwas gesünder, da es nur aus Datteln, Wasser, etwas Mandelmilch und einem Hauch Fleur de Sel aus der Camargue hergestellt wird.
    Über das wertvolle Meersalz habe ich hier bereits schon einiges geschrieben.
    Letztes Jahr war ich selbst in der Camargue und durfte erleben, wo das feine Salz herkommt.

    Im Süden Frankreichs, wo die Witterungsbedingungen perfekt sind für die Salzproduktion, wird das Fleur de Sel für Le Saunier de Camargue geerntet. Das Fleur de Sel von Le Saunier de Camargue gilt als eines der wertvollsten und ursprünglichsten Meersalze
    Die feinen Salzblumen können nur an wenigen Wochen im Jahr bei ganz bestimmten Wetterbedingungen im Hochsommer geerntet werden. Sie bilden sich an besonders heißen und windigen Tagen auf der Wasseroberfläche der Salinen, wenn das Zusammenspiel aus hohen Temperaturen, viel Sonne und viel Wind genau richtig ist. 
    Dadurch erhält Fleur de Sel seine einzigartige Struktur und das delikate und intensive Aroma.
    Es wird noch heute ausschließlich von Hand geerntet, wodurch die natürliche Struktur der Salzkristalle erhalten bleibt.

    Fleur de Sel enthält besonders viel Calcium und Magnesium, was ihm seine einzigartige Struktur und den intensiven Geschmack verleiht. Deswegen wird Fleur de Sel auch so gerne als Finishing Salt verwendet. Als den feinen letzten Handgriff, der ein Rezept perfekt macht. 

     

    Popcorn mit Fleur de Sel

    Popcorn mit Dattelkaramell

    Popcorn mit Dattel-Salzkaramell

     

    Die perfekte Kombination aus süß und salzig

     

    Süße Snacks mit einem Hauch Salz haben einfach das gewisse Etwas.
    Ich mochte salziges Popcorn schon immer gerne. Aber mit dem Topping aus süß-salzigem Dattelkaramell wird es einfach noch besser.

    Um süße Snacks oder auch Desserts mit einer Prise Meersalz zu verfeinern, eignet sich Fleur de Sel perfekt.
    Es unterstreicht feine Aromen, statt sie zu überdecken. Durch seinen zarten Geschmack ergänzt es süße Aromen ideal und schafft eine feine, geschmackliche Balance.
    Dazu kommt die fein-knusprige Struktur, die den cremigen Dattelkaramell perfekt ergänzen.

    Wenn du dir für den nächsten Filmabend also eine Schüssel Popcorn zubereiten möchtest, mach es zu etwas ganz Besonderem und probiere den Dattel-Salzkaramell als Topping aus. Den Karamell kannst du wunderbar im Kühlschrank aufbewahren, er hält sich dort gut 2 Wochen.
    Für die Zubereitung des Popcorns nutze ich am liebsten Kokosöl, wer den buttrigen Geschmack mag, kann auch Ghee verwenden.

    Ein Tipp noch: Ich verwende für den Karamell am liebsten Medjoul Datteln. Sie sind besonders weich und schmecken intensiv nach Karamell.
    Das Popcorn sofort verzehren, sonst wird es matschig!

    Popcorn mit Dattel-Salzkaramell
    Popcorn mit Dattel-Salzkaramell und Fleur de Sel
    Stimmen: 0
    Bewertung: 0
    Sie:
    Bitte bewerte das Rezept!
    Rezept drucken
      Popcorn mit Dattel-Salzkaramell
      Popcorn mit Dattel-Salzkaramell und Fleur de Sel
      Stimmen: 0
      Bewertung: 0
      Sie:
      Bitte bewerte das Rezept!
      Rezept drucken
        Zutaten
        • 150 g Medjoul Datteln
        • 100 ml Mandelmilch
        • 150 ml Wasser
        • 1/2 TL Fleur de Sel von Le Saunier de Camargue
        • 100 g Popcorn Mais
        • 3 EL Kokosöl
        Portionen:
        Einheiten:
        Anleitungen
        1. Die Datteln entsteinen und mit der Mandelmilch und dem Wasser in einen Mixer geben. Zu einem glatten Karamell mixen, eventuell mehr Flüssigkeit hinzugeben, bis eine zähflussige, karamellartige Konsistenz entsteht. Mit dem Fleur de Sel verfeinern
        2. Um das Popcorn zuzubereiten, das Kokosöl in einen großen hohen Topf geben und auf mittlerer Hitze erhitzen. Dann etwa 3 Maiskörner in das Öl schmeißen und schauen, ob sie anfangen zu springen. Ist das Öl heiß genug, den restlichen Popcorn Mais in den Topf geben und den Topf für 30 Sekunden von der Herdplatte ziehen. Zurück auf die Herdplatte stellen und erhitzen, bis kein ploppen mehr zu hören ist. Dabei häufig am Topf rütteln, sons brennt das Popcorn an.
        3. Das Popcorn in eine Schüssel füllen. Den Dattelkaramell darüber geben und sofort genießen. Nicht zu lange stehen lassen, da das Popcorn sonst matschig wird!